Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ14 Kleiner Lienewitzsee bei Michendorf

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 25. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.703
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2016
  2. Kai79

    Kai79 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    14558
    Hallo!!
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gewässer? was sind dort für Fischarten drin und lohnt sich das angeln dort noch?
    MFG Kai
     
  3. Kai79

    Kai79 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    14558
    Guten Abend!
    Hat denn keiner Infos für mich? Wer geht dort angeln oder war schon mal da?
    Würde mich SEHR über antwort freuen.
     
  4. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    Also ich war vor gut 10 Jahren das letzte mal am kleinen Lienewitzsee. Sehr schön im Wald gelegen, irre viele Ringelnattern und andere Reptilien dort...

    Mein schönster Erfolg waren da 5 Barsche um die 20-25cm innerhalb von vielleicht 30 Minuten. Ansonsten Weißfisch... Raub durfte ich damals nicht und Karpfen hab ich sowieso noch nie (nirgends) gefangen.

    Mich würde mal interessieren: Gibt es für die Lienewitzseen Tageskarten? Bin zwar selber DAV und kann da jeder Zeit hin, aber mein Bruder möchte mal mit, der nicht DAV Mitglied ist...

    Gruß...
    Deinosuchus
     
  5. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    So... der See hat mir keine Ruhe gelassen, also bin ich heute nach so langer Zeit mal wieder hin.

    Das Wasser ist klarer als damals, nicht mehr so veralgt. Scheinbar wurde da wohl mal im See aufgeräumt. Eine Lotung erbrachte schon nach wenigen m vom Ufer weg Wassertiefen über 2m. Um den See herum führt ein Wanderweg und es gibt mehrere Stellen wo unter Bäumen geangelt werden kann. Stippen vielleicht nicht so toll, wenn Pose dann an nicht zu langer Rute.
    Fische gibt es reichlich. Man sah es ständig irgendwo springen etc. ... hab dort mit Tauwurm auf Barsch geangelt... und die ersten beiden Karpfen meines Lebens gefangen. :)
    Eine halbe Stunde mit dem Wobbler ebrachte aber nix.

    Was mir unangenehm auffiel:
    Schon nach 5min war der nächste Angler da... und innerhalb von zwei Stunden kamen noch 3. Natürlich gönn ich den auch das Angeln... aber irgendwie scheint es keine Seen mehr zu geben, wo nicht viel los ist.
    Und ich konnte feststellen, wie sehr der Verkehr auf der nicht weit entfernten BAB 10 zugenommmen hat. Es war eine Dauerbeschallung durch dröhnenden LKW Motoren... zwar nicht laut, aber doch nicht zu überhören.

    Gruß...
    Deinosuchus
     
  6. Kai79

    Kai79 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    14558
    Wie gross waren denn die Karpfen?
     
  7. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    Waren zwei Schuppenkarpfen... der eine ein cm unter Maß, also 34 (können auch 35 gerade gewesen sein... der wollte sich nicht messen lassen und schwimmt wieder), der andere etwas drüber mit 40cm. Keine Monster... aber für einen der noch nie einen Karpfen dran hatte, egal. :)

    Interessant:
    Ich hatte erst relativ weit ausgeworfen... nix. Dann die Ködertiefe verringert, Köder sollte so 50cm über Grund hängen. Dann trieb die Pose aber etwas Richtung Ufer, bis der Wurm den Boden berührte. Abstand zum Ufer war dar nur noch 5m vielleicht. Da erstmal nix passierte, wendete ich mit der 2. Angel zu (Grundangel). Und während ich mit der hantierte, schau ich nach der Pose... Pose ist weg. Da ich erstmal irritiert war und mich fragte, ob ich die durch Wasserspiegelung übersehe, schaute ich zur Rute und sah die sich biegen. Also schnell hin, angehauen... und gedacht: Das hatte ich noch nie. Schon beim Mini-Drill gespürt. Nähe Ufer sah ich es erst nur silber aufblitzen und dachte erst noch "uäh, doch nur ein Blei", aber dann kam der Kopf und ich fing mich an zu freuen :)

    Tja, als der zweite eine Stunde später biß, dachte ich im ersten Moment "Hey, hast Du nochmal angebissen?". Da konnte ich auch den Biß beobachten. Die Pose zuckte einmal etwas komisch und zog unmmittelbar danach schräg und ruhig nach unten weg. Nicht so ein abruptes Abtauchen, wie bei Rotfedern z.B.

    Hat riesig Spaß gemacht... und der 40er liegt jetzt in der Kühltruhe und wartet auf Grillwetter. :)

    Gruß...
    Deinosuchus
     
  8. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    In der Zwischenzeit war ich noch 2x am kleinen Lienewitzsee. Einmal mit meinem Bruder, der an dem Tag kurz vorm einpacken wieder einen 34er Karpfen hatte... und ich vorgestern nochmal allein, aber nur kleine Barsche hatte.

    Ich hab bis jetzt jedesmal mit Köderfisch und mit Kunstködern nach größeren Räubern gesucht... nix. :(

    Gruß...
    Deinosuchus
     
  9. Mitschi28

    Mitschi28 Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    14478
    Frage???

    War jemand in der letzten Zeit am kleinen oder großen Lienewitzsee??? Gibts noch Fische dort? Bitte posten!!!!
     
  10. deinosuchus

    deinosuchus Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    14641
    Hi!

    Ich war seit Ewigkeiten nicht mehr da. Das letzte Mal (war wohl 2009) hab ich eine Schwan kurz drillen dürfen, der unbedingt durch meine Schnur durch mußte... Zum Glück faßte der Haken am Fuß nicht. Der kurze Drill war aber heftig (und wurde am anderen Ende übel beschimpft)... ;)

    Mich würde auch interessieren, wie es um die Seen steht.
    Gibt es eigentliche eine Möglichkeit an dem großen mit PKW ranzukommen um mal ein Schlauchi ins Wasser zu lassen?

    Gruß...
     


  11. Andre123Elektro

    Andre123Elektro Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    14542
    Hi Leute, zum großen Lienewitzsee geht's aus Richtung Frech. An der Badestelle kommt auch ein Eiswagen.. Gruß Andre
     

Diese Seite empfehlen