Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ 85386 Moosach bei Eching

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von Schmoizi, 20. März 2010.

  1. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Fischzucht Anton Kurz / Nadler in Günzenhausen bei Eching
    Forellenbach mit Tageskartenautomat (13€)
    Offen vom 01.03.-14.12.
     
  2. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Fischzucht Nadler

    Leider weiß ich nicht viel darüber, hab selbst dort noch nie gefischt. War aber einmal dort als der Bach gesperrt war. Sehr schönes Bächlein, gut mit Forellen besetzt und gute Parkmöglichkeiten. Die Adresse: Am Forellenbach 1, Günzenhausen oder Eching?
    Vielleicht weiß da jemand mehr, was genau eingesetzt ist und wie die Bestimmungen sind?
     
  3. Tom_78

    Tom_78 Petrijünger

    Registriert am:
    29. November 2009
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    85405
    Hi

    Ich war dort heute und hab mir den bach angeschaut . Da ich im Rollstuhl sitze suche ich nach passenden gewässern und das würde sich sehr gut eignen .
    Viel mehr kann ich auch noch nicht sagen weil ich noch warten muss bis das prüfzeugnis von meiner fischerprüfung kommt
    Wie ich wo anders gelesen habe fängt man dort vorwiegend Bachforellen gelegentlich Regenbogenforellen und Saiblinge

    Der bach heisst im übrigen Mauka .

    Hier ein link der Fischzucht.
    http://www.forellenhof-nadler.de/fischzucht.htm

    Gruß

    Thomas
     
    Schmoizi gefällt das.
  4. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Danke!

    Merce für die Info, werd auch mal die nächsten 2-3 Wochen hinfahren und mal mein Glück versuchen. Hab auch vorhin von einem Bekannten gehört das er dort auch schon Hecht und Karpfen gefangen hat, ist aber schon ne Zeit her.
    Vielleicht sieht man sich ja dort mal!
     
  5. hulkhomer

    hulkhomer Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    5. April 2010
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    81829
    Besonders interessant ist, dass man seinen Schwierigkeitsgrad selber wählen kann. Direkt beim Wehr=Forellenp...., auf Höhe der Pferdekoppeln= Mittel und hinter der langen Kurve=schwer, hier stehen schöne Fische. Ich weiß nicht ob man hier auf andere Foren verlinken darf, gibt nämlich einen längeren thread zu dem Bach in einem ebensolchen. Bei Interesse PN bitte.
     
  6. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Endlich war ich mal da....

    Heute hab ich´s endlich geschafft mal hin zu fahren, nach Eching....
    Bin fast (naja recht viel) den ganzen Bach abgelaufen und hab mein Glück versucht, aber nix ging. Letzlich bin ich dann wieder am Wehr gelandet. Auch nix, die verdammten Viecher haben sich für meine Köder nicht interessiert. Hab Mais versucht, Würmer, Spinner, Schwimmteig und selbstgemachten Teig aus dem Fischzucht-Futter. Nach langem hin und her hab ich dann mal versucht den FiFu-Teig so klein und so wenig wie möglich an den Hacken zu drücken. Und siehe da, auf einmal waren sie ganz heiß drauf! Das Resultat nach gut 6 Stunden fischen: eine Bachforelle mit 27cm, eine Regenbogen mit 40cm und das Highligt war dann eine Regenbogen mit 50cm. Da ich mit meinem Vater da war musste er das natürlich toppen und hat neben seiner 27ger und 45ger noch die schöne große mit 60cm gefangen..... :-)
    Alles in allem muss ich sagen das man dort ganz gut fischen kann und mit etwas Glück und viel experimentieren fängt man auch schöne Fische!
    Petri!
     

    Anhänge:

    perikles und T.G.84 gefällt das.
  7. der_hias

    der_hias Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    696
    Likes erhalten:
    220
    Ort:
    81245
    Servus zusammen,

    Ist das ein Reines Forellen und Saibling Gewässer?

    Oder? Gibt es evtl auch auch den ein oder Anderen Karpfen?
     
  8. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Servus

    Laut Aushang am Kartenautomaten sollen auch Karpfen und Hecht drin sein, hab aber keine gesehen!
     
    der_hias gefällt das.
  9. patrick1781

    patrick1781 Salmoniden Spezl

    Registriert am:
    7. März 2010
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    85250
    Flußlänge

    Hi wollt nur fragen auf welcher länge ca man dort am fluß angeln kann?
     
  10. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Servus

    Soweit ich in anderen Foren gelesen habe sind es ca. 4km Bachstrecke. Von der Autobahn ab (diese liegt ca. 1km flussabwärts der Zucht), aber genau weiß ich es auch nicht. Steht auch nix auf der Karte. Am besten mal den Besitzer fragen!
     


  11. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Sperrzeiten?

    Wohnt jemand zufällig in der nähe der Fischzucht Nadler und weiß wann die Bachstrecke zum Besatz gesperrt wird? Glaub das im Juni oder Juli mal gesperrt ist, bin mir aber nicht sicher wann genau.
     
  12. forellenfischer1

    forellenfischer1 Petrijünger

    Registriert am:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    82223
    meistens ende juli anfang august
    ja die großen forellen sind von seinem laichbestand die er nicht verkaufen konnte. ich habe für meinen weiher damals auch 50 kg gekauft und die sind top und schnell im wachsen da sie aus österreich kommen^^
     
  13. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Sperrzeiten

    Die Sperrzeiten sind vom 15.06-30.06 und vom 01.10-14.10
     
  14. 2Fast2Real

    2Fast2Real Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    86551
    Hallo

    Ich war gestern mit einem Kumpel dort.
    Wir haben uns die Tageskarten für je 14€ am Parkautomaten gekauft, was ich übrigens ne klasse Idee finde :)
    Wir hatten zu zweit 5 Bachforellen ( 30 - 38cm ) und einen Bachsaibling
    ( 34 cm. ) landen können und somit unser Soll erfüllt :klatsch
    Gefischt hatten wir mit kleinen Köderfischen ( Barsche ) am Forellensystem.

    Nach unserem erfolgreichem Fischzug sind wir dann Mittag noch in den Nadlerischen Hofladen gegangen und haben uns Fischpflanzerl und Bismarkheringssemmeln geholt, welche richtig gut waren.
    Nach einem kurzen smalltalk mit dem Cheff ( Supernetter Mann ) durften wir dan die Fischzucht noch besichtigen, welche recht modern und sauber ist.

    Zum Bach kann ich eigendlich nur gutes sagen.
    Das Wasser ist megaklar, gut mit Wasserpflanzen bewachsen und die reichlich vorhandenen Bachflohkrebse zeugen auch von einer guten Wasserqualität.
    Man kann sich den Schwierigkeitsgrad recht gut aussuchen, da gleich beim Parkplatz massig Forellen im tiefen und breiten Wasser stehen. Weiter oben oder unten wirds dann etwas tricky, weil mehr Strömung und mehr Bewuchs vorhanden ist bei weniger aber größeren Fischen.
    Ausserdem fließt der kleine Bach recht idyllisch zwischen Feldern und Pferdeweiden hindurch und ist mit Hecken und Bäumen, die mit reichlich Tackle geschmückt sind :hahaha: eingewachsen.
    Das einzige was manche als Minuspunkt sehen werden ist die nahe Autobahn die man zwar hört, was mich persönlich nicht wirklich gestört hatt.

    Zum Besatz muss ich sagen das mehr als genug drinnen ist. Das meiste sind Bachforellen zwischen 10 und 40 cm, wobei die meisten so um 30cm sind.
    Vereinzelt sieht man Saiblinge, Aiteln, Barsche und Stichlinge.
    Drinnen ist allso genug - Aber.... Die fische sind extrem vorsichtig und das klare Wasser macht es nicht einfacher.

    Fazit: 1A Angeltag den wir mit sicherheit mal wiederholen werden.
    Nicht gaanz einfach zu befischen aber das macht den Reiz ja aus.
    Von klassischem Forellenpuff ( ich hasse dieses Wort ) keine Spur.
    Und 14€ ist auch noch ok und bringt keinen um.

    Gruß
    2Fast2Real
     
    Schmoizi, Bezirksfischer und perikles gefällt das.
  15. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    War am Wochenende beim Nadler, wirklich gut mit forellen und auch ein paar saiblingen besetzt. Leider nicht die größten, aber ok. Am Wehr sind sie mittlerweile schwer zum beißen zu überreden, aber etwas weiter hinten gehts dann besser (richtung Pferdekoppel). Der Köder zur Zeit (zumindest bei mir): Maden, Wurm. Alles andere wird zwar angeschaut, aber nicht gefressen.

    Petri heil!
     
    2Fast2Real gefällt das.
  16. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    So, heute war ich nochmal da. Der Fischbestand hat sich nicht geändert, genügend Fische da, nur leider hatten sie absolut keinen hunger. Es ging wirklich nichts, erst gegen ende nach endlosen würfen hatte ich 2 Bisse auf Spinner, das wars. Und das schlimmste, ich konnte keinen der Bisse verwerten........
    Ich weiß nicht ob es nur heute so war, oder ob jetzt die "lustlose" zeit los geht, aber so garkein interesse an jedwelchem köder ist frustrierend........
    Im übrigen stand am Automaten noch der Satz:

    Gewässer gesperrt vom 01.10.11-28.02.12
     
    Bleikopf gefällt das.
  17. Hobimmadurscht

    Hobimmadurscht Schwarzfischer

    Registriert am:
    24. April 2009
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82205
    Heute war wieder der Bach freigegeben worden zum fischen.
    Bin deshalb schon früh um 7.15 Uhr dort mit meinem Kollegen angekommen.
    Hatte beim Besichtigen paar Wochen zuvor wunderschöne große Saiblinge dort gesehen.
    Als wir zum Automaten gingen um die Tageskarte zu ziehen kamen uns schon Fischer entgegen, die sehr sauer waren und schimpften.
    Zuerst wußten wir nicht weshalb, aber das wurde uns sehr schnell klar, als wir die sieben 2€-Stücke eingeworfen haben..... es war zu wenig.....der Preis hat sich um 20% erhöht. Von 14 € auf 17 €. Ich hatte zum Glück mehr Münzen dabei, aber jetzt wußte ich warum die anderen schimpften...sie mußten zur nächsten Tanke fahren.....!
    Mit der Tageskarte in Besitz gingen wir nun zum Bach. Es waren schon paar Leute da und Fische mehr als genug. Sämtliche Größen, von 10 bis 45 cm.
    45 cm deshalb, weil ich einen Saibling mit diesen Maßen landen konnte. Außerdem hab ich noch eine Lachs- und eine Bachforelle aus dem Wasser gezogen. Mein Kollege konnte drei schöne Bachforellen landen. Alle zwischen 32 und 38 cm.
    Das fischen war dann nach 1,5 Stunden vorbei und zu einer zweiten Karte konnte ich mich bei 14 € für die zweite Karte nicht hinreissen lassen. Ebenso
    mein Kollege.
    Ich finde, dass 17 € für drei Fische schon ganz schön happig sind. Letztes Jahr war ich dort regelmäßig, aber bei diesem Preis.....nein Danke !
    Diese Meinung konnte ich auch von vielen Fischern dort hören.
    Um aber auch mal was anderes zu erzählen hatte ich heute eine Forelle mit geschätzten 25 cm am Haken und da ich weiss, dass sich immer wieder einige kleinere Forellen am Köder gütlich tun, fische ich dort mit Schonhaken.
    Dann hat man es wesentlich leichter die kleinen Beisser wieder abzuhaken.
    ...und da meinte ein Fischer recht lautstark, dass gefangene Fische nicht erlaubt sind, zurück gesetzt zu werden.
    Es war mir ehrlich gesagt vollkommen egal, was der sagte und fischte weiter. Als ich nun wieder so einen kleinen Beisser dran hatte, ich ihn liebevoll abhakte und zurücksetzte wurde der nette Fischer wieder laut und meinte ich muß die gefangenen Fische als Fang behalten. Jetzt konnte ich mich nicht mehr zurückhalten und machte ihn drauf aufmerksam, dass er doch seine Fische sich dort hinstecken soll, wo die Sonne nicht hinscheint.
    Ich werd doch nicht für drei kleine Fische 17€ bezahlen !!!
    Da wir aber dann wie schon gesagt, nach knapp 2 Stunden fertig waren hatten wir uns jeder eine halbe Bier aufgemacht und den anderen zugesehen.
    Es war ein ganz netter Vormittag, aber wir werden sicherlich nicht mehr so oft dort vorbei sehen.
     
  18. Schmoizi

    Schmoizi Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2006
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    82256
    Servus

    Hey HOBIMMADURSCHT,

    i war am freitag drüm und muas a song, sauerei! 17€, i glab der spinnt! wenn i ned vo FFB bis dahi gfahrn war, war i wieda hoam!
    I hob zwar a meine 3 Bachforoin raus, olle 3 so um de 40cm, aber a wirkliche freid hob i an dem dog ned g´habt!
    Letzts jahr war i oft drom, aber des jahr werd i sicherlich ned oft, bzw. höchstns no 2 oda 3 moi hi fahrn........
    Draurig das ma ois Tageskartn-fischer immer da depp is.....muas woi doch wieda in an vaein geh!
     
    Hobimmadurscht und Bleikopf gefällt das.
  19. Hobimmadurscht

    Hobimmadurscht Schwarzfischer

    Registriert am:
    24. April 2009
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    82205
    @Schmoizi:
    Wenn du einen Verein kennst, wo es keinen Arbeitsdienst gibt, dann lass ich mit mir auch reden.
    Ich arbeite die ganze Woche und teils auch am Wochenende durch mein Gewerbe und da will ich zum fischen gehen und nicht noch arbeiten !
    Außerdem ist es doch bei den Vereinen so, dass wenn Fische gesetzt werden, dann sitzen die, die Zeit haben, täglich am Wasser und holen raus was geht....und wenn ich dann mal Zeit hab, schau ich in den .....!
    Deshalb geh ich doch mal gern an so ein Gewässer wie beim Nadler, weil es doch nicht so den Fischpuffkarakter hat. Da muß man schon bischen was tun, um erfolgreich zu sein.
     
    Schmoizi gefällt das.
  20. Knaecke

    Knaecke Diplom Bierologe

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    85354
    Ich wollte eigentlich ja dieses Jahr auch mal hin, aber 17€ sind mir als Student dann doch etwas zu happig muss ich sagen.
    Da kauf ich mir lieber am Fischbio Lehrstuhl 3 schon geräucherte Forellen für weniger als die Hälfte ;)
     

Diese Seite empfehlen