Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ16 Dewinsee bei Biesenthal

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 26. März 2004.

  1. Rene1984

    Rene1984 Petrijünger

    Registriert am:
    30. November 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Ich war mit der Spinnrute ein paar mal da gewesen ,meine Bilanz insgesamt 6 Hechte zwischen 40-55 cm alle auf Gummifisch gefangen .Laut Angelführer soll das ein super Zandergewässer sein .Meine Frage hat jemand von euch da schon mal gezielt auf Zander geangelt und Erfolg gehabt ? MfG Rene
     
  2. NullZander

    NullZander Petrijünger

    Registriert am:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    10405
    Hallo Rene1984,

    ich habe mir schon mehrere Nächte dort um die Ohren geschlagen und habe aber noch nie einen Zander gefangen. Ich persönlich bezweifle die Angaben in dem Angelführer. Erstmal scheinen dort mehr Hechte als Zander drin zu sein und das Kraut wird auch immer mehr. Letzteres ist auch nicht unbedingt der Lebensraum von Zandern.

    Gruß Steffen
     
  3. spontanie

    spontanie Petrijünger

    Registriert am:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    16356
    Wo kann ich da mein Boot zuwasser lassen?
     
  4. pong

    pong Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    17. August 2014
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    12619
    N'abend,

    die Bootsplätze befinden sich an der Südseite vom See - zu erreichen über den Taubenweg (auf der Maps Karte gut zu sehen).
    m.E. ist der Bootsplatz eingezäunt und abgeschlossen - ob man sich den Schlüssel ausleihen kann, kann ich dir leider nicht sagen.

    Ansonsten kann man an der Westseite vom See gut mit Auto ran fahren und dort findet sich auch eine Stelle, wo man ein Boot zu Wasser lassen kann.
    Wenn du aus Berlin Richtung Biesenthal fährst, geht kurz hinter Wullwinkel rechts ein Feldweg ab. Diesem ein paar Meter folgen und du bist da.

    Hoffe hilft dir weiter - kannst ja eine Rückmeldung geben, wenn du am See warst

    gruß
     
    spontanie gefällt das.
  5. Rene1984

    Rene1984 Petrijünger

    Registriert am:
    30. November 2009
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Hallo alle zusammen

    Ich beangel denn Dewinsee seit ca. 2 Jahren, meist mit der Spinnrute und Gummifische in 8-10 cm Länge .
    Auf denn See aufmerksam wurde ich durch denn Angelführer (Wandlitzer Seen ) in dem als Überschrift steht
    Karpfen und Zander satt , und Glasaugen um die 6-7 Pfund sind immer möglich .
    Was man über denn See liest klingt gut , und da der See nicht soweit von mein Zuhause entfernt ist (ich wohne in Berlin Hohenschönhausen )
    bin ich da öfter mal zum Spinnfischen . Meine Bilanz bis jetzt viele Hechte zwischen 45 und 55 cm 1 von 73-75-82 cm und ab und zu mal einen
    Barsch , der größte war 37 cm . Geangelt habe ich meist mit Gummifischen von Keitech und Kopyto, und weil ich ja Zander fangen wollte aber
    an diesen See immer mit Hechten zu rechnen ist habe ich ein sehr dünnes Stahlvorfach von Cannelle mit 5 Kg Tragkraft benutzt .
    Der See ist ja mit seinen knapp 10 ha Wasserfläche sehr überschaubar , trotzdem habe ich es bis jetzt leider immer geschaft an die Zander
    vorbei zu angeln .Trotzdem finde ich denn See sehr schön und werde weiterhin nach der Schonzeit dort mein Glück auf Zander versuchen .
    Vielleicht hat der ein oder andere von euch einen Tipp für mich , ich bin für jeden Ratschlag dankbar .
    MfG Rene
     

Diese Seite empfehlen