Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ02 Vorsperre Oehna bei Bautzen

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von FM Henry, 13. Januar 2014.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  2. loerdchen

    loerdchen Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    Dresden, Germany
    Nur so als Info:

    Google hat den Namen falsch geschrieben: Es heiß "Oehna".

    Laut Gewässerverzeichnis heißt es aber eigentlich "Vorsperre TS Bautzen". :)

    Sonstige Hinweise: Sperrbereiche an der Staumauer beidseitig ca. 30 m
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2014
    FM Henry und Jürgen59 gefällt das.
  3. loerdchen

    loerdchen Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    Dresden, Germany
    Aktuelle Information zur Talsperre Bautzen (D01-101) & Vorsperre Bautzen (D01-102)

    Die LTV teilte uns darüber hinaus folgende ergänzende Informationen zur Vorsperre Bautzen (D01-102) mit, die wir unseren Mitgliedern mit der Bitte um Beachtung zur Kenntnis geben:


    1. Im Zeitraum vom 11.-12. 09 erfolgt durch das LASUV die Durchführung einer Brückenprüfung der Spreebrücke über die A4 – BW 57. Für die Durchführung der Untersuchung erfolgt eine Absenkung der Vorsperre Bautzen (VS) um 3 m, d.h. von Stauziel 168,00 m NN auf 165,00 m NN.
    2. Der Abstau der VS erfolgt aus derzeitiger Sicht für diese Maßnahme vom 05. – 12.09.2017, der Aufstau vom 13. – 15.09.2017. Durch die kurzzeitige Absenkung der Vorsperre wird sich die Stauraumfläche um ca. die Hälfte verringern, dass die Vorsperre im Stauwurzelbereiches trocken fallen wird. Wir möchten eindringlich vor dem Betreten des Beckenbereiches eine Warnung aussprechen. Hier bestehen Gefahren welche für den Außenstehenden nicht sichtbar sind, wie Untiefen mit Sedimentablagerungen oder angeschwemmte Gegenstände u.a.
    3. Dem Seesportclub Oehna wird, vorbehaltlich der wasserrechtlichen Genehmigung durch die zuständige Wasserbehörde, eine Ausnahmeregelung für den Motorbootbetrieb zur Gewährleistung der praktischen Motorbootausbildung für den Zeitraum vom 23.08. – 04.09. und vom 15.09.- 22.09.2017 an der Vorsperre erteilt. Wir bitten dahingehend auf gegenseitige Rücksichtnahme, dass alle Gewässernutzer der Vorsperre Bautzen das Gewässer nutzen können.
    [​IMG]
    Wir weisen darauf hin, dass nach derzeitigem Stand keine Gewässersperrung für das Angeln an der Vorsperre Bautzen und an der Hauptsperre vorgesehen ist. Kurzfristige Sperrungen zum Angeln, je nach sich ergebender Gefahrenlage, können jederzeit möglich sein. Diese werden im Bedarfsfall auf dieser Website kommuniziert. Wir weisen alle Angler darauf hin, dass es sich bei Vorsperre und Hauptsperre um Staubecken handelt, die teilweise Sedimente unterschiedlicher Ausprägung beinhalten. Uferbereiche innerhalb des Staubeckens sollten in der Zeit der Absenkung nur sehr vorsichtig mit aller erforderlicher Umsicht oder gar nicht betreten werden, um ein Steckenbleiben zu vermeiden. In der Karte laut Gewässerordnung eingezeichnete Sperrebereiche behalten ihre Gültigkeit, auch wenn diese Bereiche zum Teil durch den gesenkten Wasserstand nunmehr verschoben sind. Dies gilt insbesondere für den Sperrbereich Oehna und die Vogelinsel sowie den Lubasberg im Nordosten der Hauptsperre.
     
    FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen