Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ17 Lebehnscher See in Lebehn

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von mmiske, 24. Mai 2006.

  1. mmiske

    mmiske Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. März 2006
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    910
    Ort:
    18106
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2018
    Angelspezialist gefällt das.
  2. Trout 1985

    Trout 1985 Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    17328
    Der Lebehner See ist für seinen guten Karpfenbestand bekannt. Jedoch wird er sehr stark beangelt und selbst gute Karpfenangler fahren nicht selten als Schneider nach Hause!
     
  3. Trout 1985

    Trout 1985 Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    17328
    Hallo!War mal Jemand schon dieses Jahr am Lebehner See auf Karpfen angeln?Ich war schon länger nicht mehr dort,weil das Beissverhalten der letzten Jahre doch recht schlecht war!Man sitzt dort wenn man pech hat 1 Woche für 2 Karpfen!
    Grüsse an alle!
     
  4. rza162

    rza162 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    3. April 2006
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    17375
    Moin!

    Hatte mir den See letztes Jahr mal vorgenommen. Also für Karpfenangler kaum zu empfehlen. Hatte da insgesamt an die 2 Wochen verbracht...Ergebnis: Brassen, Brassen, Brassen und einen kleinen Karpfen!
    Seinem guten Ruf wird der See lange nicht mehr gerecht...

    Gruß
     
    Trout 1985 gefällt das.
  5. Trout 1985

    Trout 1985 Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    17328
    Hallo!
    Ja, man hat schon bessere Zeiten am See erlebt!Da dort viel geangelt wird, sind die Karpfen über die Jahre natürlich schlauer geworden und beissen sehr spärlich!
    Die meisten Karpfenangler sitzen meistens an der Seite vom Badestrand weil man dort mit dem Auto gut rankommt.Diese Stellen würde ich Keinen empfehlen weil diese überangelt sind!
    Habe auch schon lange nichts mehr von guten Fängen am Lebehner See gehört.
    Grüsse an alle! :angler:
     
    Robi85 und carphunter_keule gefällt das.
  6. Trout 1985

    Trout 1985 Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    17328
    Hallo Leute!
    Ich war gestern dort und habe es für eine Nacht auf Karpfen probiert.Leider konnte ich nicht vorfüttern!Nebenbei matchte ich etwas auf Brassen und die bissen sehr gut.
    Habe aber kein Karpfen überlisten können!
    Es waren auch noch andere Karpfenangler dort,aber die fingen in einer Woche nur ein Graser.
    Ein wirklich schweriges Gewässer!
     
    Robi85 gefällt das.
  7. Jan1983

    Jan1983 Blank-O-Mat

    Registriert am:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    278
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    12
    Hallo weiß jemand von euch ob man auch auf die Inseln rauf darf? :confused:
     
  8. Robi85

    Robi85 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. März 2009
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    301
    Ort:
    19061
    Wenn ich mich recht erinnere ist es verboten von den Inseln zu angeln, sie werden wie Naturschutzgebiete behandelt, aufgrund der vorkommenden Vegetation und der Vögel. Bin mir aber nicht zu 100 Prozent sicher...
     
    Jan1983 und Trout 1985 gefällt das.
  9. Trout 1985

    Trout 1985 Karpfenangler

    Registriert am:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    473
    Likes erhalten:
    591
    Ort:
    17328
    Habe dort auch noch Niemanden von der Insel fischen sehen!

    Ich glaube Robi hat recht
     
    Robi85 gefällt das.
  10. BrussigM

    BrussigM Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    74172
    Hallo zusammen, ich kenne den See nun auch schon seit 30 Jahren. Bis Mitte der 90'er Jahre ein Top Angelgewässer, welches bis dahin auch wirklich nur von einheimischen beangelt wurde und vom Angeltourismus verschont blieb. Dann begann die Stromfischerei und Wilderei des Fischers selber, gefolgt von Pachtwechseln und verantwortungslosem Überangeln durch ein regelrechtes überrennen der Angeltouristen. Das hat den See und dem Fischbestand schwer zugesetzt. Jeder will rausholen aber niemand sich darum kümmern. Dieser See gehört normalerweise für die nächsten 5 Jahre gesperrt und als Angelgewässer ausgeschlossen. Jeder Angler hier hat erkannt dass es kaum noch etwas zu holen gibt und versucht dennoch immer noch ein Stück herauszuquetschen.
     


Diese Seite empfehlen