Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Kunstköder - PIMP my Gummifisch

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von OnlyWaller41379, 28. Januar 2011.

  1. OnlyWaller41379

    OnlyWaller41379 NL-Specimen

    Registriert am:
    26. November 2010
    Beiträge:
    1.329
    Likes erhalten:
    1.335
    Ort:
    5900
    Wascht ihr eure Gummifische nach dem Kauf auch ab ? Vorallem mit Seife?
    Ich lege sie eigntl. immer nur ein in Fischöl für ein paar Std. das smellt zwar net so jut ... aber den Fischen gefällts.
    Am besten Vorher mit einer Nadel durchstechen mit mehreren Löchern damit das Öl besser einzieht.

    Bringts denn eigntl. was davon abgesehn das ich meine in Fischöl einlege ??

    Oder ists euch egal...schnell gekauft ab an den Haken rein damit.
    Oder seht ihr doch einen Vorteil daran nicht Verpackungsgetreue Gufi's zu verwenden?

    Kennt ihr vllt. noch andere Tricks? Danke im Vorraus.

    Gruß OW
     
    Ulfisch gefällt das.
  2. MadMax576

    MadMax576 Jagdt mit Erbsenpistole

    Registriert am:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    618
    Likes erhalten:
    484
    Ort:
    57614
    Hmm ich kenn dass das man Gufis verkürzt oder andersfarbige Schwänze anklebt.
    Zudem kann man sie auch zb in Fischsauce aus dem Asialaden einlegen.
    Jedoch kauf ich die Gufis und verwende sie auch so, ich denke einen zusätzlichen
    Beißreflex bringen die Dinger nicht, da auch die geflavourten direkt ausgespuckt werden.
    Das mit den schwänzen bringt denke nich mal schon was.
     
    Ulfisch gefällt das.
  3. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Was mir wirklich tierisch stinkt ist DENGLISCH! In Zeiten der eh schon sehr verbreiteten Anglizismen, gerade in unserem Hobby, können wir doch wenigstens n gewisses Maß der deutschen Sprache pflegen oder nicht?

    Mal ganz abgesehen von Mitbürgern und Anglern die mit "smellt" ordentlich" wenig oder gar nichts angfangen können.

    Danke!


    Zum Gummituning:

    Fischöl zieht ins Gummi nicht ein, zumindest nicht im Endzustand des Gummis...daher ist es wenig sinnvoll. Die Einarbeitung von Aminosäuren oder anderer Zusatzstoffe erfolgt im Werk, will ich also Stinkeköder kauf ich Stinkeköder. Z.b. Keitech...


    Tunen kann man mit dem Lötkolben, Stiften o.ä., nötig ist es bei den heutigen guten Gummis jedoch nicht.


    Grüße
     
    franz-22, fwmachine, Schoxx und 9 anderen gefällt das.
  4. MadMax576

    MadMax576 Jagdt mit Erbsenpistole

    Registriert am:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    618
    Likes erhalten:
    484
    Ort:
    57614
    Finde ich auch, ich werde mal die Salted Dinger die im Angelladen rumhängen ausprobieren aber wenn man die einlegt muss man immer wieder "nachflavourn" :p
     
    conger77 gefällt das.
  5. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Das Salz hat wohl nur eine Funktion, schneller sinken...so hab ichs bei meinen YUM Gummis jedenfalls verstanden. Das sind richtige Stinker, schmierig, ölig...riechen mal nach Anis und mal nach Tauwurm.

    Ne Bank auf Barsche...habs mit kleineren Barschen auch getestet (ohne Haken natürlich), die spucken diese Stinkeköder weniger schnell aus als vergleichbare andere Köder.

    Als würden sie erst schmecken wollen was sie da fressen.


    Grüße
     
  6. OnlyWaller41379

    OnlyWaller41379 NL-Specimen

    Registriert am:
    26. November 2010
    Beiträge:
    1.329
    Likes erhalten:
    1.335
    Ort:
    5900
    Naja ansichtssache halt aber danke fürs feedback
     
  7. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Bei mir ist es ganz ähnlich, im Normalfall verwende ich meine Gufis so wie ich sie im Laden mitnehme ohne "Stinke&Öl". Aber auch da gibt es Ausnahmen, gerade in Fließgewässern wie in der Donau kommt schon mal das kleine Pumpfläschchen zum Einsatz.
    Auch kleine Rasseln die ich in den Tellerschwanz stecke, verwende ich manchmal.

    Petri Heil
    Stephan
     
  8. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    ...zum ersten; TheJudge ist ein Eigenname und kann daher nicht übersetzt werden!

    ...zum zweiten; Tuning, tunen, Hobby stehen im Duden und sind Dehnwörter, könnte also jeder nachschlagen...diese Wörter gehören zu den besagten Anglizismen und lassen sich nicht immer sinngemäß übersetzen, daher wurden sie eins zu eins übernommen!

    Denglisch ist etwas ganz anderes...kannst dich dahingehend gerne mal belesen ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Denglisch


    Wie ich bereits sage gibts genug Angilzismen, da muß ein Köder nicht smellen...das ist nämlich kein Dehnwort.


    Grüße
     
    Schoxx, karpfenfreak008 und hurby1980 gefällt das.
  9. hurby1980

    hurby1980 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    464
    Likes erhalten:
    632
    Ort:
    59348
    @Stephan Wolfschaffner

    Das mit den Rasseln find ich eine SUPER Idee.
    Magst Du mir verraten, was Du da für welche benutzt?
     
  10. BrunkhorschteWiesen

    BrunkhorschteWiesen Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. September 2009
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    633
    Ort:
    21647
    Ich bastel auch gerne mal ein wenig rum, hier ist die neuste Kreation aus meiner Werkstatt, hatte diesen Supermagnet bei meinem Vater entdeckt, steckte sie erstmal ein:)
    Schnell hatte ich aber die Idee wofür ich sie verwerden könnte.
    Schaut selbst:
    [​IMG]



    Hier soll nun der Stinger ran und der hält wirklich Super:)
    Vorteile:
    -kein einreißen des Gummifisches mehr
    -der Stinger lößt sich schneller vom Gummifisch, so hat der zander es schwieriger sich den Haken wieder rauszuschlagen
    -Es liegen jetzt alle 3 Haken vom Drilling frei

    Nachteile:
    Preis( ca. 30Cent pro Magnet)

    Gruß Dominic
     
    fwmachine, Schoxx, WoFisch? und 6 anderen gefällt das.


  11. LJ D-Max

    LJ D-Max Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. April 2006
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    118
    Ort:
    09111
    Na das mit den Magneten ist ne feine Sache, aber man sollte mal experimentieren, was für eine Haftkraft benötigt wird.
    Die Dinger gibt es in allen möglichen Variationen bei http://www.supermagnete.de/ oder http://www.magnet-shop.net

    Ich habe schon bei beiden bestellt und die sind beide zuverlässig und ich finde auch recht preisgünstig.

    VG Daniel
     
  12. Protrax

    Protrax Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2011
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    12055
    hallo leute, wollte euch mal meine "erfindungen" zeigen!

    twister+ octopus und fluofuseln, morgen früh werde ich sie mal ausprobieren:hops
     

    Anhänge:

    OnlyWaller41379 gefällt das.
  13. Lorenz89

    Lorenz89 .

    Registriert am:
    11. November 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Biervampier85 gefällt das.
  14. Dima

    Dima Petrijünger

    Registriert am:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    19061
    Wie gross ist denn die Kugel??
     
  15. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    ...ich würde selbige auf 2-4mm schätzen
     
  16. Dima

    Dima Petrijünger

    Registriert am:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    19061
    ... finde ich eigentlich sehr wichtig, ob eine 3mm Magnetkugel ausreichen würde.
    Die 3mm Magneten kann ich für ca. 5 Cent/St. bestellen, die in 5mm sind schon wesentlich teurer. Also möchte ich gerne genau wissen wie groß sind die auf dem Bild von BrunkhorschteWiesen :confused:

    http://www.uauctionsource.com/picture/SKU013948+SKU011590_12.jpg
     
  17. CarpHunter7

    CarpHunter7 Petrijünger

    Registriert am:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    73986
    Fangsicher den Gummifisch haken

    Hallo,
    ich habe jetzt schon desöfteren bemerkt dass ein hecht auf meinen Gummifisch gebissen hat jedoch habe ich ihn nicht gehakt
    ist das nicht normal wenn man nur den JIG am rücken einhakt?
    wie kann man den Fisch noch "verschärfen" ?
    oder kann es sein dass ich vielleicht zu schnell gezogen habe und somit der hecht nur das letzte ende des Schwanzes erwischte?
    habe jetzt mal einen drilling etwas weiter hinten am bauch noch angehakt

    danke schon im vorraus für die antworten :)
     
  18. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    1.628
    Ort:
    26180
    ^^ Eventuell ein bischen unglücklich formuliert, dein Post. Du meinst doch sicherlich das der Jighaken aus dem Rücken vom Gummifisch guckt.

    Man kann natürlich nen Angstdrilling befestigen. Zum Beispiel so:

    [​IMG]

    Hechte bleiben aber auch ohne Angstdrilling hängen, wenn sie richtig beissen.
     

    Anhänge:

  19. CarpHunter7

    CarpHunter7 Petrijünger

    Registriert am:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    73986
    ich meinte dass bei einem zu langen schwanz meines gufis der hecht nicht weit genug "reinbeist" und dann nicht bis zum jighaken kommt .....
    aber das mit dem drilling in den jig versuche ich jetzt mal
    danke :)
     
  20. CarpHunter7

    CarpHunter7 Petrijünger

    Registriert am:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    73986
    mit welchem gummifishc fangt ihr am meisten? :) was für Schwänze (wortwitz ) bevorzut ihr?
     

Diese Seite empfehlen