Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ16 Hellsee bei Lanke

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 2. März 2004.

  1. Buzz Lightyear

    Buzz Lightyear Anfänger

    Registriert am:
    20. September 2008
    Beiträge:
    393
    Likes erhalten:
    460
    Ort:
    13159
    Hallo, wir waren am 25.08. am Hellsee mit Boot angeln. Gegen 5 Uhr hatten wir das Boot im Wasser. Wir blieben bis 11 Uhr, aber leider umsonst. Nur kleine Fische.
    Mehrere einheimische Angler, erkennbar an ihren Booten mit den Planen waren auf dem Gewässer.
    Wir wurden sehr argwöhnisch beäugt und sogar im derben Ton gefragt, wo wir das Boot zu Wasser gelassen hätten, da doch alles abgesperrt sei.
    Was uns gleich auffiel war, dass das Elektromotorverbot offenbar nicht für die heimischen Angler gilt. Man war munter "elektrisch" unterwegs, während wir uns an die Bestimmungen hielten und ruderten. Weiterhin scheint auch das Rutenlimit von 2 Angeln für die Einheimischen Angler nicht zu gelten. Ein Boot sah aus wie ein Igel, in der Regel hatten die meisten 3 Angeln im Wasser. Die Boote kontrolliert offenbar keiner. Unser Hinweis auf das Fehlverhalten wurde mit den Worten "Haltet die Fresse, sonst kommen wir rüber beantwortet"
    In einer Bucht angelten 2 Angler vom Boot auf Karpfen, aber offenbar erfolglos.
    Beim Beenden des Angelns wurde anschließend massenweise Anlockfutter in den See geworfen. Wir beobachteten die Szenerie mit dem Fernglas und schätzten die eingeworfene Menge vorsichtig auf je einen halben 10 Liter Eimer.

    Hinsichtlich des Nichteinhaltens der oben genannten Bestimmungen hat mein Bekannter eine E-Mail an den Landesanglerverband Brandenburg geschrieben. Es kann ja nicht sein, dass der See mit vom DAV profitiert, aber sämtlich nicht ortsansässige (wie hier oft geschildert) Angler "schikaniert" werden.
     
    OldMikel, buntschuh und stadtangler gefällt das.
  2. Panke

    Panke Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. August 2011
    Beiträge:
    183
    Likes erhalten:
    145
    Ort:
    14195
    Ist ja schon ein starkes Stück, auf die Anwort Mail vom LAV bin ich ja gespannt, sollten mal verstärkt Kontrollieren....
     
  3. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Dazu zwei Anmerkungen meinerseits:

    Vor zwei Jahren war ich mal tagsüber mit Familie auf dem See, unser Portaboot wurde von einem Elektromotor angetrieben. An der Engstelle zum hinteren Bereich zischelte es plötzlich aus dem Gebüsch und ein Mann winkte uns heran. Wir sollten bitte sofort den Motor abstellen, er meine es nur gut.

    Die Mitglieder der beiden Angelvereine seien sich nicht grün, weil der eine seine Boote mit dem Auto erreichen könne und der andere nicht, habe der letztere das Verbot der E-Motoren durchgesetzt. Und würde strikt auf die Einhaltung dieser Regel pochen. Das ginge soweit, das man bei Sichtung eines Bootes mit E-Motor sofort zum Parkplatz laufe und die Autonummern notiere, um daraufhin eine Anzeige zu fertigen.

    Inwieweit das alles stimmt, sei dahingestellt, aber damals ist mir zum ersten Mal das Wort von der "Hellseemafia" in den Sinn gekommen. Vom Durchfahren der Angelschnüre, vom Ankern oder massivem Anfüttern direkt vor einer besetzten Landangelstelle und massiven verbalen Angriffen hatte ich schon vorher gehört.


    Letzte Woche war ich zum Pilzesammeln am See, auf dem Rückweg wurde ich von zwei freundlichen Polizisten gefragt, ob mir etwas aufgefallen sei. Ich verneinte und erkundigte mich nach dem Grund des Fragens. Vorne am Parkplatz sein ein Auto aufgebrochen worden, sämtliche Wertsachen fehlten.

    Möglicherweise war das derselbe Dieb, der Renes Scheibe eingeschlagen hat und dabei gestört wurde. Die üblichen Schikanen sind nämlich eine Sache. Aber Autos mutwillig zu beschädigen wäre eine ganz neue Kategorie, nämlich eine eindeutige Straftat. Und ich will einfach nicht glauben, dass die Angler soweit gehen. Da wäre ich auch mit Vermutungen vorsichtig.
     
  4. Rene1984

    Rene1984 Petrijünger

    Registriert am:
    30. November 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Ich kann nicht mit Sicherheit sagen das es Angler waren , aber ich angel seit 2007 in der gegend Strehlesee Bauernsee Eiserbudersee Obersee in Lanke Bernsteinsee und an der krummen Lanke und an keinem dieser Gewässer ist je was passiert .Außerdem warum zerschlägt jemand ne Autoscheibe und lässt die Wertsachen liegen ?
    Bei mir lagen Spinnrute Kunstköder und Navi im Wert von ca.300 Euro drin .
    Ich glaube wer das gemacht hat wollte das ich da nicht mehr hinfahre und da ich mir in der Gegend nie Feinde gemacht habe glaube ich das es Angler aus der gegend sind .
    Und wie gesagt es ist nur meine Vermutung aber wenn schon Leuten Gewalt angedroht wurde denn ist das doch ein Zeichen dafür das die Gewaltbereitschat bei denn Leuten dort sehr hoch ist .
     
    OldMikel und stadtangler gefällt das.
  5. Steven@Angel

    Steven@Angel Raubfisch Freak

    Registriert am:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    423
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ist ja ein Starkes Stück.
    Wenn man das so hört, kann man ja eigentlich nur zuhaun.
    was sind das nur für Menschen da im Dorf.....
     
  6. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.329
    Likes erhalten:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Sind nicht nur die aus den Dorf, sondern auch aus denn Bernau-Raum.
     
    soadillusion gefällt das.
  7. lexy

    lexy Petrijünger

    Registriert am:
    12. April 2011
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    17268
    Vielleicht hilft es diesen "Patienten" ,die die Regelverstöße begehen,wenn man sie mal mit der Polizei konfrontiert. Ich würde da nicht lange zögern. Immer und immer wieder. Man wird da zwar nicht mehr hinfahren können,a ber was will man denn an einem Gewässer wo einem das angeln derart vermiest wird.
     
    anza gefällt das.
  8. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Sorry Lexy, aber das ist doch Blödsinn. Da müsstest du schon deine ganzen Kumpels mit Teleobjektiven in den Bäumen verstecken, damit du gegen die Besatzungen von drei oder mehr Booten beweismässig was ausrichten kannst.
    Als einziger Angler steht deine Stimme doch ganz alleine auf weiter Flur.

    Und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die personalmässig völlig unterbesetzte Polizei in dieser Gegend wegen einer dritten Rute oder ähnlichem Kleinkram anrückt. Selbst die Richter sind doch genervt, wenn sie wegen zu vielen Ruten verhandeln sollen. Die fühlen sich dann von ihrer"richtigen" Arbeit abgehalten. Was ich übrigens auch gut verstehen kann. Mir geht diese strenge Rutenbegrenzung auch gegen den Strich, zumal es in jedem Bundesland anders gehandhabt wird. Aber das ist ein anderes Thema.

    Helfen könnte es allerdings, wenn nicht nur einer seine Erfahrungen an den DAV berichtet, sondern alle, denen derartiges dort schon passiert ist. Aber ich sage dir gleich, es ist verdammt schwer gegen den Korpsgeist in einem Verein etwas auszurichten. Im Zweifelsfall werden die alle zusammenhalten wie Pech und Schwefel. Und wenn sie sich beobachtet fühlen, machen sie eben eine zeitlang alles richtig, die haben einen langen Atem, es ist schliesslich "ihr" See.

    Ich bin aber auch dagegen, den See nicht mehr zu beangeln, denn dann hätten die ihr Ziel erreicht. Ganz im Gegenteil, man sollte da regelmäßig FiHi-Treffen abhalten;-)))
     
    Bernd Gutsche, buntschuh und pike 84 gefällt das.
  9. Rene1984

    Rene1984 Petrijünger

    Registriert am:
    30. November 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Ich angelte gerne am Hellsee , hab da schon 2 schöne Schleien von 48 und 56 cm beim Karpfenangeln gefangen aber wenn schon Leuten schläge angedroht wird und Autoscheiben zerschlagen werden sollte man vielleicht doch dieses Gewässer meiden .Ob das mit der Autoscheibe bei mir Angler waren oder nicht sei dahin gestellt , fakt ist es ist mir an diesem Gewässer passiert .Und das Problem mit denn Anglern dort ist ja schon mind seit 2008 von da stammt der erste negative Beitrag .Und das Risiko in na schlägerei mit denn Leuten dort zu geraten oder nach dem angeln am Auto fest zu stellen das man ausgeraubt wurde ist einfach zu groß .
     
  10. str8flush

    str8flush Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. November 2011
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    10365
    An Rene

    Was willst du denn auch noch am Hellsee? Was Karpfen betrifft, hat doch da auch nichts Besonderes gebissen, nur Setzlinge.

    Wir gehen lieber wieder zu unserem neuem "Karpfenteich" :D :angler:
     


  11. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.647
    Likes erhalten:
    2.261
    Ort:
    Berlin, Germany
    Lasst die Spiele beginnen ;-) Ab 01.01.2013 bin ich wieder dabei. Zumindest ist das der Plan. :prost

    Und, mal so ganz unter uns Klosterschwestern gesagt: Ich lese hier sowieso viel zu wenig bis gar nicht davon, das sich Angler aus diesem Forum zu einem gemeinsamen Angeltag getroffen haben. Irgendwie fehlt diese Rubrik hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2012
    daumade73 gefällt das.
  12. Bernd Gutsche

    Bernd Gutsche Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    687
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13125 Berlin Karower Chaussee 107
    Letztmalig warst du dabei an Oder-Spree Kanal bei Spreenhagen.Wir hatten
    auch die Folgejahre noch Angeltreffen (über Nacht)sowie Raubfischtreffen
    im Oktober.Heißt du Dornrößchen?
    Gruß Bernd G.:schnarch
    zum Thema-habe dort schon geangelt seit 1977,die Angler der ansässigen Ortsgruppen hatten diese Kähne ja schon damals vielleicht ist es ihnen nicht recht das jetzt jeder darf.Man
    darf sich aber nicht alles gefallen lassen.Man kommt ja mit dem Auto nur von Hellmühle an den See,von der Seite Lanke-Dorf besteht Angelverbot Uferseite.Aber Fazit gibt immer böse
    Buben ob das nun Angler von dort waren lässt sich leider nicht beweisen obwohl der Verdacht naheliegt.Alles von hier ausdrucken und denen an den Schaukasten kleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2012
  13. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.647
    Likes erhalten:
    2.261
    Ort:
    Berlin, Germany
    Richtg.
    - s (Dat Mädel mag zwar nen A**** wie ein Brauereipferd gehabt haben, ist deswegen aber noch lange keines ;-)
    Da ich mich beruflich und privat seit Herbst 2009 im Nordschwarzwald rumgetieben habe, sind mir Anglertreffen im LK LOS etwas egal gewesen ;-) *reschnarch*
     
  14. Ronny aBer

    Ronny aBer Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2008
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    13125
    stressen die alten immernoch, oder haben sie sich inzwischen "todgesoffen" ?
     
  15. Bronatik

    Bronatik Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    20
    ...also von der Lanker Seite wäre ich vorsichtig, besonders Freitag und Samstag Abend hatte ich da oft Kommentare, wenn ich nur vorbeigegangen bin...

    Ich möchte dem Verein auch keinen schlechten Ruf anhängen, aber ich düse da möglichst schnell vorbei... es gibt aber auch ganz gute Möglichkeiten nicht dort vorbeizugehen und der See ist ja ausreichend groß.

    c.
     
  16. DerRäuber

    DerRäuber Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    16321
    Hi ich wahr vor 2 Wochen am hellsee Angel leider auch erfolglos. Aber egal mich hat es eigendlich nur da hingezogen weil ich mich freute auf die Angler dort wir wahren über Nacht dort mit mein Boot und emotor.
    Uns hat dort niemand angemacht außer am Tag darauf hat uns ne Olle angebrüllt Zitat: sieht ihr die Angel nicht ? Ich darauf hin. Doch aber erstmal guten morgen. Wir haben geschleppt sind dann weiter aber von den kam nichts mehr. Die anderen Angler auf Wasser wahren sehr freundlich dort wir haben einen anderen Angler gefragt ob er schon was gefangen hätte er gab uns eine freundliche Antwort das er nur einen baby Hecht gefangen hätte.
    Und das der See völlig über angelt sei.
    Da kann ich nur zustimmen.

    Abgesehen von den dort ansässigen Leuten sind viele Landangler dort unterwegs. Russen die nicht mal deutsch konnten.

    Zu den See selbst kann ich nur sagen
    Viele Bäume am Rande die im Wasser liegen und der Boden vom See ist recht schlamig und stinkt.

    Mein Fazit: *großer See *recht nette Leute aber auch recht Überangelt.
    Dort werde ich nicht mehr hinfahren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2013
    fisherman24 gefällt das.
  17. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    775
    Likes erhalten:
    2.757
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    ............... hmmmm und das mit dem schleppen, ich würd mich mal nicht erwischen lassen, geschweige es hier so reinschreiben, schleppen und land brandenburg paßt nicht wirklich :augen
     
    Lahriette gefällt das.
  18. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.320
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    unter einem muskelkraft-betriebenen wasserfahrzeug ist das in brb erlaubt, es sein denn der gewässerinhaber sagt nein dazu
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2013
    buntschuh gefällt das.
  19. Piranha

    Piranha Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    65
    Ort:
    16356
    Stimmt, :klatsch den E-Motor anhängen, Batterie anschließen und bedienen:klatsch dazu ist Muskelkraft notwendig

    Rudern und Schleppen gleichzeitig ist auch ganz großes Fischen:respekt

    In diesem Sinne Petri
     
  20. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.320
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    und da haben wir es wieder.... das selbe thema
     

Diese Seite empfehlen