PLZ29 Forellenzucht Silbergrund bei Bispingen - Hützel

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 2...." wurde erstellt von Angelspezialist, 18. Februar 2007.

  1. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Moin Moin,

    will jetzt in der Woche mal dort hin. Da ich mich nicht auf die Homepage verlassen möchte Aufgrund dessen das ich eine weitere Anreise habe, wollte ich hier mal fragen ob dann auch wirklich offen ist. Des weiteren will ich dort unbedingt mal auf die Saiblinge gehen. Sind momentan welche drin und wenn ja, auch grössere?

    Danke im Voraus
     
  2. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    :schrei Montag - Freitag

    8-16 Uhr

    :phone: Tel. 05194 / 2055

    Kann ich Dir empfehlen, geht schneller wie hier.

    Gruß Henry
     
  3. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Sonntag da gewesen, leider vergessen Fotos zu machen. Konnte 11 Stueck erwischen, darunter 3 Saiblinge. Ein paar mehr haette ich haben koennen, aber wie das so ist versaut man mal den ein oder anderen Anhieb. Auf stand ging garnichts komischer weise. Bait mochten sie am liebsten.

    Werde demnaechst nochmal hinfahren, es werden momentan Fische bis 3 kg besetzt.
     
    FM Henry gefällt das.
  4. kostermann90

    kostermann90 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    22. September 2015
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    65321
    Der Teich hört sich wirklich super an und ist garnicht mal so weit (komme aus der Ecke von Bremen) . Werde ich in jedemfall mal ausprobieren!
    Habt ihr zufälligerweise noch tipps für Teiche in der Nähe bon Bremen ?
     
  5. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Kann mal wieder jemand was berichten? Würde mich interessieren ob es aktuell lohnenswert ist. Möchte wieder einen Angriff wagen.
     
  6. WuHurm

    WuHurm Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2015
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    296
    Also ich war in letzter Zeit öfter da, eigentlich immer gut gefangen. Die Forellen stehen trotz der Temperaturen noch sehr hoch. Geschleppter Teig und auftreibender Köder haben gut gewirkt.
     
  7. WuHurm

    WuHurm Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2015
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    296
    Nur mal zur Info:

    ACHTUNG!! Ab Montag den 16. November 2015 bis März 2016, geht der Angelteich in die Winterpause!!!

    Wir wünschen Ihnen /Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.


    http://www.silbergrund.de/de/48020-Angelteich
     
    Fliege 2 und FM Henry gefällt das.
  8. WuHurm

    WuHurm Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2015
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    296
    aus dem Gästebuch http://www.silbergrund.de/de/45331-Gaestebuch
     
    FM Henry gefällt das.
  9. WuHurm

    WuHurm Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2015
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    296
  10. Plattmaker

    Plattmaker Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Fährt denn jemand nächste Woche hin und kann berichten wie es aussieht?
    Meines Wissens nach wurde der See komplett leer gemacht und ich vermute Mal auch gesäubert. Also sollte er krautfrei sein. Ich würde mich freuen ein bisschen was zu hören. Werde wohl Donnerstag oder Freitag hinfahren und dann berichten, wie es war.
    Viel Spaß, euer Saiblingjäger ;)
     
  11. Plattmaker

    Plattmaker Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Ich war letzte Woche mal dort. Morgens um sechs mit zwei Kollegen. Waren die ersten und haben die hintere Hälfte von links aus unter Beschuss genommen.
    Morgens gleich noch drei Saiblinge erwischt, einer war auch etwas größer. Dann kamen die Forellen und nach dem besetzen ging es auch rund. Unsere zwei Konkurrenten, die weiter vorne geangelt haben, fingen auch sehr gut. Beide so 7 bis 8 Fische, wenn ich mich nicht verzählt habe.
    Nachdem die dann weg sind, und es bei uns ruhig war, haben wir mal einen Blick durch den See geworfen und sind auch nach vorne. Dort haben wir dann noch mal gut 7 Stück raus gezogen. Die Saiblinge sieht man am Boden stehen, aber so richtig beissen wollten sie dann nicht mehr. Schade eigentlich.

    Leider hatte einer der Fische ein Spinnerblatt im Maulwinkel hängen. Der Biss natürlich gar nicht.

    Ender der Geschichte: 3 Angler, 24 Fische (11,7,6) plus die anderen beiden jeweils so 5-10. Also ein ganz guter Tag.
    Gebissen haben die überwiegend auf Paste. Zwei hatten wir auch auf Bienenmaden.
     
    FM Henry gefällt das.
  12. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Gestern war ich mal im Silbergrund zum Angeln. Schon während ich das Gerät an den Platz brachte wurde ich eher überfallartig abkassiert von einem Mitarbeiter (?), der aber selber mitangelte (!). Nach der Montage meiner Ruten war klar: die sind eigentlich viel zu lang für diesen Teich! Ich mußte seeeehr dosiert werfen, um nicht auf dem anderen Ufer zu landen. Es waren 16 Angler da; - für dieses Gewässer viel zu viele. Fisch war auch genug da und der Besatz war eigentlich reichlich. Nur bei einem solchen Posen-, Bombarden und Wasserkugelgewitter war mir klar: das hier wird ein hartes Brot. Es wurde dann auch sehr wenig gefangen. Ich angelte mit Pose (Waggler bzw. Carp Bomb) und auftreibend, um möglichst unauffällig gegen die Fische zu bleiben. Meine Angelzeit betrug 6 Stunden, in denen ich auftreibend mit PB zwei kleine3 Forellen ans Band bekam. 560g bei 2 Fischen allerdings ist aber doch recht mickrig im Vergleich zu anderen Anlagen. Mein Fazit für den Tag: überlaufene Anlage am Wochenende, Fische zum Teil unter dem Portionsmaß (es sind auch größere drin) und die Sanitäranlagen schreien nach einer Grundreinigung.
    Gruß Rolf
     
    ich-darf-das und FM Henry gefällt das.
  13. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Irgendeine Spur von Saibling?
     
  14. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Ich habe keinen Saibling zu Gesicht bekommen.:nixweiss:
     
  15. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Der Laden scheit momentan sehr abzubauen.Teilweise Zwergforellen, viel Schwarzangler, Reissangler. Leute die einfach schonmal mehr als eineinhalb std. früher anfangen. Da kenn ich noch deutlich bessere Zeiten. Mal sehen was der Herbst so bringt. Ich war heute auch mal in Rutenmühle vor Ort. Sehr positiv überrascht gewesen. Gibt ja sogar nen neuen Zulauf ziemlich weit vorne auf der hinteren Seite. Zudem noch an der Schonzohne eine Vorrichtung sodass der See an der Oberfläche ausserhalb der Schonzone sauber bleibt. Neue Planken am Ufer wurden auch installiert.
    Der Mönch hatte auch einen anderen platz falls ich mich recht erinnere, nun ist er in der Ecke. Wenn der Besatz stimmt und vielleicht das ein oder andere Event stattfindet, wird dies denek ich wieder mein Lieblingsteich.
     
  16. Plattmaker

    Plattmaker Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Ich war letztes Wochenende an dem See und kann mich nicht beklagen. Habe 15 Fische gefangen und morgens um halb sechs war niemand dort. Die Pforte war zu und wir konnten um sechs Uhr anfangen. Aktiv lief es ganz gut mit kleinen Gummifischen und ganz flach unter der Oberfläche mit Pilotkugel und Maden. Ködergröße war egal, aber Abwechslung hat gepunktet.
     
    Jens_FHP gefällt das.
  17. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Moin Moin,

    scheint hier ja alles ziemlich eingeschlafen zu sein. Wäre schön wenn das Thema wieder etwas belebter wird. War von euch mal wieder jemand dort und kann berichten? Ich war leider erst einmal, ziemlich zeitig, dieses Jahr dort. Kann nicht klagen, hatte glaube ich was bei 13 Stück die aber leider alle recht klein waren (portionsgrösse). Saiblinge gab es auch keine, hoffe das es mit denen im Herbst wieder so richtig los geht. Dann auch gern wieder grösser denn die letzten waren schon teils sehr mickrig die man dort zu Gesicht bekam. Mit Fischen um die 2- 2,3 Kilo werden wir denke ich nicht rechnen können, aber so 1- 1,5 Kilo wären schon ein Anreiz dort wieder hin zu fahren.

    Wäre nett wenn der ein oder andere berichten würde.
     
    c@fish gefällt das.
  18. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Laut Aussagen anderer Sportsfreunde aus der Gegend hat das da wohl sehr nachgelassen. Ich war bisher nur einmal da und fand den Tümpel doch megaklein. Nicht so recht meine Welt.
    Gruß
    Rolf
     
  19. eliteangler

    eliteangler immer am kämpfen

    Registriert am:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    27374
    Moin Rolf,

    nachgelassen im Sinne von kleinen Fischen oder der Menge an Fisch? Hoffe der See ist nicht allzu verkrautet momentan.

    Grüße Elite
     
  20. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Die Aussage war "nachgelassen". In welcher Hinsicht, unklar. Meine persönliche Meinung dazu ist, ich finde den See arg klein. Mein Fanggerät ist auf größere Gewässer ausgelegt. Zudem herrscht eine große Unruhe am Ufer, so das sich der Fisch im Dauerstress befindet und sich nicht natürlich verhält. Bei letzten Mal, wo ich da war, erinnerte mich der Teich an ein Tokioter Schwimmbad au7s einem Youtubefilm: Ums Schwimmbecken herum saßen 100te Angler und angelten ins Becken gesetzte Forellen.:tocktock: Das ist Plumpsangelei der schlimmsten Art. Ansonsten siehe mal meinen Beitrag #332.
    Gruß
    Rolf
     
    c@fish gefällt das.

Diese Seite empfehlen