PLZ25 Eider bei Friedrichstadt

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 2...." wurde erstellt von Angelspezialist, 3. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Amt Friedrichstadt
    Am Markt 11
    25840 Friedrichstadt
    Tel. 04881 / 9900

    Stadtverwaltung
    Am Markt 1
    25832 Tönning
    Tel. 04861 / 6140


    Flußstrecke (längster Fluß Schleswig-Hollsteins mit vielen Seerosen- u. Schilfgürteln - tidenabhängig) im Landkreis Nordfriesland

    bei Friedrichstadt.


    Durchschn. Breite: 80 - 200m

    Max. Breite: ca. 300m

    Durchschn. Tiefe: ca. 4,5m

    Max. Tiefe: ca. 7m (bis 15m an der Mündung des Ostersielzuges)

    Bestimmungen:
    3 Ruten erlaubt.
    Alle Köder, Nacht- u. Bootsangeln erlaubt.
    Raubfischschonzeit: 01.01. bis 30.04.

    Tipp:
    Von der Straßenbrücke der B5 bei Tönnug bis zum Sperrwerk ist der Fischereischein ausreichend - keine weitere Karte erforderlich.
    Gewaltige Aale beißen den ganzen Tag über.
    Zum Jahreswechsel fängt man gute Plattfische.
    Im Frühjahr beißen Stinte und Alande sehr gut.

    Hauptfischarten:
    Zander, Hechte, Forellen, Barsche, Rapfen, Aale, Meerforellen, Welse, Schleien, Plattfische, Stinte, Alande und andere verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2015

Diese Seite empfehlen