Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ16 Pechteichsee bei Marienwerder

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 26. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.681
    Likes erhalten:
    27.247
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2016
  2. jobi

    jobi Petrijünger

    Registriert am:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Leipzig, Germany
    Erste Ausfahrt

    Ich war gestern mit Alex, alias civibulle für ein paar Stündchen am Pechteich See. Ergebnis ein Rapfen von 67 cm. Gebissen auf Mepps Nr.5 in Kupfer.

    Alles in allem war es ganz nett, erste Ausfahrt mit der eigenen Nussschale.
    Jedoch jetzt schon sehr viel Kraut im Wasser, so dass die Reinigung der KUKös in Arbeit ausartet.


    Werden wohl heute nochmal angreifen.
    Gruß
    Jo
     
    civibulle gefällt das.
  3. jobi

    jobi Petrijünger

    Registriert am:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Leipzig, Germany
    Wenigstens nicht Schneider

    Wir waren Ostermontag nochmal für ein paar Stündchen dort.

    Ergebnis 4 Hechte, 3 um die 30cm, einer um die 40 cm. Zwar keine Riesen, jedoch lässt der gute Bestand auf größere hoffen.
    Gruß
    Jo
     
    civibulle und loki73de gefällt das.
  4. civibulle

    civibulle in Raubfischsucht

    Registriert am:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    43
    Ort:
    10551
    17.4 auch ma wieder kleine Hechte gepierct :augen Aus der Nussschale
    und Jobi is Anschwimmen gegangen :hahaha:
    mir pers. währe es zukalt gewesen :respekt zu der Leistung
    Heute gehts wieder raus :angler:
     
    jobi gefällt das.
  5. buntschuh

    buntschuh Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    226
    Likes erhalten:
    437
    Ort:
    13187
    ich habe selten ein gewässer mit einem so riesigen krautteppich gesehen. wahnsinn! quasi die gesamte westseite besteht aus einer algen- und krautwiese, die 40cm unter der wasseroberfläche lückenlos die gesamte ostseite des sees bedeckt. über dem teppich ist glasklares wasser, aber sobald man mit der bellybootflosse reinwedelt, steigen schlamm und faulgase auf, die sich unter dem teppich verbergen. wohl dem, der ruhig paddelt ...

    ein schwimmbarer untersatz scheint mir für den besuch des pechteichsees zwingend notwendig; die uferplätze sind rar und außerdem gut besucht.

    jedenfalls: in so einer krautigen umgebung sind ausschließlich oberflächenköder geeignet. selbst hastig gezogene kleinstspinner brachten auf 30cm lauftiefe immer wieder grünzeug zum vorschein.

    das gute an der sache: die fische können sich nicht irgendwo in tiefen gumpen verstecken. und sie flitzen gern auch aus 2 metern abstand heran, wenn ein verführerisch blinkender illex mudsucker an der oberfläche für rabbatz sorgt. 'konnte auf diese art und weise drei hechte um die 40cm und einen 60er sowie drei bessere barsche um die 20cm ergattern.

    bin dann mit dem belly noch den werbellinkanal hoch bis höhe grabowsee - auch der kanal bietet einige spots. in jedem fall ein schönes stück natur!

    (wobei ich immer noch nicht sicher bin, an welchen stellen man den werbellinkanal nun eigentlich beangeln darf; die website des DAV ist etwas verwirrend, weil der werbellinkanal zuständigkeitstechnisch zweigeteilt ist; einmal gibt es das teilstück werbellinsee rosenbeck F 04-205, und dann noch das örtlich nicht näher definierte F 03-204. falls jemand rat weiß ...?).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2014
    Bronatik, FM Henry und stadtangler gefällt das.
  6. Bronatik

    Bronatik Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    20
    Danke Buntschuh . . . die Frage von Buntschuh unten habe ich auch immer wieder... wer weiß Rat, wieweit geht der DAV-Bereich????????????
     
  7. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.067
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    Ich denke mal das F04-205 und F03-204 beides das gleiche ist .
    Nur das F04-205 zum Barnimer Geschäftsbereich gehört also bis Rosenbeck und mit F03-204 ( zum Niederbarnimer Geschäftsbereich zugehörig ) den rest des Kanals also ab Rosenbeck bis zum Oder-Havel-Kanal bei Marienwerder meint . Aber falls noch zweifel sind einfach mal beim DAV - Brandenburg anrufen und nachfragen .

    MfG
     
    buntschuh gefällt das.
  8. buntschuh

    buntschuh Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    226
    Likes erhalten:
    437
    Ort:
    13187
    hier noch ein paar bilder vom see, inklusive krautfotos. so sieht im grunde der ganze see aus. in 3 wochen kann man den wahrscheinlich außerhalb der fahrrinne gar nicht mehr beschwimmen ...

    das letzte zeigt den werbellinkanal am nördlichen ausgang.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2014
  9. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.318
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    vom boot aus ist zwischen den krautfeldern oder an der fahrrinne ist die einzige möglichkeit:*
     

Diese Seite empfehlen