PLZ 29 Borger See bei Walsrode

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 2...." wurde erstellt von Angler Anonym, 4. September 2010.

  1. maps

    maps Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    29699
    Gummifisch

    Hallo,
    ist in dem Teich das Angeln mit Gummis erlaubt?

    LG
     
  2. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Es gibt ja eine Webseite, in der Du Dich schlau lesen kannst. Aber vorweg: Blinkern und Spinnerblättchen sind wohl verboten. Ich war jetzt sehr lange nicht am See; - wenig Zeit.
    Heute Mittag konnte ich mir mal kurz Zeit nehmen und hab' da kurz vorbei geschaut: Rappelvoll war es da am See und es wurde auf abgesteckten Plätzen geangelt. (Wettangeln sind zur Zeit nicht so meine Welt!)
    Da schlag' ich lieber mal wieder zu ruhigeren Zeiten auf. Vielleicht die Woche vor Pfingsten...

    gruß
    Rolf
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2014
  3. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Das war's wohl erstmal für mich ...

    Wie ich bereits angekündigt hatte, war ich am heute noch mal an See, um den ganzen Tag zu angeln. Allerdings ist mir da was widerfahren, was dem Faß nun den Boden ausschlägt !:mad:
    Zu gegebener Zeit werde ich davon berichten; nur soviel: das Gewässer ist für mich erstmal gestorben!

    Gruß
    Rolf
     
  4. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.039
    Likes erhalten:
    3.897
    Ort:
    Berlin, Germany

    Wer "A" sagt sollte auch "B" sagen....der Fairness halber.
     
  5. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Das "B" kommt wie schon gesagt, zu gegebener Zeit. Werde erst mal versuchen, die Sache auf den ruhigen Wege zu klären.
     
  6. posenbrummi

    posenbrummi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    29699
    Das "B" zur gegebener Zeit !

    Hallo Rolf,

    da Du ja das Thema hier mal wieder anschreibst, habe ich nichts dagegen dieses hier öffentlich auszudiskutieren.

    Du kannst Deine Meinung doch gerne äußern. (Vieleicht ist es ja auch wieder NUR eine Provokation).

    Gruß
     
  7. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    OK, also "B"!

    Zuerst mal vorweg: ich halte mich, auch in Ausnahmesituationen beim Angeln an die vorgegebenen Regeln! Also auch an Verbote wie Anfüttern oder Anderes ! Das ist für mich immer Ehrensache! Zudem weiß ich auch, dass dies am Borger See auch überwacht wird, auch wenn man meint, es ist niemand in der Nähe! Habe ich selbst den Besitzern geraten!

    Hier nun mein Bericht vom 5.6.2014 am Borger See …
    Nach längerer Zeit hatte ich endlich mal wieder Zeit, einen vollen Angeltag zu machen. Und wir entschlossen uns dazu, diesmal wieder nach Borg zu fahren, wo wir denn auch gegen 9 Uhr ankamen.
    Die beiden Plätze an der Schongebietsleine waren bereits besetzt und wir gingen dann auf die „Halbinsel“ und bauten unser Gerödel auf. Es hatte die Nacht geregnet und das Wasser hatte recht gute 19,6 °C. Dabei pfiff es ordentlich aus Südost. Geangelt haben wir (was heißt wir; - meine Partnerin begleitet mich auch ohne selbst zu angeln) auftreibend vom Grund aus und mit Wasserkugel, Bienen- und Fliegenmaden. Da wir nur 3 Anglerwaren, konnte ich so ziemlich den ganzen See befischen.
    Kurz vor Mittag sah das Ergebnis so aus: 1 Rotfeder (8cm) und jede Menge Bimas abgefressen; - die erste Dose war fast geleert. Da ja nur 3 Leute am Angeln waren, entschlossen wir uns, auf die Nordseite zu gehen. Während wir umbauten erschien die Chefin zum Abkassieren. Ich hatte die Wasserkugel gerade an die Seerosen gelegt, da gab es schon einen Biss. War tatsächlich eine Forelle von gut 800g. Die wollte ich keschern, -aber wo war der Kescher? Der lag noch im Wagen und so musste ich schnell dahin, den holen und dann den Fisch versorgen. Danach habe ich bezahlt und mich schon etwas gewundert, das der Chef überhaupt nicht mit mir sprach. Dafür, dass meine Kritik in Post #258 vom März war spielte er wohl noch immer die beleidigte Leberwurst. Schade eigentlich.
    Die Forelle blieb im Übrigen die Einzige. Ein recht großer Fisch drehte derweil plätschernd bis zum Angelschluss kleine Kreise vor den Seerosen: mal auf dem Rücken, mal kopfüber, mal lag er regungslos mit dem Bauch nach oben! Verangelt sein konnte der nicht: so ein Fisch verendet normal schneller.
    Auf einmal war die Bianca wieder da: ein Angler hätte mich beim Anfüttern (!) beobachtet! Ah ja – ich habe also gegen meine Prinzipien gehandelt und angefüttert!? Ganz ehrlich, das hat mir erstmal die Sprache verschlagen und - buff- schlagartig die trotz Beissflaute noch gute Stimmung dazu! Meinen Beteuerungen wurde offenbar nicht geglaubt und ich war jetzt stinksauer! Eine Stunde später haben wir unsere Sachen zusammengepackt und den gastlichen Ort verlassen. So etwas lasse ich mir nicht vorwerfen, weil es einfach gelogen ist und ich mich persönlich angegriffen fühle!
    Und nur, weil ich den beiden ab und zu mal den einen oder andren Ratschlag gab, nehme ich mir noch lange keine „Sonderrechte“ heraus!
    Gruß
    Rolf
     
  8. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.783
    Likes erhalten:
    5.809
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Heidechopper,

    irgend wie verstehe ich Dein Problem nicht.

    Fliege 2
     
    posenbrummi gefällt das.
  9. posenbrummi

    posenbrummi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    29699
    Naja !

    Hallo Rolf,

    ich weiß noch nicht was das "Fass aufmachen" soll, aber man(n) wird es wohl erst später sehen.
    Ich bin aber gerne bereit hier Stellung zu nehmen:

    Wassertemperatur 19,6 Grad (mag stimmen in einer Entfernung von 15 cm vom Ufer aus).
    Beim heutigen Besatz haben der Lieferant und ich eine Wassertemperatur von 17 Grad gemessen.

    Kurz vor Mittag 1 Rotfeder (8cm)?
    Ist doch nicht schlecht wenn man(n) überlegt, das der Angler an der Ostseite mit 8 Forellen und einem Waller nach Hause gegangen ist.(Und das um 12.30 Uhr)

    Das angebliche Verenden eines Fisches bzw Forelle ist NATÜRLICH wieder mal wunderbar ausgeschmückt worden.(Deine Posts sprechen für sich).
    (Auch wenn es Dich nun wundert, das passiert manchmal!!!)
    Ich hoffe Du findest auch hierfür eine passende Diagnose.

    Besagter Angler auf der Ostseite hatte eine Halbtagskarte gelöst.D.h er verließ zufrieden seinen Angelplatz.Beim Verlassen des Geländes machte er die Beobachtung, die hier mal wieder für Stimmung sorgt.

    Dieser "Stammangler" (der sich im übrigen auch an alle Regeln hält), hielt es nach der Beobachtung für nötig, bei uns persönlich zu klingeln.

    Zitat:
    Bianca, Du solltest mal rübergehen um den Angler am "Dixi" zur Rede zu stellen.Ich habe gesehen, wie er mindestens zweimal angefüttert hat.
    Ich habe erst gedacht, das ich mich vertan habe.................doch dann wiederholte sich das Spielchen noch einmal.
    Zitat Ende

    Bianca ist dann rüber und hat Dich ja wohl zur Rede gestellt.

    Ich war nicht dabei, Bianca war nicht dabei...............nur der Stammangler, der seit Anfang an dabei ist, der hat es gesehen.

    Ich habe heute morgen noch einmal mit dem Angler erneut gesprochen, um bloß nichts falsches zu schreiben, oder gar zu sagen.(Er war heut wieder angeln...........wieder mit 12 Forellen nach Hause).

    Ich schilderte ihm so gut ich konnte die gestrige Situation, die mir von meiner Frau mitgeteilt wurde und was Du darauf gesagt hättest.

    Antwort:(Zitat) "Sag mal, hackt es?Ich weiss doch wohl, was ich gesehen habe.Umsonst wär ich doch wohl nicht zu Euch gekommen, zumal ich diesen Herrn da am "Dixi" gar nicht kenne.(Zitat Ende)


    Für mich hätte sich die Sache auch schon erledigt, aber manche mögen es halt HEISS !

    ...........die beleidigte Leberwurst spielen? Nein, das tue ich nicht.Ich bin einfach nur vorsichtiger geworden, da ich im März gesehen habe, was aus einem "netten Gespräch" werden kann.


    In diesem Sinne


    Euch allen "Petri Heil"


    p.s: In meinen Augen wird hier mal wieder aus einer Mücke ein Elefant gemacht !:confused:
     
  10. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    OK, macht keinen Sinn, hier weiter zu lamentieren! Die "Stammangler" haben eh immer recht, nicht wahr?
     
  11. SGOazubi

    SGOazubi SGOazubi

    Registriert am:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    29683
    Ich frag mich gerade, wer hier jetzt die beleidigte Leberwurst ist...

    Wie auch immer, wie Brummi schon sagt, sollte man hier jetzt nicht mehr draus machen, als es unter Umständen war. Klassischer Fall von Aussage gegen Aussage denk ich. Vielleicht mal persönlich aussprechen und Schwamm drüber. Und wenn man das nicht will, ist ja jedem selbst überlassen, wo man angeln geht!

    Ich für meinen Teil finde, dass in Borg seit fast einem Jahr hervorragende Arbeit gemacht wird und komme immer gerne mal wieder!
     
  12. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Völlig richtig. Der Borger See ist nicht der Nabel der Welt. Und inzwischen kenne ich einige Anlagen mehr mit besserem Preis/Leistungsverhältnis.
    Man muss nur danach suchen ... :)
     
  13. jörg m.

    jörg m. Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    9. November 2014
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    29646
    danke für die aufnahme in dem forum.woolte mal fragen wie lang ihr dieses jahr aufhabt,und was es kostet.werden die fischereischeine kontroliert?wenn ja muss ich ihn mitnehmen.danke schon mal für die antwort.
     
  14. SGOazubi

    SGOazubi SGOazubi

    Registriert am:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    29683
    Also geöffnet ist das ganze Jahr. Im Winter ist sogar Eisangeln möglich, wenn das Eis dick genug ist. Preise sind momentan halber Tag (08:00 Uhr bis 12:30 Uhr oder 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr) 16,- € bei einer Fangbegrenzung von 14 Forellen, ganzer Tag 24,- € bei einer Fangbegrenzung von 20 Forellen.
    Der See ist wirklich sehr zu empfehlen und verfügt mittlerweile über einen sehr abwechslungsreichen Besatz von Regenbogenforellen, Goldforellen, Großforellen bis 8 kg, großen Saiblingen bis 4 kg, Welsen, Zandern, usw. Dazu supernette Betreiber! :daumenhoc
     
    posenbrummi und eddy.lehmann gefällt das.
  15. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
    Nun ja, ich habe für dieses Jahr meine Saison beendet und habe trotz eines längeren gesundheitlichen Ausfalls bei der Konkurrenz auch mehr als gut gefangen. Hat jedenfalls vor und nach meinem Ausfall mehrfach für 'nen vollen Ofen gesorgt.
    Und mindestens eine Anlage, etwas weiter weg, steht nicht mal im Netz. Auch sehr nette Inhaber, der mit Web nix am Hut hat. Und so schön ruhig.
    Im kommenden Jahr werde ich mal bei Eddy, den Vorbesitzer des BS, aufschlagen, wenn die Heringszeit vorbei ist.
    Der BS hat vorerst seinen Reiz für mich verloren, leider.
    Gruß
    Rolf
     
    eddy.lehmann gefällt das.
  16. jörg m.

    jörg m. Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    9. November 2014
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    29646
    moin moin
    wollte mich heut mal wieder melden. will eventuellam freitag(20.02.)bei euch zum angeln kommen.ab wann darf ich angeln?und der peis für 2 ruten.kann man eigentlich bis an den teich fahren,oder muss ich meine sachen weit tragen.was ist im moment an besatz.würge mich sehr über ein par infos freuen.was ist da eigentlich der beste platz?
    also bis später oder bis zum freitag.
     
  17. Angler Anonym

    Angler Anonym anonymer Account

    Registriert am:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    282
  18. SGOazubi

    SGOazubi SGOazubi

    Registriert am:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    29683
    So sieht's aus! Zu den Preisen und Zeiten hatte ich ja etwas weiter oben schon was geschrieben. Der Vollständigkeit halber aber noch folgende zusätzliche Infos:
    Du kannst mit dem Auto direkt an den See ranfahren, also nur aussteigen und losangeln. Halbtags mit 2 Ruten, ganztags mit 3. An Besatz sind gerade vor kurzem 200kg Forellen zwischen 500 und 800 g Stückgewicht frisch rein gekommen. Wenn das immer noch nicht reicht an Infos, sei noch die Facebook Präsenz empfohlen. Da sollten dann wirklich keine Fragen mehr offen bleiben.
     
    FM Henry gefällt das.
  19. posenbrummi

    posenbrummi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    29699
    Hallo Angel Gemeinde !

    Zur Info:

    Seit dem 01.03.2015 ist unser neu errichtetes "Hälterbecken" in Betrieb.

    Es wird also ab sofort täglich besetzt!

    Je nach Tages und Halbtagesangler besetzen wir 2 x am Tag

    1.Besatz gegen 8:00 Uhr (3kg pro Tageskarte und 1,5kg pro Halbtageskarte)
    2.Besatz gegen 13:00 Uhr (wenn noch Halbtagesangler dazu gekommen sind)

    In den letzten Tagen war es so, das jeder Angler mit Fisch nach Hause gegangen ist.

    .....und ich hoffe es bleibt auch so.

    Die Preise behalten wir in 2015 bei, d.h.

    24,00 Euro für 3 Ruten (Tageskarte von 06:30 Uhr bis 18:30 Uhr) und
    16,00 Euro für 2 Ruten (Halbtageskarte von 6:30 Uhr bis 12:30 Uhr, oder 12:30 Uhr bis 18:30)

    Die Forellen, die besetzt werden haben 500 - 800 gramm Kampfgewicht.

    Ausnahmen gibt es natürlich !


    Nähere Infos folgen:


    Allzeit "Petri Heil"


    Gruss Brummi

     
    Angler Anonym und FM Henry gefällt das.
  20. posenbrummi

    posenbrummi Petrijünger

    Registriert am:
    13. Mai 2013
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    81
    Ort:
    29699
    Der BORGER SEE feiert


    DAT JELBE VOM EI „


    AmOsterwochende rocken wir den BORGER SEE


    am03.04.2015 starten wir mit unserem


    GROSSFORELLEN-ANGELN“


    eswerden besetzt:
    150,00kg Goldforellen (2-4kg)
    150,00kg Regenbogenforellen (2-4 kg)


    KEINEFANGBEGRENZUNG !!!!!


    Mit 2Ruten pro Person habt Ihr die Möglichkeit, den Großforellen von8:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    zu zeigen, wer hier die Eier pellt !


    VORANMELDUNGUNBEDINGT ERFORDERLICH !!!
    Teilnahmegebühr pro Person 40,00 Euro(max .40 Angler)
    (Vorkasse bis spätestens 29.03.2015)


    Platzauslosungzweier Startplätze um 07:15 Uhr
    (Anmeldungenunter 0152 36928842 oder 0174 9742724)


    Euer„Borger See Team“
     
    FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen