PLZ15 Heidereutersee bei Erkner

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 26. März 2008.

  1. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.839
    Likes erhalten:
    1.465
    Ort:
    15806
    Wo steht denn bitte das man nicht mit zwei Köfiruten gleichzeitig angeln darf? Betreibe ich selbst zwar nicht aber macht hier draußen fast jeder und sofern ich weis ist es auch nirgens schriftlich verboten.
     
  2. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    613
    Ort:
    Berlin, Germany
    20161126_105750.jpg

    So in der Art steht's auf den meißten wenn nicht sogar allen Angelkarten im Land Brandenburg.
    Daraus geht eindeutig hervor, daß max. mit ein Köfiruten geangelt werden darf. Bzw. impliziert der Wortlaut, dass das Fischen mit zwei Köfiruten nicht gestattet ist.
    Desweiteren ist auch geregelt wie geangelt werden darf, wenn man mit Kunstködern fischen will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2016
  3. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.839
    Likes erhalten:
    1.465
    Ort:
    15806
    Also wenn man sich hier solch Tageskarte holt sieht das ganz anders aus. Auch im Aktuellen Gewässerverzeichnis steht es anders drinne. Siehe hier 14801604772711734147186.jpg

    Demnach heißt es Handangeln und da ist es egal ob auf Fried oder Raubfisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2016
  4. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    ich beziehe mich auf die gewässerordnung des LAVB demnach sind auch 2 köderfischruten erlaubt. es macht nämlich keinen unterschied ob ich nun 2 friedfischruten oder 2 raubfischruten ausgelegt habe.

    "3. Angelgeräte
    3.1. Anzahl der Angelgeräte
    Der Angler darf gleichzeitig höchstens mit zwei Handangeln fischen. Bei der Ausübung des Fischfangs unter Verwendung von Spinn- oder Flugangeln ist nur eine Angel zugelassen."



    du hast meine aussage anscheinend nicht kapiert... es macht keinen unterschied ob ich eine posenrute und eine spinnrute nutze. wenn ich 2 friedfischruten nutze ist es das gleiche prinzip, ich kann mich im falle eines bisses nur um eine rute kümmern.

    PS: in diesem fall hast du unrecht, was der § im LAVB beweist und du 2 köfiruten nutzen darfst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2016
  5. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    613
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also bei diesem vorgenannten gewässer handelt es sich um ein Produktiongewässer und hier gelten die Regeln für entsprechende Gewässer und nicht die des DAV.
    Und mir geht's im Moment eher weniger um diese Geschichte mit zwei Köfiruten (Ansitzangeln) sondern um diese Geschichte eine Grundrute und gleichzeitig Spinfischen. Dies ist so nämlich seit bestimmt 100 Jahren nicht erlaubt.

    Ehm Euli du zitierst da glaub auch aus der DAV Gewässerordnung richtig,? Wie gesagt diese unterscheidet sich durchaus von Produktiongewässern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2016
  6. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    grundrute und spinnrute an diesem gewässer sind verboten... und nun?
     
  7. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    613
    Ort:
    Berlin, Germany
    Oh man.......
    Kommen wir zum Ursprung der ganzen Geschichte zurück. Ich fand es schon ziemlich dähmlich n Video ins Netz zu stellen bei dem man sich selbst filmt, wie man geltende Regeln beugt und das der Typ n ganz schöner Selbststeller ist und das diese ganze Geschichte in BRB gang und gebe ist, weil die Anglerschaft genau weiß, dass kaum eine Sau Kontrollen macht. Ich hab da schon ne Menge Vergleiche zu Bayern und Baden-Württemberg. Auf Grund dieser Vergleiche halte ich das Land Brandenburg (was das Angeln angeht) für nen rechtsfreien Raum in dem jeder machen kann was er will.
     
  8. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    da das gewässer einem fischer gehört, ist es ihm selbst überlassen ob dort kontrolliert wird oder nicht! dav gewässer und wie dort kontrolliert wird stehen hier also nicht zur debatte. da diese regelung mit 2 ruten eh quatsch ist, wie würde deiner meinung nach die strafe für den videoersteller aussehen? fängt er durch die zweite grundrute erheblich mehr? schadet er damit irgendjemandem?
     
  9. Lahriette

    Lahriette Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    309
    Likes erhalten:
    613
    Ort:
    Berlin, Germany
    Darum geht's doch gar nicht. Es geht ums Prinzip. Es gibt Regeln, Gesetze usw. aus gutem Grund, dennoch macht sehr viele was sie wollen und das ärgert mich.
    Mich ärgert es enorm das von manch einem, der moralische Kompass dermaßen im Eimer ist, dass es mich wundert, dass die Leute überhaupt den Parkplatz finden.
     
  10. Sq4d3X

    Sq4d3X Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moin Gemeinde,
    muss mal doof fragen, der See gehört doch zur Fischerei Löcknitz oder? Sind denn die Gewässerkarten der Fischerei dort ebenfalls gültig? Der See ist bei mir auf der Karte nicht gelistet. Vor gut 5 Jahren stand er glaub ich noch drauf.

    Mfg
     
  11. Sq4d3X

    Sq4d3X Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hab nebenbei noch nen schöne Foto machen können. Hab auf etwa 50 - 60 cm geschätz...
     

    Anhänge:

  12. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    751
    Likes erhalten:
    2.707
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    frag doch mal nach bei de Fischerei .....

    toll hat wieder nen Gartenteich oder Aquarium Besitzer seinen Fisch im See entsorgt .....
     
  13. Lars1979

    Lars1979 Petrijünger

    Registriert am:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    13086
    Meine letzte Info ist, das er den Besitzer gewechselt hat vor ca 4 Jahren. Wer jetzt Angelkarten verkauft weis ich nicht. Vielleicht wissen die Angelgeschäfte in Erkner mehr?
     
  14. siggi0411

    siggi0411 Fishermans Friend

    Registriert am:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    438
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    16341
    Moin,
    Karten gibs bei BigFish in Erkner.
    Gruss
     
    Sq4d3X und c@fish gefällt das.
  15. Sq4d3X

    Sq4d3X Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Richtig, nur bei Big Fish!

    Pächter ist die Fischerei Löcknitz, bewirtschaftet wird jedoch von Big Fish. Der Heidereutersee und der nahe Priestersee haben seperate Karten. Tageskarte 15€.
    Soweit die Aussage eines der Aufseher Heute am Priestersee.
    Aus gegebenem Anlass möchte ich auch mal darum bitten seinen Müll mit zu nehmen... hätte Heut ne halbe Krambox mit Knicklichtern, Bleidöschen usw... füllen können. Diesmal jedoch mehr Müll im Wasser, als am Wasser...

    Mfg
     
    c@fish gefällt das.
  16. Chucky2105

    Chucky2105 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    22. August 2018
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöneiche bei Berlin
    Hey liebe petrijünger...
    Ich möchte am samstag mal zum heidereutersee hab mir auch schon karte besorgt und alles...jetzt meine frage wer vllt auch lust hätte am samstag mitzukommen? Da es ja zu zweit manchmal nen bisschen interessanter ist und man sich nen bisschen über tips und tricks unterhalten kann...

    Mfg und ein dickes PETRI HEIL
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2018
  17. LCH

    LCH Petrijünger

    Registriert am:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    15537
    Nur mal am Rande zur Info.

    Störe sind ganzjährig geschont. Sie müssen zurückgesetzt werden!

    Karpfen sind ebenfalls streng nach Fang Fenster geschont. Es dürfen nur Fische zwischen 45-65cm entnommen werden, der Rest ist geschont und muss zurückgesetzt werden.

    Hecht genauso, darf nur bis 75cm entnommen werden.

    PS an dem See wird sehr wohl kontrolliert, bin bisher schon einige Male in Kontrollen geraten. In der Vergangenheit gab es nämlich öfters Leute die es dort übertrieben haben und sich an bestimmte Regeln nicht gehalten haben. Daher wird jetzt bei solchen Sachen hart durchgegriffen. Erst jüngst wurde jemandem sogar die Jahreskarte ersatzlos entzogen. Find ich persönlich gut so.

    Wer bei der Entnahme der Fische außerhalb des fang Fensters erwischt wird, darf ausserdem mit einer Anzeige rechnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2019
  18. JaCu

    JaCu Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Februar 2018
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    30
    Ort:
    Bitterfeld
    Hört sich so an als ob da jemand beim Besatz sparen will!
     
  19. LCH

    LCH Petrijünger

    Registriert am:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    15537
    Hat damit überhaupt gar nichts zu tun.
    Die störe fressen übriges Futter ganz gut weg, da vetgammelt dann nichts wenn es mal einer übertreibt.

    Karpfen werden auch mal besetzt. Aber der altbestand der laichfische soll einfach geschont bleiben. Und darauf wird geachtet
     

Diese Seite empfehlen