Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ15 Staugewässer Wolfshagen bei Altlandsberg

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 6. April 2004.

  1. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    hallo,ich wollte mal fragen ob jemand etwas zum Karpfenbestand sagen kann??? wird dort besetzt oder sind die von natur aus drinne???

    danke:)
    ___________________________
    petri heil !!!
     
  2. JayRom

    JayRom Petrijünger

    Registriert am:
    5. April 2009
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    15366
    Ist das DAV-Gewässer, wenn nicht wo bekommt man dann Karten ran?

    Petri Heil
     
  3. der_Kleine

    der_Kleine Petrijünger

    Registriert am:
    23. August 2009
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    10365
    Hab mir den Teich gestern mal angeguckt... an sich ein schönes Gewässer, aber man fühlt sich ja wie im Forellenpuff, alle 5 Meter sitzt ein Angler. Gerade bei so einem flachen und schmalen Gewässer nicht so toll.
     
  4. Thor2811

    Thor2811 Petrijünger

    Registriert am:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    15344
    Im moment ist es schlimm da. Im vorjahr war ich meist allein am See. War richtig ruhig. Und jetzt wie du sagtest ein Angler neben dem anderen
     
  5. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    Hi leute

    ich war gestern wieder da angeln und habe wieder nicht eine.....nicht einmal eine kleine Schleie gefangen:crying.Dafür habe ich aber, was mich sehr erstaunt hat, einen Aal gesehen der hat sich da ganz gemütlich vor meinen Füßen langeschlängelt:eek:.Und es waren wieder andere angler da unter denen auch ein paar polnische nachtangler die da zu meinem entsetzen den laut und ohne auf andere zu achten den halben Wald abgeholtzt haben um sich ein feuer aus baumstämmen zu machen:mad::mad:

    die Situation dort ist wirklich nicht gut überall Müll :crying:( ich meine wenn man dort öfter angeln geht möchte mann doch nicht das es dort ist wie im saustall.Ich kann das echt nicht verstehen.Wenn da so viele angeln dann kann man sich sicher sein das es nicht so schnell besser wird.Ich sehe immer wieder viele Angler die dort bewusst die natur verschmutzen.Man kann nur hoffen das der Fischbestand noch inordnung ist ich meine wenn da so viele angeln...
    _______________________________
    petri heil!!!
     
  6. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Ich find es auch ne riesen sauerei! Es ist sowas wie mein Stammgewässer wo ich gern mal auch nach der Schule ein paar stunden hinfahre. In den Osterferien konnte man gut beobachten. Wie am anfang die Fische noch sehr gut bissen und dann in der 2ten woche kaumnoch! Es wird viel zu viel Futter reingebracht! Ich verwende meist nur 3-4 Hände normale Haferflocken und das reicht! Hab diesjahr 4 Karauschen und 1 Schleie da gefangen und bin hoch zufrieden. War letzten Dienstag da und es war toll! Da das Wetter nicht so gut war, war ich alleine da und es war Traumhaft. Es sind sehr viele Karpfen gesprungen und auch ne sehr gute Karausche. Schade ist wirklich, das soviele Angeln und das so Sorglos gefuttert wird. Gerade weil der See nicht so groß ist ist es unnötig! Wichig ist, das man die Futterstecken kennt, denn dann brauch man keine 10 Kilo Futter da reinhauen. Vorfüttern ist auch sinnlos. Und was mir auch aufgefallen ist, ist das da einige voll den Maxen machen! Die denken wunder was sie können und fangen nich einen Fisch! Aber da lach ich drüber, weil ich mein Fisch fang und mich am Gewässer fernünftig bewege. Solltet ihr ma einen mit nem Westernhut sehen, dann bin ick das! XD
     
  7. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    hi Euli,

    Ich gebe dir recht für mich ist es auch mein Stammgewässer und in der zeit wo ich dort angele habe ich auch bemerkt das es nichts bringt unmengen an Futter reinzuschmeißen sonder das wenig Futter oft mehr erfolg bringt.Das es da viele Karpfen gibt habe ich noch nicht gemerkt habe nur ein mal einen ziemlich großen mit etwa 17 pfund springen sehen das weiß ich noch ganz genau da hab ich genz schön gestaunt:eek:Ich sehe dor regelmäßig einen Angler der mit Haferflocken füttert und einen westernhut hat aber der geht garrantiert nicht mehr in die Schule.

    welche köder nimmst du? ich nehme fast immer mais doch ich glaube das die fische den Köder langsam schon kennen bei so vielen Maisdosen die da rumliegen.Ich versuche nämlich das genze jahr schon eine Schleie zu überlisten aber irgendwie wollen sie nicht.
    _________________________________________
    petri heil!!!
     
  8. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    ^^ ja, kann sein das ich das bin, sehe ziemlich alt aus^^ ich mach halt ne ausbildung ;) Also ich nehme ganz gern Teig! Hab damit gute erfolge gehabt. Maden gehen auch. Letztes Jahr hab ich auch auf kleine Kartoffelstückchen gute Bisse gehabt. Mit Mais habe ich aber auch schon erfolge gehabt! Mir is aufgefallen, das es Tagesabhängig ist. Mal geht Mais gut, dann wieder Teig, dann mal Made... Du solltest immer eine Auswahl bei haben! Ich persöhnlich habe da auch noch keinen Karpfen gefangen. Aber wie gesagt, letztens ordentlich welche Springen sehen, was auch sehr selten vorkommt! Meist sieht man nichtmal einen Gründeln. Aber ich sage dir ganz erlich! Willste ne Schleie fangen, dann angel nicht weiter als maximal 8 m raus! Die grösten Fische sind da direkt im Schilf vorne!
     
  9. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    Danke für die tipps, ich glaube das wetter ist zur zeit zu wechselhaft.Ich war heute dort
    und gleich als ich angekommen bin standen da fünf Autos.Dann ist es ja klar das die guten stellen besetzt sind und das war auch so. letztes jahr war das anders da war man alleine oder maximal zwei weitere angler doert dieses jahr ist das anders,somit wird wirklich zu viel futter in den See gebracht.Das hängt wohl mit dem verlust an Fischen in den anderen Seen zusammen da ist es schwierig noch einen zu finden wo keine gestorben sind...trotzdem ist es noch ein gutes Gewässer
    __________________________________________
    petri heil !!!
     
  10. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    ja, die kommen jetzt alle da hin... Es gibt für den jeweiligen Fisch dort echt top stellen muss ich sagen! Je nach art is ne andere besser
     


  11. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    ja seh ich auch so blos diese Stellen muss man erst mal finden...welche plätze sind denn doer für Schleie und Karausche gut?
    ____________________________
    petri heil !!!
     
  12. Rene 71

    Rene 71 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    15518
    Hätte jemand ein Gewässernummer vom LAV Brandenburg?
     
  13. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    ne XD ich wusste bis vor 3 wochen nichtmal das das da dav is! da steht nichmal ein schild
     
  14. TommyausBerlin

    TommyausBerlin Blei-Versenker

    Registriert am:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    237
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    12619
    Laut LAV ist es kein DAV Gewässer. Jedenfalls ist dem See keine DAV-Nummer zugeordnet.

    http://www.lav-bdg.de/page/gewver/index.html

    Eine Frage: Wenn es DAV sein soll, wie macht ihr das mit der Fangbestätigung (bei Entnahme) denn????
     
  15. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Ich mach da garnix, weil wiegesagt, kein Schild und keine nummer vorhanden ist. Für mich is der See besitz des Bauern dort und nix weiter^^
     
  16. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    Ach das kann man doch vergessen.... die streiten sich regelrecht über die gewässer einmal ist es DAV dann wieder nich und dann kommen sie kontrolieren und dann wieder nicht.
    __________________________
    petri heil !!!
     
  17. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    jo, für mich is fakt. solange es nicht in der verordnung steht und auch kein Schild da is, isses kein DAV^^
     
  18. schleienangler150

    schleienangler150 Aalschreck

    Registriert am:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    15370
    genauso isses
    __________________________
    petri heil !!!
     
  19. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    1.470
    Ort:
    15806
    Jedenfalls kann man sagen, das dort sehr schöne Fische drinn sind, man aber wissen muss wie die Fressstraßen sind oder wo sie stehen. Also man braucht ne gewisse Gewässerkenntniss
     
  20. faut

    faut Petrijünger

    Registriert am:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    12627
    der see hat eine gewässer nummer F-09-130
     

Diese Seite empfehlen