PLZ12 Wuhlebecken - Wuhlesee in Berlin

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 21. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Februar 2018 um 15:15 Uhr
  2. Felixinho47

    Felixinho47 Selbst ernannter Anfänger

    Registriert am:
    3. November 2007
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    10249
    Ich geh nächstes Jahr mal das Gewässer erkunden und werde es auch beangeln.
    Werde aber so gut wie nur auf Friedfische angeln und ein bisschen Karpfen und Schleien.
    MfG Felixinho47
     
  3. qsor

    qsor Fish'n'Fun

    Registriert am:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    157
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    12627
    Anscheinend soll es dort schöne Barsche geben
    und das mit Schleien und Karpfen weiß ich nicht so wirklich..
     
  4. Alter Däne

    Alter Däne In ewiger Erinnerung

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.193
    Likes erhalten:
    2.105
    Ort:
    126
    Also mit schönen (großen) Barschen habe ich keine Kennung, aber Schlei und Karpfen sind zahlreich vertreten.

    Gruß

    Detlef
     
    stadtangler gefällt das.
  5. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.281
    Likes erhalten:
    883
    Hechte im Wuhlebecken?
     
  6. TommyausBerlin

    TommyausBerlin Blei-Versenker

    Registriert am:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    237
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    12619
    Im Wuhlebecken??? Sicher?? :eek::eek:

    Wenn das stimmen sollte muss ich mal testen gehen :):)
     
  7. Alter Däne

    Alter Däne In ewiger Erinnerung

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.193
    Likes erhalten:
    2.105
    Ort:
    126
    Ganz sicher !!!!!

    Gruß

    Detlef

    Da habe ich nix davon mitbekommen.

    Gruß

    Detlef
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2009
    stadtangler und TommyausBerlin gefällt das.
  8. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.281
    Likes erhalten:
    883
    und wenn, dann hat sich ja die Wasserqualität deutlich verbessert.
     
  9. TommyausBerlin

    TommyausBerlin Blei-Versenker

    Registriert am:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    237
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    12619
    War gestern Abend mal dort, ich muss sagen es ist ein sehr interessanter See.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. August 2015
  10. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Thomas Fink
    Fangmonat/-jahr: 07 / 2009
    Länge: 054 cm
    Gewicht: 0 Kilo 385 Gramm

    [​IMG]
     
  11. jordinho

    jordinho Petrijünger

    Registriert am:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    13053
    wollte eigentlich nur ein paar barsche...
    heraus kam ein RAPFEN von 78 cm... gewogen hab ich ihn nicht...


    gruß
     

    Anhänge:

  12. lorenz1980

    lorenz1980 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    337
    Likes erhalten:
    95
    Ort:
    13051
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2010
    stadtangler und tomas078 gefällt das.
  13. Snowboard23

    Snowboard23 Deaf_Angeln23

    Registriert am:
    19. März 2010
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    13435
    Hallo

    hier ist schlecht tag,weil war ich letzt wochen angeln in wuhlebecken.
    weil war dicke eis und keine sauerstoff gibt viele toter als fischart.
    finde schade..:(

    gruß chris snowboard23 :angler:
     
  14. aliasFelix

    aliasFelix Petrijünger

    Registriert am:
    20. September 2010
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    12623
    nochmal zu den Hechten...
    also es gibt Hechte im Wuhlebecken....hab erst vor zwei Tagen zwei gefangen...allerdings waren die nur handlang...aber immerhin...es gibt sie...
    Vom Wuhlebecken im Ganzen halte ich aber nicht viel...es ist zwar an vielen Stellen schön tief,so dass man keine Angst um teure Wobbler haben muss,aber man sieht keinerlei große Fische rauben...schade eigentlich,da es ein schöner Fleck Natur ist....
     
    Snowboard23 gefällt das.
  15. froschj

    froschj Petrijünger

    Registriert am:
    5. April 2009
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    12627
    das man keine fische sieht hängt wohl damit zusammen,dass der winter sehr kräftig zugeschlagen hat...
    es sind massen an fisch dort verendet ( und da waren ein paar echte riesen bei), habe das elend leider gesehen
    im eis lagen große karpfen und was nach der schmelze zum vorschein kam war nicht mehr feierlich...
    dennoch schön zu lesen,dass es wenigstens ein paar fische überlebt haben :)
     
  16. TommyausBerlin

    TommyausBerlin Blei-Versenker

    Registriert am:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    237
    Likes erhalten:
    286
    Ort:
    12619
  17. aliasFelix

    aliasFelix Petrijünger

    Registriert am:
    20. September 2010
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    12623
    Ich muss das jetzt hier mal loswerden...
    Nicht nur,dass es schlimm genug ist, dass viele Angler einfach jeden Fisch abschlagen,den sie in die Hände bekommen(...)nein(!), jetzt müssen sie auch noch Zeugnis darüber ablegen,wie wenig Achtung sie vor Lebewesen haben...Ich schreibe das jetzt in diesen Thread, weil ich es gerade vorhin am Wuhlebecken gesehen habe und es mir meine Tag vermiest hat...
    Was ist denn so schwer daran, einen gefangenen Fisch wieder zurückzusetzen und sich darauf zu freuen, Ihn, wenn er noch größer geworden ist, erneut zu drillen?...oder muss man unbedingt aus allem,was man fängt ne Boulette machen?
    Wenn einige die Natur und ihre Lebewesen ein bisschen mehr achten würden, dann hätten wir einen wesentlich schöneren Fischbestand...
    Bei manchen kommt es mir so vor, als dass sie selbst einen alten Schuh abschlagen würden, wenn er nur gut genug zappelt...
    und wenn man den Fisch schon töten will, dann kann man sich ruhig einen geeigneten Knüppel zulegen...dann muss man auch nicht zum Rutenhalter greifen und 10mal zulangen, bevor der Fisch aufhört zu zappeln...sorry,aber das macht mich manches Mal sehr wütend...
    Aber das ich heute im Wuhlebecken die Innereien eines Fisches finden musste, der scheinbar gar nicht so klein war, war dann auch für mich ein wenig zu viel...
    Liebe Angler...bitte lasst die Tiere doch am Leben und freut euch lieber über den nächsten Drill...das ist doch viel mehr wert...
     

    Anhänge:

  18. familie-fischer

    familie-fischer Petrijünger

    Registriert am:
    7. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    10315
    Es gibt leider immer mehr Leute die sich Angler schimpfen aber eigentlich kein schimmer haben. Stärkere Kontrollen mit einzug des Fischereischeins wären da Sicherlich mehr als angebracht.
    Ist sonst Bißmäßig was los nach dem Sterben im letzten Winter?
    Wollte die Tage auch mal hin.

    Gruß
    Dirk
     
  19. mercator_oris

    mercator_oris Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    428
    Likes erhalten:
    140
    Ort:
    14482
    @aliasFelix: ich stimme dir vollkommen zu, dass es für die Fischbestände nicht gut ist jedem Fisch vorn Kopp zu kloppen und deiner aussage dass man einen Fisch mit dem geeigneten Werkzeug töten sollte, stimme ich auch zu.
    Wenn man aber so wie du es dir wünschst jeden Fisch zurücksetzt, ist Angeln nur noch Tierquälerei, weil es ja reines Fangen aus Vergnügen ist. Dann können wir auf Plätzen auch wieder Tanzbären anbinden-das wäre das Gleiche.
    Wenn die Eingeweide des Fisches, welche du gefunden hast, von einem größeren Fisch stammen, ist dem Angler jedenfalls kein Vorwurf zu machen, denn wenn der Fisch Maß hat darf er ihn mitnehmen.

    Catch & Release heißt nicht zwangsweise jeden Fisch zurück setzen zu müssen - es soll vielmehr eine selektive und überlegte Entnahme von Fischen aus einem Gewässer sein.

    Ob das mit den Innereien jetzt vernünftig oder nicht ist, bleibt fraglich. Fakt ist inner NATUR ists sehr wahrscheinlich schnell weg, denn da freuen sich die Ratten/Füchse und Waschbären ...
     
  20. diesel27630

    diesel27630 Petrijünger

    Registriert am:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    12629
    ratten, füchse und waschbären wollen und dürfen wir aber nicht füttern!!!:schrei:schrei
     

Diese Seite empfehlen