PLZ08 Zwönitz bei Burkhardtsdorf

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von Angelspezialist, 1. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379


    Bedingungen:
    Zur Ausübung der Fischerei wird hier ein gültiger Fischereischein benötigt. Das Ausfüllen aller benötigten Daten im Fangbuch ist immer vor Beginn des Angelns zu tätigen. Setzkescher ist hier erlaubt, ausgenommen die Hälterung von Salmoniden. Das Eisangeln erfolgt auf eigene Gefahr.

    Tageskarte 10 €
    Wochenkarte 35 €
    Tageskarte Salmonidengewässer 15,34 €

    Sächsisches Fischereigesetz – SächsFischG

    Sächsische Fischereiverordnung-SächsFischVO

    Verbandszeitschrift online lesen

    Gewässerordnung Gewässerverzeichnis

    Infos für Gastangler

    Angelatlas Sachsen

    Gewässertipps melden

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Februar 2018
  2. oesti

    oesti Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    09387
    wo sind die fische
    war am 1.5. in meinersdorf und burkhadtsdorf ,so gut wie keine forelle da.
    soll etwa die kormorane den ganzen fluss leer gefressen haben oder ?
     
    acelscholli und T.G.84 gefällt das.
  3. T.G.84

    T.G.84 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    426
    Likes erhalten:
    816
    Ort:
    09427
    Die Kormorane habe sicherlich Schaden angerichtet, aber leergefressen haben sie die Zwönitz sicher nicht. Auch einige Gifteinleitungen in den letzten Jahren haben dem Fischbestand der Zwönitz geschadet.
    Am 1. Mai waren auch sehr sehr viele Angler unterwegs die auch die Fische verschreckt haben, warte einfach mal ein paar Tage oder ne Woche ab und versuche dein Glück nochmal wen wieder Ruhe eingekehrt ist. Natürlich sollte sich aber jeder Angler Gedanken um die Fischentnahme machen, angesichts der Kormorane sollte man die Entnahme stark einschränken oder gar keinen Fisch entnehmen.
    Ich war schon 3 mal an der Zschopau bei Wiesa Fliegenfischen, man merkt auch da das der Kormoran da war, aber Fische sind noch genug da, ich konnte jedesmal einige Bachforellen sowie einige Regenbogner bis 45cm fangen.

    Gruß, T.G.84
     

Diese Seite empfehlen