Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ18 Rügener Bodden

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 28. Juni 2004.

  1. DropShotTrooper

    DropShotTrooper Barschkiller

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    09128
    http://www.bootverleih-nagel.de/

    die preise sind überall gleich,bei diesem verleih kannst du aber bis 17.30 uhr draussen bleiben,bei anderen ist der tag schon um 16uhr zu ende.

    noch ne möglichkeit wäre die anglerpension ilse eichwurzel.der mann hat sein boot im hafen liegen und fährt auch mit dir raus.da musst du nur den benzin zahlen.:prost
     
  2. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Moin,

    danke erst einaml für den Link. Dachte bei nem Boot eher an etwas größeres :grins. Werde dahingehend nochmal Google bemühen, 20Fuß wären schon gut...


    Grüße
     
  3. DropShotTrooper

    DropShotTrooper Barschkiller

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    09128
    bei mehr als 5ps booten brauchste aber en führerschein....sonnst alternativ mal in der gegend sassnitz schauen,von da starten die meisten kutter auf die ostsee.:prost
     
  4. Stefan111x

    Stefan111x Petrijünger

    Registriert am:
    3. Mai 2010
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    09456
    Bodden-Angeln

    Halli Hallo,

    Zum Thema Bodden-Angeln habe ich letztes Jahr auch meine ersten schmerzhaften Erfahrungen gemacht. Ich bin wie hier beschrieben mit hohen, bis sehr hohen Erwartungen zum Bodden gerreist. Da ich darüber hienaus, noch nicht also viele Erfahrungen mit Hechten gemacht habe, kam noch erschwerend hinzu...
    Ich reiste im Sommer mit guter Hoffnung an, Unterkunft war ein Angler Bungalow ohne Schnick Schnack aber dafür für 10€ p.P.
    Der Bodden war gerade einmal 15 Meter vom Bungalow weg, Boot mit kleinen Benzin Motor war ebenfalls vorhanden.
    Eigentlich optimale Voraussetzungen ?ODER?
    Da der Bodden die meisten Teile sehr flach ist, und im Sommer das Kraut bis kurz unter der Oberfläche steht, war schon der erste Knackpunkt.:(
    Viele meiner Wobbler, Gummifische, Blinker un Co. waren vollkommen sinnfrei und ohne jegliche Bedeutung für die Hechte, es sei denn Sie wären Vegetarier gewesen denn nach jedem Wurf hatte ich ein rießen Bündel Kraut drann:mad:
    Es hieß nun die Fahrrinnen finden, Krautfrei fischen... Dies entpuppte sich zwar als machbar, doch mehr als ein paar Barsche von rund 25cm. waren nicht drinne.
    Ein paar Hechtnachläufer bis vor dem Boot doch gebissen hat in einer Woche KEIN EINZIGER:crying
    Nachts lagen die Angeln mit Tauwurm draußen kein Aal kein nichts....
    Ich weiß nicht ob es nur an mir lag, oder wirklich auch am Wetter es war jedenfalls sehr sehr schwer zu Angeln...
    Mein Tipp für euch: Plant eure Tour genau, versucht zu viel wie möglich Tipps von einheimischen zu bekommen. Denkt an die Jahreszeit in der ihr Fahrt und mit was ihr Angeln müsst ( Kraut )!!!!

    Liebe Grüße aus dem Erzgebirge

    Stefan
     
    l889 und Bleikopf gefällt das.
  5. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Seit knapp 14Jahren vorhanden ;)

    Ich werde mich mal umschauen und die Infos dann hier rein stellen...gibt sicher noch andere User die nach größeren Booten suchen.


    Grüße
     
  6. MeserAngler85

    MeserAngler85 Norwegen-Vergöterer

    Registriert am:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    17498
    "Es hieß nun die Fahrrinnen finden, Krautfrei fischen... Dies entpuppte sich zwar als machbar, doch mehr als ein paar Barsche von rund 25cm. waren nicht drinne.
    Ein paar Hechtnachläufer bis vor dem Boot doch gebissen hat in einer Woche KEIN EINZIGER:crying"
    (von Stefan111x)

    Hallo Stefan,

    bei mir war es vor 2 Jahren im Greifswalder Bodden genauso, wie du gerade beschrieben hast, wir hatten für 2 Tage ein Boot gemietet und sind mit Fischfinder und ner riesen Portion Erwartungen rausgefahren, nur ein paar Nachläufer und kein einzieger Hechtbiss. Manche sagten es war der schlechte Ostwind, der die Fische zum nichtbeißen animiert, aber 10 meter weit weg vom boot sonnten sich die Fische sogar :shock...

    Suche dir vilt. nächstes mal ein Trolling Boot für die Ostsee, dann bekommst bestimmt Hechte oder such dir dorf jemanden, der sein Gewässer kennt.
    Die Ostsee und besonders der Greifswalder Bodden, sind ja bekannterweise extrem schöne Hechtgewässer...

    Auf jeden Fall weiterhin Petri Heil

    MfG MeserAngler85:prost
     
  7. l889

    l889 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2010
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    00000
    ....jetzt bitte nicht lachen, aber mit nem 3m Schlauchboot mit E-Motor bin ich bestimmt falsch auf dem Bodden oder? Will jetzt nicht auf die Ostsee, sondern nur ufernah auf Hecht....
    Habe leider keine Erfahrung vor Ort, hat vielleicht jemand einen Tipp, wie ich trotz leichter Ausrüstung Erfolg haben könnte?

    Gruß!
     
  8. DropShotTrooper

    DropShotTrooper Barschkiller

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    09128
    moin,nun ja es gibt tage da ist der bodden so ruhig wie ein tümpel und es gibt tage da darf keiner raus (über windstärke 5).desweiteren muss dein "boot" ja auch ne nummer haben?!das heisst das es registriert ist... chancen hast du auch am ufer,manchmal sogar mehr als draussen. da der bodden am ufer fast überall maximale tiefen von 2m aufweist und das kraut bis an die oberfläche wächst,ist der einsatz von topwater baits zu emfehlen.gummifische ohne bleikopf gehen auch,wenn du sie sehr schnell durchs wasser "zerrst".
    an den wenigen krautfreien stellen kannst dann alles anbieten was du hast. mit metall fing ich in den zonen am besten.:prost
     
    l889 gefällt das.
  9. Knasti

    Knasti Fliegenfischer

    Registriert am:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    383
    Likes erhalten:
    499
    Ort:
    90xxx
    Guide-Empfehlung für Rügen "Guido Jubelt" bei Google eingeben:klatsch siehe Bild
     
    l889 gefällt das.
  10. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.708
    Likes erhalten:
    27.266
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Dimi Lyubchenko
    Fangmonat/-jahr: 11 / 2011
    Länge: 113 cm
    Gewicht: 18 Kilo 000 Gramm

    [​IMG]
     


  11. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Super Hecht,der sieht größer als 1,13m aus.
     
  12. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.708
    Likes erhalten:
    27.266
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Ronny Bodenburg
    Fangmonat/-jahr: 11 / 2011
    Länge: 128 cm
    Gewicht: 13 Kilo 850 Gramm

    [​IMG]
     
  13. sanzinim

    sanzinim Petrijünger

    Registriert am:
    17. November 2009
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    10825
    Mama mia!
    Steht das gefangen wurde auf 0.10 Schnur. Meister :-0
     
  14. Mentos69

    Mentos69 Gast

    gefangen auf 0.12mm hauptschnur und 0.10mm vorfach ich schätze mal titan. das hält das locker aus
     
  15. sanzinim

    sanzinim Petrijünger

    Registriert am:
    17. November 2009
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    10825
    Ich meinte den Monsterhecht von Dimi Lyubchenko:eek:
     
  16. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hering:

    Fangmonat/-jahr: 03 / 2015
    Köder: Paternoster
    Länge: 30 cm
    Ort: Vaschvitz im Rassower Strom
     
  17. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.736
    Ort:
    82229
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Andreas Baake
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2015
    Länge: 110 cm
    Gewicht: 12 Kilo 000 Gramm

    [​IMG]
     
  18. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.763
    Danke für das Einstellen der Meldung Stephan. Ich bin auch wirklich stolz auf diesen Fang. Das ist nämlich mein erster Ü1 auf dem Bodden. Ich hab zwar bereits mehrere Hechte, teils deutlich, über einem Meter gefangen, aber bislang nicht auf dem Bodden - obwohl ich seit Jahren ein bis zweimal das Jahr dorthin angeln fahre.

    Wir waren am Sonntag gezielt auf Hecht ausgefahren, auch wenn es nach dem Wetterumschwung von Samstag auf Sonntag von vornherein klar war dass es nicht einfach wird. Der Luftdruck war rapide auf knapp 1000hPa gefallen und nach dem hochsommerlichen Wetter der letzten Tage hatten wir mit stark bedecktem Himmel, Windgeschwindigkeiten bei 14-15 kn und Temperaturen um 16°C zu kämpfen. Und so lagen die Stückzahlen auch deutlich unter den Ergebnissen der letzten Jahre. Ich hatte noch drei andere Hechte bis 80+. Ein Freund von mir hatte 5 Hechte, wenn auch kleine. Sein Sohn ebenfalls 5 und einen 44er Barsch als Beifang. Der vierte an Bord, mein Schwipp-Schwager, war etwas vom Pech verfolgt. Er hatte zwei/drei Bisse die er aber nicht verwerten konnte und ein Fisch, der schätzungsweise auch an der Metermarke gekratzt hätte, ist ihm kurz vor dem Boot ausgestiegen.
    [​IMG]
    Als mir die alte Dame einstieg drifteten wir über einen der tieferen Bereiche des Schaproder Boddens. Ich hab den Kopyto (motoroil, 6L) auf etwa zweieinhalb Meter sinken lassen bevor ich anfing ihn mit kleinen Pause einzuleiern. Und genau in einer dieser Absinkpausen erfolgte der Biss.

    Der Rest ist schnell erzählt. Rute war krumm und ich versuchte den Hecht auf die andere Seite des Bootes zu bringen um Platz zu haben. Genau in dem Moment als mich jemand frug ob ich den mit der Hand landen möchte setzen die Kopfstöße ein. Nachdem ich realisiert hatte was ich da an der Angel habe entschied ich mich für den Kescher. Und das war auch gut so!
    [​IMG]
     
    Flossenjäger, lastunas, zottel und 12 anderen gefällt das.
  19. Vielfischangler

    Vielfischangler Träger Ehrennadel Gold

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    899
    Likes erhalten:
    1.226
    Ort:
    13051
    Schönes Tier! Glückwunsch!:klatsch
     
    ...andreas.b... gefällt das.
  20. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Wow , was für ne Granate .
    Petri .:respekt
     
    ...andreas.b... gefällt das.

Diese Seite empfehlen