Angelspezialist

Super-Profi-Petrijünger


Tageskarte Friedfisch 11,50 € mit Boot + 1,50 €
Tageskarte Raubfisch 15 € mit Boot + 2,50 €
Wochenkarte Friedfisch 28 € mit Boot + 1,50 €
Wochenkarte Raubfisch 40 € mit Boot + 2,50 €

Bestimmungen:
Für DAV-LAVB Mitglieder mit Jahresangelkarte kostenlos beangelbar - Verbandsvertragsgewässer VP 06-04, allerdings nicht mit Nachtangelgenehmigung, diese muss zusätzlich erworben werden.

Tipp:
Bootsangeln von Vorteil.
Gute Angelstellen vom Boot findet man im Bereich der beiden Inseln.
Gute Angelstellen vom Ufer findet man beim Fährkrug.

Gewässertipps melden

Informationen zum Gewässer: Fährsee bei Templin
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Spezi schrieb:
Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
Uckermarck Fisch GmbH
Templiner Str. 2a
17268 Boitzenburg
Tel. 03988/95115

und

Zweigstelle in Templin
Herr Kaspers
Am Webertor 1
Tel. 03987/2546


Großer Waldsee mit breiten Schilfgürteln.

Größe: ca. 220 ha

Durchschn. Tiefe: ca. 5,5m

Max. Tiefe: ca. 14m

Bestimmungen:
Karten für Friedfische oder Raubfische.

Tipp:
Bootsangeln von Vorteil.
Eine gute Angelstelle vom Boot ist bei der Insel hinterm Campingplatz.
Gute Angelstellen vom Ufer findet man beim Fährkrug.

Hauptfischarten:
Hechte bis 30 Pfund, Zander, Aale, Barsche, Schleien, Karpfen, Graskarpfen, Quappen, Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

Diese Seeenplatte ist seit dem 01.04.04 für jeden DAV Vollzahler kostenlos zu Produktionsbedingungen beangelbar.Das heißt im Klartext das jeder der für Berlin und für Brandenburg vollen DAV Beitrag gezahlt hat dort ohne Karte angeln darf-aber das Nachtangelverbot beachten,da es immer noch Produktionsgewässer sind.Die Nachtangler dort sind alle (hoffendlich) im Besitz einer Jahreskarte für diese Produktionsgewässer und nur in verbindung mit dieser bekommt man eine Nachtangeljahreskarte.Ist immer noch wie zu Ostzeiten.Diejenigen die das Geld für die Produktionskarten aufbringen können die sind priveligiert dort auch Nachts ihrem Hobby nachzugehen,alle anderen sehen nur zu.

Gruß FM
 
Zuletzt bearbeitet:
Fährseebilder

Hier noch ein paar schöne Fotos vom Fährsee.

Gruß FM Henry
 

Anhänge

  • Fährsee 1.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 373
  • Fährsee 2.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 319
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Hecht:

Fänger: unser Mitglied Henry
Fangmonat/-jahr: 07 / 2007
Länge: 064 cm
Gewicht: 1 Kilo 740 Gramm

tn_PCbDYAbWs5NMZ8l.jpg

 
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Hecht:

Fänger: unser Mitglied Henry
Fangmonat/-jahr: 11 / 2007
Länge: 067 cm
Gewicht: 2 Kilo 250 Gramm

tn_2Buf2dLLmTOCswU.jpg

 
Vorzüglich, aber seit einem halben Jahr sind die guten Karpfenangelplätze in Privathand vergeben worden und seit dieser Zeit verscheucht der neue Besitzer alle von seinem Land.
Boot gibt es zur Not von mir.

Gruß FM
 
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Hecht:

Fänger: unser Mitglied Henry
Fangmonat/-jahr: 11 / 2007
Länge: 072 cm
Gewicht: 2 Kilo 450 Gramm

tn_JBG42bfvt1wcquu.jpg

 
Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

Zander:

Fänger: unser Mitglied Henry
Fangmonat/-jahr: 05 / 2008
Länge: 067 cm
Gewicht: 2 Kilo 320 Gramm

tn_9etonHTJF8dEwXt.jpg

 
hi,

war mal wieder jemand dort angeln? bin anfang august für 3 tage dort und wollte mal wissen ob da was geht! ist der see nun dav oder muss ich eine extra karte kaufen?


mfg
 
hi,

war mal wieder jemand dort angeln? bin anfang august für 3 tage dort und wollte mal wissen ob da was geht! ist der see nun dav oder muss ich eine extra karte kaufen?


mfg

hi,

es ist ein dav verbandsvertragsgewässer, wie oben beschrieben darfst du als vollzahler des dav berlin/brb dort zu produktionsbedingungen angeln, außer die nachtkarte musst du dir holen evt.
 
na cool,

reicht meine spinnrute oder ist auch mal ne grundrute zu empfehlen? werde meist mit boot unterwegs sein!

danke für die tips
 
würde beides empfehlen ich hab den see kaum befischt aber guck mal auf google maps gehe auf sattelitenansicht, da erkennt man gut sandbänke untiefen u abbruchkanten.
 
@Ghostrider
Bei sehr klaren Gewässern kann man tatsächlich auch mit google EARTH Kanten und Plateaus erkennen. Dachte auch das ist Spinnerei, aber vor Ort habe ich dann tatsächlich Kanten uä an den über Google sichtbaren Stellen vorgefunden...


Gibt es dort evtl einen Pontonvereih oder sowas? Gibts es gar keine guten Uferstellen? Ist die Insel möglichersweise als "camp" benutzbar? Der See klingt super....
Danke für eure Antworten !!!!

Petri!
 
Die Insel ist nutzbar, um dort zu übernachten. Gibt einige Stege auf zwei Seiten und genug Anlegestellen. Ansonsten kaum Angelstellen am Ufer. Boot ist eigentlich Pflicht, um hier etwas zu erreichen.
Kein Pontonverleih, Bootsverleih (soweit ich weiss) auf dem Zaarsee, das ist der kleinere Teil des Sees Richtung Ahrensfelde.
Der Fährsee hat einen Super Hechtbestand, viele Zander und Karpfen. Man muss den Fisch suchen, der steht jeden Tag woanders. Der Wind spielt eine große Rolle. Manchmal drückt den Wind den Fisch auch in den Zaarsee, dann ist dort alles voller Fisch.
 
stadtangler kennste auch den Kuhwall seh oder Lankensee ?

Den Kuhwallsee kenne ich gar nicht. Bin nur bis zur Schleuse gekommen. Der Große Lankensee ist komplett vom Wald umgeben, nur wenige Angelstellen am Ufer, aber viele Verbote wegen Naturschutzgebiet. Habe dort einen großen Fischadler gesehen, der soll wohl geschützt werden. Wenn ich in der Ecke wäre, würde ich aber den Röddelinsee bevorzugen.
Habe gerade gelesen, daß du eine Woche am Kuhwallsee bist.
Bin gespannt auf deinen Bericht!
 
yo kollege der wohnt in Templin kennt alle seen , er will auf Wels , weil da bis 1.90 Welse gehen ich auf Karpfen am Kuhwall see ma gucken , ob da was geht
 
Zurück
Oben