PLZ02 Schwarze Elster bei Hoyerswerda

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von Angelspezialist, 27. Februar 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
  2. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.761
    Jedesmal wenn ich durch Hoyerswerda fahre denke ich mir, hier muss doch was gehen! Aber kein Angler an der Schwarzen Elster in Sicht!

    Die Elster zwischen Görlitzer Brücke und Kreisverkehr sieht doch recht vielversprechend aus. Schilfrohrinseln, Seerosen, leichte Fließgeschwindigkeit.

    Eine Frage an die Hoyerswerdaer: Warum seh ich da nie jemand angeln? Geht da nix?

    Fragende Grüße
    Andreas
     
  3. Rabauke175

    Rabauke175 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. April 2010
    Beiträge:
    522
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    02997
    Ich war letztes Jahr 2 mal unterwegs gewesen mit meiner Spinnrute. Ging ja mal gar nichts bin den ganze Fluß abgelaufen. Aber immerin ich traf andere Angler unterwegs:prost
     
  4. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.761
    Schade, sieht eigentlich nach einem Gewässer aus an dem man mit 'nem kleinen Spinner gut Strecke machen kann. Ich muss das irgendwann selbst ausprobieren!
     
  5. Rabauke175

    Rabauke175 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. April 2010
    Beiträge:
    522
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    02997
    Gibt auch viele gute Stellen, vielleicht war ich nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Aber du hast mich auch wieder mal auf die Idee gebracht dort mal wieder ne Spinnertour zu machen oder nen Ansitz auf Aal wagen.
    Vielleicht sieht man sich ja mal ? Oder man zockt zusammen mal die Elster ab´?
     
  6. Rabauke175

    Rabauke175 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. April 2010
    Beiträge:
    522
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    02997
    War grad eben mal 2 Stunden Spinnern gewesen bzw gewobbelt^^,
    vom Wehr an bis zur Jenschwitz Brücke konnt ich einen Hecht so 40cm verhaften ein Barsch leider ausgeschlitzt denk mal so um die 25-30cm. Haufen Spots mit Seerosen Feldern, Brücken und umgeknickten Bäumen aber Raubfische?
     
    ...andreas.b... gefällt das.
  7. flor61

    flor61 Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    03130
    Ich bin heute Vormittag mal an der Elster in Richtung Nardt vorbeigefahren.
    Es müßte doch mit dem Teufel zugehen, wenn es dort nicht vernünftige Fische geben sollte. Ich würde es auf alle Fälle auf Hecht, Barsch und Aal probieren.
    Viel Erfolg und

    Petri
     
  8. *Fischdieb*

    *Fischdieb* Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03130
    Glaub nicht dass da wirklich was drin ist. der Bereich von Hoyerswerda (Globusbrücke) bis zum Wehr in Richtung Laubusch war vor ca. 3 Jahren praktisch trocken. Glaub nicht dass da was nachgesetzt worden ist.
     
  9. flor61

    flor61 Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    03130
    Der Fischbestand stellt sich in solchen Gewässern von alleine wieder ein. Du mußt z.B. mal bedenken, daß ein 60cm Hecht (weiblich) drei Jahre alt ist, wenn gut Futter im Wasser steht. Und das kommt allein durch eingeschleppte Brut durch die Wasservögel rein.
    Also, einfach mal testen. Wenn die Elster an meiner Haustür vorbeischwimmen würde, dann würde ich die mir schon gefügig machen.

    Petri
     
    Rabauke175 gefällt das.
  10. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    02
    (Raub)fische sind genug drin wenn man den weiß wo...!!!
    Habe dieses Jahr dort nen Hecht Ü80+ gefangen :)

    Ansonsten sind schöne Graser bis 10Pfd., Döbel bis knapp60cm, Barsche bis 40cm, Aale bis 70cm, Schleien bis 30cm, Brassen bis 5,5Pfd. Karpfen bis 8Pfd. und vereinzelt Zander bis 40cm von mir in den letzten 8 Jahren gefangen worden.!!!

    Die Fische sammeln sich auf kurzen Strecken...diese müsst ihr finden und dan klappt das auch :)
    Einfach mal mit Echolot oder bei Flachwasser nach unebenheiten Ausschau halten :)
     
  11. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    02

    Wie gesagt die besten Elsterstrecken sind die wo du schlecht mitm Auto hinkommst :)
    In Hoyerswerda kannste die Elster eigentlich vergessen...Massenfänge von kleinen Hechten sind da zwar möglich (hatte ich und mein Dad vor 2 Jahren mehrmals) aber dann wirklich nur bis ca. 30-40cm.
     
  12. MenisPony

    MenisPony Petrijünger

    Registriert am:
    26. November 2012
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    02977
    Hey Angelgemeinde,

    war jemand mal wieder an der Schwarzen Elster und kann was zu Fangerfolgen sagen?

    Gruß MenisPony
     

Diese Seite empfehlen