Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Penn Sargus

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von eycaramba, 11. November 2008.

  1. eycaramba

    eycaramba Azubi

    Registriert am:
    23. April 2007
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    83088
    Hallo Leute,

    würde mir gerne eine neue Rolle zum Spinnfischen auf Zander kaufen..
    was haltet ihr von der neuen Penn Sargus??
    dachte an die 2000 oder 3000er Größe..

    LG Manuel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. November 2008
  2. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    hab sie selbst noch nicht gefischt... Ich schreibe das jetzt wahrscheinlich unter den hunderdsten thread...

    ich empfehle dir die Red arc

    -robust
    -worm-shaft
    -leicht
    -günstiger als die sargus!
    -schöne Bremse

    Fazit: eine rolle fürs leben... vergleiche nur mal den rotor mit den anderer Rollen...das ist qualität
     
    Sascha Heuter gefällt das.
  3. timy169

    timy169 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    280
    Ort:
    18059
    kannst du einen guten shop empfehlen
     
  4. Bioharry

    Bioharry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2004
    Beiträge:
    837
    Likes erhalten:
    1.189
    Ort:
    81927
    Ich hatte die Sargus schon mal in der Hand und muss sagen: Für den Preis eine sehr feine Rolle. Läuft sehr rund und macht einen unkaputtbaren Eindruck.
    Ein weiterer Vorteil sind die salzwasserfesten Kugellager. Und mach dir keinen Kopf, dass es nur 5 Stück sind. Mehr brauchst du nicht. Und wer für das selbe Geld 10 Stück verbaut nimmt eben minderwertigere ;-)
    Wenn du dich in die Sargus verguckt hast - kaufen!
    LG
    Harry
     
    Sascha Heuter und eycaramba gefällt das.
  5. eycaramba

    eycaramba Azubi

    Registriert am:
    23. April 2007
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    83088
    Halo

    die Red Arc gefällt mir nichtsoguht weil sie rot ist..
    Habbemir Die Sar Gus jetzt mal bestehlt mal guggen obs taugt!!
    Wert was dazu schreiben wen ich bischen erfahrung damit habbe..

    Achim eß gibt wieder was zu tunn!!

    LG Manuel

    :prost
     
  6. CS Angelshop

    CS Angelshop Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.563
    Likes erhalten:
    433
    Ort:
    91088
    Hallo,

    da hast du eine gute Wahl getroffen.
    Ist eine tolle Rolle zu einem super Preis.

    Gruß
    Steffen Cornelsen
     
    Sascha Heuter gefällt das.
  7. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    viel spaß mit der Rolle... Die alternative zur red arc wäre die Ryobi Zauber... eigentlich auch eine red arc, nur anderes Design...
     
  8. anfaenger

    anfaenger Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. September 2008
    Beiträge:
    217
    Likes erhalten:
    105
    Nochmal zu der Anfangsfrage ob man eine 2000 oder eine 3000 zum Spinnfischen auf Zander braucht.
    Welche Sargus eignet sich am Besten zum Fischen auf Zander und Hecht?
    Reicht eine 3000 oder geht auch eine 4000?
     
  9. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Wenn es unbedingt die Sargus sein soll würde ich dir die kleinere vorschlagen, weil die Sargus nicht gerade ein Leichtgewicht ist. Wenn du den ganzen Tag damit angeln willst, wirst du dich glücklich schätzen über jedes Gramm das sie weniger hat.
     
  10. cyberpeter

    cyberpeter Allrounder

    Registriert am:
    21. April 2009
    Beiträge:
    1.401
    Likes erhalten:
    785
    Ort:
    86916
    Mußt Du weit werfen oder fischt Du eher im Nahbereich oder schleppst vom Boot.

    Die Sargus hat eine reltiv grausame Schnurwicklung - je dünner die Schnüre desto schlimmer.

    Wenn Du also oft und weit werfen mußt und nicht gerade eine geflochtene Schnur dicker als 0,17 einsetzt würde ich von der Sargus die Finger lassen!
     
    270CDIT-Model gefällt das.


  11. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.933
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    Basel, Switzerland
    HI!
    Wenn es nicht gleich zu teuer werden soll kann ich Dir die Shimano Exage
    empfehlen.
    Recht robust und vor allem nicht rot und noch Preiswerter als die Spro.
    Bei Angeljoe für knappe 43 €urolyten zu haben,das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.
    Alles andere wird dann teurer aber auch immer hochwertiger.
    Gruß Frank.
     
  12. cyberpeter

    cyberpeter Allrounder

    Registriert am:
    21. April 2009
    Beiträge:
    1.401
    Likes erhalten:
    785
    Ort:
    86916
    Hallo,

    habe die neuen Exage mit Zinkguß noch nicht in der Hand gehabt. Ist die Schnurwicklung besser als bei den alten?

    Ein Kumpel von mir der hatte die 2500 FB zum Sbirofischen und hatte mit 0,18er und 0,20er Monoschnüren teilweise eine grausame Wicklung die richtig weite gekostet hat.

    Gruß Peter
     
    270CDIT-Model gefällt das.
  13. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.933
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    Basel, Switzerland
    Hi Peter!
    Mein Kumpel Fischt die und ist ganz Happy.
    Die Schnurverlegung sieht gut aus,aber gegen meine Stradic würde ich nicht Tauschen.
    Aber die Spielt auch in ner anderen Liga.
    Gruß und Petri Frank.
     
    cyberpeter gefällt das.
  14. cyberpeter

    cyberpeter Allrounder

    Registriert am:
    21. April 2009
    Beiträge:
    1.401
    Likes erhalten:
    785
    Ort:
    86916
    Ist das schon die neue mit Zinkguß und was für eine Schnur und welche Stärke hat der drauf?

    Suche für einen Kumpel, der neu anfängt eine güstige Sbirorolle?

    Gruß Peter
     
  15. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.933
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    Basel, Switzerland
    Hi Peter!
    Ich frag mal nach wenn ich demnächst Kontakt habe.
    Gruß Frank.
     
    cyberpeter gefällt das.
  16. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    3.058
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Habe mir von Penn die Slammer 260 zugelegt mit einer 17er geflochtenen und muß sagen die Rolle ist echt geil.:augen

    Gruß Bernd
     
  17. Fischhunter Fabian

    Fischhunter Fabian Der mit dem Fisch tantzt

    Registriert am:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    51503
    Ich habe die Sargus die ist leicht zu bedienenund aus Metal.Ich bin sehr zufrieden mit der. :angler:
     
  18. doug87

    doug87 Freier Fischer

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    644
    Ort:
    22159
    Mittlerweile fische ich die Sargus ein gutes Jahr in der 4000er Größe und muss sagen, das es beim besten Willen keine schlechte Rolle ist.
    Ich habe Sie gekauft weil ich was kleines aber dennoch robustes für Norge benötigte und gleichzeitig eine Hechtkombo damit befeuern wollte.

    ich habe zuvor und auch heute noch die Slammer in gebrauch und habe mir von der Sargus die gleichen Fähigkeiten erhofft, bei besserer Optik...

    Das ist nicht ganz aufgegangen. Die Slammer ist von der Konstruktion her auf Dauer einfach die zuverlässigere Rolle.
     
  19. Algon

    Algon Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Februar 2011
    Beiträge:
    155
    Likes erhalten:
    82
    Hallo,

    Zur Sargus:
    Die Sargus ist eine Rolle wo Preis und Leistung stimmen.
    Aber ,was mich stört, ist die Form und die Länge des Rollenfußes.

    Zur Slammer:
    Auch hier stimmt bzw stimmte Preis und Leistung.
    Aber, wie ich finde, ist das keine Rolle zum Spinnangeln, ist nicht fein genug.

    MfG Algon
     
  20. Sascha Heuter

    Sascha Heuter Hardbait-Freak

    Registriert am:
    15. August 2010
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    301
    Ort:
    52385
    Ich fische selber eine Sargus SG4000 auf meiner Hechtrute, und bin sehr zufrieden damit, hatte noch nie Probleme, Schnurverlegung ist auch top, echt ein unkaputtbares Arbeitstier.
    Ebenso die RedArc, ich hab da 2x 10100er und eine 10200er, welche auch unter sehr harten Bedingungen eingesetzt werden, und dann intensiv. Auf den beiden kleinen hab ich ne 0.06mm Fireline, 1a verlegt, und auf der 10200 hab ich ne 0.08mm Fireline, ebenso gut verlegt.
    Eine 3000er Sargus hab ich auch noch.....
     

Diese Seite empfehlen