PLZ16 Baasee bei Sonnenburg

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 5. April 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.256
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Mai 2016


  2.  
  3. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    0
    Baasee (Baa-See) bei Sonnenburg

    Anlässlich eines Besuches in Bad Freienwalde habe ich gestern mal einen Blick auf den Baasee geworfen ...

    Erste kleine Korrektur: er liegt nicht bei Sonnenberg, sondern bei Sonnenburg.

    Wegbeschreibung: man verlässt Bad Freienwalde in Richtung Altranft, hinter dem Bahnübergang rechts ab in Richtung Baasee und Sonnenburg (3km bis Sonnenburg, ausgeschildert).

    Die letzte Teilstrecke führt durch den Wald, immer in Richtung Baasee und Waldschänke.
    Wegen der z.T. starken Spurrillen sollte man vorsichtig fahren ... an einer Stelle lässt sich vorzüglich mit dem Unterboden aufsetzen, wenn man sie verschlafen hat.

    Nach Ankunft stellt man sein Auto auf einem größeren Waldparkplatz ab und steht nach wenigen Schritten vor dem Eingang zur (wirklich absolut urigen!) Waldschänke:

    [​IMG]


    Von der Waldschänke aus führen Treppen bis zu einer größeren Steganlage am Baasee, hier noch ein Blick von oben ...

    [​IMG]


    ... hier sind wir bereits herabgestiegen auf die Höhe der Steganlage:

    [​IMG]


    Der Baasee ist völlig von Wald umgeben. Ein kleiner Pfad führt komplett um ihn herum, über einem Fußweg von 10-15 min. Dauer hat man ihn umrundet und steht wieder an seinem Ausgangspunkt.

    Das nächste Photo verdeutlicht weitere Charakteristika des Baasees:

    [​IMG]

    Zu erkennen sind Schilfsäume und zum anderen die ausgesprochene Trübe des Wassers, jede Menge Grünalgen ... das Kraut stand sehr hoch, z.T. liegen größere Äste und ehemalige Baumkronen im Wasser.

    Natürlich hatte ich eine Spinnrute dabei ... Fische haben sich für meinen Wobbler bei ein paar Würfen allerdings nicht interessiert, was evtl. auch an der ungünstigen Mittagszeit gelegen haben mag.

    [​IMG]

    Angelstellen liegen in ausreichender Anzahl rund um den See verteilt.

    [​IMG]

    Sonderlich tief scheint der See nicht zu sein ... mein Wobbler brachte mir bei fast jedem Wurf Krautstücken zurück, die leicht schlammig-modrig rochen.
    Mit einer wohldefinierten Faulschlammschicht ist schon wegen des hohen jährlichen Nährstoffeintrags (Blätter) in jedem Fall zu rechnen.

    Der Baasee wird im Gewässerverzeichnis des DAV LAV Brandenburg im Geschäftsbereich Frankfurt/Oder unter der lfd. Nr. F 05-120 geführt und gehört zum KAV Bad Freienwalde. Ein weiterer Fenn ist ebenfalls für DAV-Mitglieder kostenfrei beangelbar.

    Ein (angelndes) älteres Ehepaar ließ mich wissen: größere Graskarpfen sind im See ... in Hinsicht auf Raubfische: alles nicht so dolle.

    Fazit: ausgesprochen schöne und ruhige Lage wirklich mitten im Grünen, aber: Topgewässer für Raubfischangler sehen anders aus ;)


    Gruß, Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2006
  4. Nino71

    Nino71 Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2006
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12627
    Ich hab es immer von der linken Seite aus probiert, wenn man von der Schänke aus sieht. Aber wie du schon geschrieben hast Thomsen, mit die Räuber im See ist schon seit Jahren nicht mehr doll.Hörte auch nur von Karpfenfängen....
    Petri Hei....

    PS: Der kleine See rechts, bevor du links in den Wald zur Schänke einbiegst, soll da laut Anwohner interessanter sein. Nur gibt es da keine Angelstellen und es ist denen da vorbehalten zu angeln, die da ihr Grundstück dran haben! Schade....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2006
  5. faut

    faut Petrijünger

    Registriert am:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    12627
    tach . weiss einer ob da im winter 2010 was gestorben ist ?:angler:
     
  6. Flex13

    Flex13 Petrijünger

    Registriert am:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16

    Der See hat nach wie vor einen guten Fischbestand, aber eher in Richtung Karpfen.
    Im letzten Jahr hatte ich kaum Hechte.
    Und große Fische müssen drin sein, von einem Bekannten wurde der gesamte Pod mit Angel ins Wasser gezogen und er war festgemacht.
     


  7. cr7 wowka

    cr7 wowka Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2014
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    12689
    hallo an alle, könnt ihr mir was zum karpfen bestand im Baasee sagen, hab mir vorkurzem dav brandenburg jahreskarte geholt und suche ein gutes karpfen gewässer ( wo wirklich karpfen drin sind ), würde mich sehr über eine antwort freuen
     
  8. WMOFury

    WMOFury Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. September 2009
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16225
    20190713_165814.jpg 20190713_165241.jpg 20190713_163910.jpg 20190713_170724.jpg Ein paar aktuelle Bilder vom See . Dieser is sehr sehr grün und das Lokal ist definitiv geschlossen worden . 20190713_171535.jpg 20190713_164901.jpg Angelstellen sind wegen dem Schilfwuchs und dem ganzen Gehölz am Ufer auch nicht vorhanden , schade um den See
     
    BIG OMA gefällt das.
  9. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    760
    Likes erhalten:
    2.727
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    booo ....... die Bäume liegen eigentlich im Wasser ...... schlimm die Dürre
     
  10. Wassy

    Wassy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Oktober 2013
    Beiträge:
    171
    Likes erhalten:
    251
    Ort:
    13
    Das sieht leider im Moment überall so aus.

    Der Baasee ist übrigens kein DAV Gewässer mehr.
     
  11. WMOFury

    WMOFury Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. September 2009
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16225
    Schild hängt aber noch und is auch im Verzeichnis vom LAVB zu finden - und nu ?
     
  12. WMOFury

    WMOFury Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. September 2009
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16225
  13. WMOFury

    WMOFury Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. September 2009
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16225
    Beim LAVB heißt der See auch Sonnenberg und nicht Sonnenburg - WARUM AUCH IMMER ; da stimmt so manches nicht :oops:
     
  14. Wassy

    Wassy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Oktober 2013
    Beiträge:
    171
    Likes erhalten:
    251
    Ort:
    13
    Der See bei Sonneberg ist ein anderer. Baasee ist kein DAV-Gewässer mehr. In Der aktuellen Version der LAVB APP ist er nicht mehr drin und letztes Jahr hat mir der Kontrolleur in Bad Freienwalde gesagt, dass der See seit diesem Jahr kein DAV Gewässer mehr ist. Warum dann allerdings die Schilder noch hängen...

    Petri
     
  15. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.401
    Likes erhalten:
    2.096
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Baasee bei Sonnenburg ist aber noch gelistet im Verzeichnis des LAVB. F05- 120. Die schreiben da allerdings auch Sonnenberg. Aber verlinken auf die gleichen Seen. Wer hat nun Recht?
     
  16. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    331
    Likes erhalten:
    258
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wieso kostet die App überhaupt geld? 2,49!!! Ich glaube, mich tritt ein Pferd!:-)
     

Diese Seite empfehlen