Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ09 Oberer Steinbruch bei Wittgensdorf

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von Angelspezialist, 29. Februar 2004.

  1. carp Sounder

    carp Sounder Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2013
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    6
    Petri heil, wollt mal nachfragen ob jemand Lust hat im steini auf 2013 anzuangeln. Schön auf karpfen. Konnte letztes Jahr schöne und einige kapitale fänge landen. Also anfang April gehts mal ran. Da ist es nich zu kalt zum Baden Gott sei dank :D also wer Lust hat auf paar nette Gespräche und meine Tipps und Tricks an dem Gewässer kann sich ja melden :)) LG carp sounder
     
  2. carp Sounder

    carp Sounder Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2013
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    6
    NIemand? oder alle inaktiv an dem gewässer... sollen ja echte hammer größen drine sein :)
     
  3. bringer

    bringer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. April 2009
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    09130
    hammer größen in dem kleinen gewässer???
     
  4. carp Sounder

    carp Sounder Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2013
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    6
    letztes jahr 78 spiegler für das gewässer top. und hechte glaube mir sind 1-1,20 definitiv drin im sommer siehst du die wen du von oben zur mauer schaust im wasser stehen ;) 78iger habe ich wieder ins wasser gesetzt und bis jetzt noch nix von toden gehört ;)
     
    bringer gefällt das.
  5. Niklas Zieger

    Niklas Zieger Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    25. April 2013
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    09217
    Hey leute ich bin neu im Forum und angel jetz seit ca. 3 Jahre im Wittgensdorfer Steinbruch.
    Ich habe mit mehreren Anglern geredet und jeder hat mir erzählt dort sind Giganten drin.
    Bis jetzt konnte ich nur einige Karpfen, jedoch nie über 45 cm landen.

    Ich war die letzten WE dort und die Karpfen haben extrem zarckhaft gebissen. Der Schwimmer ging so ziemlich in Zeitlube unter und kam dann gleich wieder hoch, meiner Meinung nach ist das Wasser da noch etwas zu kalt gewessen.
    Einen Karpfen von 35 cm :D habe ich doch noch gekriegt (der erste dieses Jahr)

    Ich angel immer ganz hinten links (von der Straße aus gesehen) mit Laufpose etwa 2 Meter vom Ufer entfernt mit Mais und Made.

    Letztes Jahr habe ich dort einen Angler gesehen der mit Topwater also Walk the Dog - Technik dort schöne Hechte an der Oberfläche überliesten konnte.

    Ich würde mich freuen über ein paar Tipps und Erfahrungen zum Karpfen- und Hechtangeln im Steinbruch. Was ihr dafon haltet.
    In welcher tiefe ihr angelt. Wo denkt ihr halten sich die ganz großen auf und was fressen sie?????? :)
     
  6. carp Sounder

    carp Sounder Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2013
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    6
    Alter ich war heut mal wieder am Steinbruch konnte paar karpfen überlisten. Aber ganz ehrlich ihr seit nicht ganz glatt ich habe bestimmt 20 schnüre in den Bäumen gesehen und haufen blinker etc, Leute wen ihr nicht werfen könnt dann werft lieber ins fischiglas oder geht zum AngelSpezi trainieren... Und echt die jugendlichen die dort abgammeln ist nicht das einzige Problem hab bestimmt 5-6 knivklicht Tüten eingesammelt und 3 anfütterungsbeutel das ist echt scheise... Wundert euch nicht wen die sehen ins sachsen kaum noch besetzt werden! Das ist doch kacke Leute bitte achtet mal darauf danke im Vorraus!!! Und hellge hab heut 2 - 3 herrliche barsche vorbeiziehen sehen ;)
     
    LJ D-Max und Hellge gefällt das.
  7. Hellge

    Hellge Heringssalatesser

    Registriert am:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    216
    Ort:
    09212
    Das mit dem Müll ist an dem Gewässer schon immer ein Problem. Und das Problem heißt Idiotenangler, die meines Erachtens nichts aber auch gar nichts an einem Gewässer zu suchen haben!
    Danke für den Barschtipp ;)

    Wenn du dir die Mühe machst, kannst du dort auch Blinker und Co von den Bäumen ernten und so deine Box etwas auffüllen ;)
     
  8. Fisch(er)schreck(er)

    Fisch(er)schreck(er) Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    18. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    09232
    Petri erstmal an alle. Waren heute auch an dem Gewässer. Danke an Carp Sounder für die Hinweise, spitzenmäßig, werden uns dran halten. Hatten heute noch ne Schleie dran, kurz nachdem Du weg warst und noch einige Fehlbisse. Die Fische fressen ja ganze Würmer. Wenn's wieder mal so klappt, gern wieder.
    :prost
     
  9. DerTypVomDorf

    DerTypVomDorf Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wittgensdorf
    Hier wurde ja schon sehr lange nichts mehr geschrieben,deshalb will ich mal nach langer Zeit wieder was schreiben.
    Kann mir jemand sagen wo ich im Steinbruch die besten Chancen habe auf Hecht oder Barsch? Ich hab schon einiges probiert, an den Rändern, voll durch die Mitte oder auch am Grund fischen. Hat leider alles nichts gebracht außer hängen, Fisch ist ja drin hab gestern erst eine große Schleie gesehen und ein Zander wurde auch gefangen mit 45cm. Bin dankbar über jeden Hinweis.

    MfG
    Der Typ
     
    Thomas1953 und carp Sounder gefällt das.
  10. carp Sounder

    carp Sounder Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2013
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    6
    Grüße an dem Typ aus dem Dorf von einem Dorfjunge,
    Also die besten Chancen auf Hechte und Bratsche hast du hinten an der Stellwand. Das Problem ist aber das der Weg dahin teilweise abgesackt ist und alles zugewachsen. Dahinten an der Wand geht es steil runter aber viele Steine die im Wasser überstehen und da tummeln sich die biester.
    Ich angle nur auf karpfen und hatte das letzte mal auch ein komischen Biss auf pellet. Ich vermute mal das jemand Welse reingesetzt hat.

    Zander ist mir noch nix bekannt aber vereinzelt mit Sicherheit. Kleinere Hechte stehen eigentlich rings um den Teich und die größeren halten sich eben wie gesagt an der Wand auf oder hinten rechts (vom Weg aus ) an der tiefsten Stelle.

    Ist eben schwer zubeangeln durch die tiefe.

    Aber meiner Meinung nach wer dort nicht aufgibt und mal 1-2 Nächte und Tage da verbringt, kann dort sein blaues Wunder erleben. Vorallem bei Karpfen und Hecht.
     
    Allrounder95, Thomas1953 und c@fish gefällt das.


  11. Allrounder95

    Allrounder95 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    10. November 2018
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiberg, Germany
     
  12. Cituddly

    Cituddly Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Quezon, Philippines
    aber so müsste es klappen....
     

Diese Seite empfehlen