Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zandertipp - PLZ34 Diemelsee

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 3...." wurde erstellt von Angelspezialist, 5. März 2004.

  1. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Gibts was neues zum diemelsee?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  2. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442
    Angelausflug!!!

    Hallo ich war am Dienstag den 28.08.2012 am Diemelsee Fischen. Nach Anreise haben wir kurz das Boot bei Koch abgeholt und sind gestartet. In Richtung Brücke. Es fehlen zurzeit etwa 5m Wasser bis Vollstau. Haben die Erfahrung gemacht das bei Niedrigwasser so wie letztes Jahr wo 11m fehlten und somit an der Brücke mal gerade 2m Wasser noch unterm Kiel waren, das Fischen nicht so von Erfolg gekrönt ist. Bei der Brücke angekommen haben wir dann das Fangrevier abgesucht mit einer großen Anzahl an Kunstködern. Es gingen viele Barsche hinter her von klein bis Mittel. Einige konnten wir auch verhaften, aber die wirklich großen blieben aus. Mittlerweile war es dann schon Mittag und dann gab es einen Schlag in der Rute und etwas großes hatte sich den Köder geschnappt. Nach etwa 10min Drill konnte ich dann einen 75iger Hecht verhaften der etwa 4-5Kg hatte. Ein sehr schöner Fang wie Ihr auf dem Foto sehen könnt. Ab dann ging eigentlich nichts mehr. Wie uns am Ende der Tour noch der Herr Koch sagte das die letzten Tage sehr ruhig waren. Hatten wir dann richtig Glück mit unseren Tag.
     

    Anhänge:

    FM Henry gefällt das.
  3. Zanderzocker97

    Zanderzocker97 Immer für einen Fisch gut

    Registriert am:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    58119
    hallo,

    darf man fragen mit was du diesen tollen hecht gefangen hast?
    Ich fahre zum Diemelsee am 14.09 bis zum 16.09 also ein ganzes
    Wochenende. Ich würde am liebsten Zander fangen, aber alles
    andere wäre mir auch recht. Kennt jemand Köder die man für
    den Diemelsee unbedingt haben muss.
    Danke schonmal im voraus.
     
  4. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Ich selbst hab die Erfahrung gemacht das dort Naturdekor am besten fängt. Muss man halt immer rumprobieren. Und vergiss dein Stahlvorfach nicht. Leihst du dir ein boot?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  5. Zanderzocker97

    Zanderzocker97 Immer für einen Fisch gut

    Registriert am:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    58119
    hallo,

    vielen Dank erstmal und wir(mein Vater, mein Bruder und Ich) fahren mit einem Leihboot, ich mit echolot, aber ohne e-motor.

    Lg Zanderzocker 97
     
  6. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Ui danach haste so lange Arme, dann kannste deine Zander vom Grund hochheben :-D
     
  7. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442

    Also wie der Kollege schon gesagt hat gehts am besten mit Naturdekor! Und den Hecht selber habe ich mit nen DAM Effzet Spinner größe 4 in 10g Ausführung gefangen. Ansonsten Wünsche ich euch viel Erfolg.
     
  8. Zanderzocker97

    Zanderzocker97 Immer für einen Fisch gut

    Registriert am:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    58119

    mein Jugendwart, meinte das der E-Motor nur für die Älteren sind, aber
    ma gucken vielleicht sind doch genug für alle da. Wenn nicht, dann wird
    mein Vater das schon hinkriegen.
     
  9. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442

    Der Herr Koch hat genug Boote da wird bestimmt noch eins mit E-Motor da sein. Ansonsten wünsche Ich viel Spaß und ein dickes Petri.
     
  10. Zanderzocker97

    Zanderzocker97 Immer für einen Fisch gut

    Registriert am:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    58119
    Hallo,

    danke für die Petris.
    Ich habe noch nie eine Raubfischtour gemacht und von
    einem Boot habe ich auch noch nie geangelt.
    Ich hoffe das wird ein tolles Wochenende.
    Ich freue mich schon darauf, seitdem ich weiß das ich mitfahre.
    Im Urlaub habe ich darauf geachtet, dass ich Wobbler nehme
    die so echt wie möglich aussehen. Ich habe noch eine Frage zu
    Stahlvorfächern: Wann nimmt man welche Länge ?

    Danke im Voraus
     


  11. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Mindestens 15cm, besser mehr. Denn wenn der hecht einmal überbeisst oder sich eindreht hast du ein problem und der hecht evtl danach auch.
    Nimm möglichst ein feines leichtes 9x9 oder sowas. Flexonit ist gut. Und man kann auch mal kleinere köder fischen ohne das das stahl alles nach unten zieht. Und bilder nicht vergessen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  12. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Hallo Leute,
    Was gibts neues vom See?
    War mal jemand wieder da?
    Möchte die Tage mal los!

    Hat mal jemand bei 366m über NN im Herbst / Winter geangelt?
    Ich selber nur im Sommer und leider ohne Erfolg.
    Ist ja schon sehr sehr niedrig oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
  13. Fisk34

    Fisk34 Carpjäger

    Registriert am:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    34317
    Betrifft Diemelsee und Bootsverleih




    Hallo und Petri Heil,

    wollte demnächst mal am Diemelsee Angeln, vielleicht darf ich ja mal mit Dir rausfahren, bis ich mein Boot bekomme.

    Lg Rudolf
     
  14. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Hallo zusammen,
    Wollte mal fragen ob hier mal wieder jemand am Diemelsee war?!
    Was gibts neues?
    Sind die Seeforellen schon besetzt worden?
    Dauert ja nicht mehr lang bis zur Saison
    Hab gehört Blinker ist demnächst ein paar Tage dort zum auschecken.
    Gibt es jemanden der dort sein Boot Privat verleiht?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  15. mobro231

    mobro231 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52538
    Hallo,
    wie sieht's zurzeit aus am Diemelsee? War zwischenzeitlich noch jemand dort oder weiß was von fängen dort? Fahre am 15.8 wieder hin und schau mal ob ich ein paar Zander oder hechte verhaften kann. Mein Vater und ich waren letztes Jahr um die Zeit da und angelten zusammen mit dem Guid Gerd Koch dort jedoch ohne nennenswerte Erfolg. Ma gucken obs dieses Jahr besser läuft. :augen

    Bin für jede Antwort dankbar:klatsch
     
  16. PsYCoDeLiC

    PsYCoDeLiC Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Butzbach, Germany
    Und haste was erwischt?
     
  17. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442
    Gibts noch keine neuen Berichte vom Diemelsee?
     
  18. Maverick1981de

    Maverick1981de Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    33442
    So bin zurück vom Diemelsee, war gestern mit nen Kollegen da. Ich muss sagen das ich so einen Tag nicht nochmal haben muss. Es ging Morgens schon Los mit der festen Zusage das wir ab 7 Uhr Tagesscheine im Angelladen bekommen würden, aber da war wohl ehr der Wunsch der Vater des Gedanken. Also echt Mega schlecht wenn dir das von dem Laden noch nen paar Tage vorher versprochen wird. Naja dann mussten wir ebend bis 8 Uhr bei Koch warten der allerdings etwas verschlafen hatte. Nun ging es etwa halb neun dann endlich los. Der Tag wurde dann von uns beiden mit Sonne tanken und zurechtweisen pubertärer Jugendlicher verbracht. Die meinten das es Cool wäre 10 Meter von uns von der Brücke ins Wasser zu springen. Dank der DLRG und dem Verweiß das die Polizei sonst gerufen wird hörten die Kinder dann damit auf. Dann gegen 15Uhr setzen das Unwetter ein. Mit Starkregen und Hagen so groß wie Golfbälle. Nach etwa 1h war dieses dann vorbei und wir konnten wieder auf dem See. Gegen 18Uhr konnte ich beim Schleppen mit einem DAM Effzet Power Skater Hybrid in Naturfarbe einen schönen 50iger Hecht verhaften der die Freiheit natürlich wieder genießt. Ansonsten muss ich Sagen das es auf jeden Fall zu Warm war und zuviel Touristen und Badegästen den See bevölkert haben. Das Foto vom Fisch ist in meinen Album Diemelsee 09.06 zu sehen.

    MfG
     
    FM Henry gefällt das.
  19. Wowa_89

    Wowa_89 Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    59929
    Zander am Diemelsee

    Hallo Petri-Freunde,

    Wie sieht's aus im Moment was Zander angeht ?

    Bin noch nicht sehr erfahren, habe meine Fischereischein letztes Jahr erst gemacht und bin bislang nur auf Weißfische mit Futterkorb gegangen.

    Da ich am Diemelsee nur handlange Rotaugen und Brassen fangen konnte, würde ich gerne Zander fangen.

    In den letzten 2 Monaten war ich mehrmals (10 mal bestimmt )am Gewässer neben der Brücke an der Stormbucher Bucht und habe es mit toten Köderfisch an der Grundmontage versucht.

    Leider konnte ich nur einmal einen Zander (47 cm )ans Land bringen.

    Gibt es so wenige Zander in dem Gewässer oder war der 47er einer Ausnahme ?
    Oder mache ich meinen Ansitz an einer falschen Stelle?

    Geangelt habe ich meißtens abends ab 19 bis 24.00 Uhr mit toten Rotaugen oder Barschen in der Größe von ca. 8-10 cm.

    Kann mir jemand einen Tipp geben ?
    Im voraus besten Dank

    :)
     
  20. jandrueke81

    jandrueke81 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    37671
    Schleppangeln am Diemelsee

    Hallo zusammen

    Ich werde am Mittwoch eine Angeltour an den Diemelsee machen.
    Zielfisch ist der Hecht. Wir wollen versuchen die Räuber schleppenderweise ans Band zu bekommen.

    War von euch dieses Jahr schon wer da, und hat geschleppt? Falls ja würde mich interessieren ob ihr Erfolg hattet. Und noch besser ware es wenn ihr dann auch noch verraten könntet welche Köder die Erfolge gebracht haben.

    Wenn Ihr noch ein paar allgemeine Tipps zum Schleppangeln am Diemelsee habt, ware ich dafür auch sehr dankbar.

    Gruß Jan
     

Diese Seite empfehlen