Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ14 Schlaggraben bei Zeestow

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 24. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.703
    Likes erhalten:
    27.261
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2016
    FischAndy1980 gefällt das.
  2. FischAndy1980

    FischAndy1980 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. März 2006
    Beiträge:
    784
    Likes erhalten:
    2.587
    Ort:
    Wustermark, Germany
    aktuelle Bilder vom Schöpfwerk in Zeestow
    [​IMG]

    [​IMG]

    Biberbau
    [​IMG]

    Der Schlaggraben der meist sehr flach ist...
    [​IMG]

    der Graben führt unter der A10 durch...
    [​IMG]

    [​IMG]

    und ist immer ein Versuch wert auf Aal und Schleie im Frühjahr!
     
    Bernd Zimmermann und Angelspezialist gefällt das.
  3. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    Was hatte dieser Graben denn mal für eine Funktion? Und hat der Verbindung zum Havelkanal? Scheint ja Richtung Falkensee irgendwann einfach zu enden... und mit Bach hat der wohl wenig zu tun, würde ich meinen :)

    Vor allem ... bis eben wußte ich nicht, das es dieses Gewässer in meiner Nähe gibt :)

    Gruß...
    Deinosuchus
     
    FischAndy1980 gefällt das.
  4. rapfen300

    rapfen300 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    10589
    schon mal jemand da geangelt und vorallem was gefangen
     
  5. FischAndy1980

    FischAndy1980 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. März 2006
    Beiträge:
    784
    Likes erhalten:
    2.587
    Ort:
    Wustermark, Germany
    Hi,

    keine ahnung, vielleicht nur ein alter Entwässerungsgraben von den vielen Wiesen ringsum:nixweiss:
     
  6. Kuddel1968

    Kuddel1968 Der, der den Fisch isst

    Registriert am:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    369
    Likes erhalten:
    499
    Ort:
    10000
    Hallo
    Mit der Fliegenrute sieht die Welt manchmal doch etwas anders aus :)
    Deshalb hatte ich mich entschieden mal den Schlaggraben genauer anzusehen. 10 Meter breite sind mit einer Fliegenrute ja locker zu bewältigen. Na ja, Anfang April ist ja nun etwas früh für die Fliegenfischerei, aber allein das Werfen macht schon Spaß. Das nördliche Ufer ist geradezu für die Flugangel geschaffen. kaum Bewuchs und man kann super unter die Bäume am anderen Ufer werfen.

    Ich blieb die zwei Stunden zwar Schneider, aber da man ja auch die Natur genießen will, setzte ich mich etwa eine halbe Stunde einfach hin und sah zu, was da im Wasser so passiert. Und das war es Wert. Ich denke zur Insektenzeit ist das ein zwar kurzer, aber lohnenswerter Graben. Flach, aber dass da Fisch drin ist zeigten die Bugwellen und die teilweise auch schon Oberflächenfutter nehmenden Fische.

    Ich geh´ wieder hin - im Sommer :) IMG_0004.JPG
     
    BIG OMA, FM Henry und Daik gefällt das.
  7. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    Und warst du mal im Sommer dort ? Kommt man denn mit dem Auto irgendwie ran oder gibt es irgendwo Parkplätze ?
    MfG
     

Diese Seite empfehlen