Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Ostsee Usedom

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von elmon, 30. Juli 2009.

  1. elmon

    elmon elmon

    Registriert am:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    16835
    hallo möchte wochenende vieleicht nach usedom
    angeln.kann mir da jemand tips geben?
    was fängt man zur zeit beim brandungsangeln und wo!
    kann mir jemand etwas über leihboote oder kutterfahrten sagen?:prost:angler:
     
  2. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Angeln rund um Usedom (Ückeritz)

    Liebe Angler und "Nordlichter",

    da ich im nächsten Jahr ofters in Ückeritz auf Usedom sein werde, möchte ich dort natürlich auch einen Großteil meiner Zeit fischen gehen. Kennt sich jemand dort aus? Mir geht es speziell um den Bodden. Ich würde dort sehr gern mit dem Bellyboot auf Hecht & Co mein Glück versuchen. Welche Angelkarten braucht mal dort? Reicht der "Küstenschein" auch für den Bodden?

    Vorab vielen Dank für Tipps und Ratschläge.

    Fliege 2:angler:
     
  3. Jürgen59

    Jürgen59 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. April 2010
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Berlin, Germany
    Angeln auf Usedom

    Hallo Forenmitglieder,

    ich fahre Anfang April für eine Woche nach Usedom ( Nähe Peenemünde ). Da ich sowohl hier im Forum als auch im Netz nur sehr wenige Informationen bekomme,
    wende ich mich an Euch. Speziell das Brandungsangeln möchte ich in den Vordergrund stellen. Kann mir hier jemand aus eigener Erfahrung etwas über gute Stellen zum Brandungsangeln geben? Ich hoffe auf diesem Wege wertvolle Tips zu bekommen.

    LG Jürgen
     
  4. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Was geht auf Usedom?

    Hi
    Fahre morgen für 3 Wochen nach Usedom, auf einen Campingplatz direkt neben dem Kölpin See . Hat jemand von euch Tipps wie es dort aussieht und was man versuchen kann ? Kann man vom Strand vor Loddin auf Hecht oder Barsch fischen, wenn man rauschte ? Den Peenestrom wollte ich ausklammern. Die kosten für Boot und guisi gsind weinfach nicht drin dies Jahr.

    Danke im voraus.
    Gruß
    Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2014
  5. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    Seebrücke in Koserow , da kann man viel fangen von grossen Brassen , Barsche , Zander , Aalen bis hin zu Platten . Hechte soll es auch geben habe aber noch nie einen dort gefangen . Ich bin erst vor einer Woche wieder zurück , meine Schwiegi`s wohnen in der Nähe von Anklam noch auf dem Festland .
     
    Holtenser gefällt das.
  6. Bronatik

    Bronatik Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    20
    ...die Seebrücke ist seit mehr als einem Jahr geschlossen... Baumangel... Neueröffnung ungewiss...Klettern würde ich da nicht....

    Frag doch mal beim Angelverein Loddin nach, da ist ein kleiner Hafen, wo der Angelverein auch Boote hat...es gibt da an der Tafel eine Telefonnummer vom Vorsitzenden...ohne Boot ist das Achterwasser aber sinnlos...wahninnig flach, von Kikis Bootsverleih in Loddin kannst Du aber ein Boot mieten, was doch recht teuer ist...

    ...fahr lieber nach Wolgast, oder nach Kröslin, nimm Dir da ein boot und fisch die Peene ab...da bleibst Du nicht ohne fisch....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. August 2014
    Holtenser gefällt das.
  7. ServusAngler

    ServusAngler Petrijünger

    Registriert am:
    21. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    58
    Ort:
    12621
    Servus, da ich die letzte Woche auch an der schönen Ostsee verbracht habe, war die Angel natürlich dabei. Wegen des guten Wetters war ich im Endeffekt nur einmal an der Seebrücke in Heringsdorf angeln (Und einmal am Achterwasser).
    Bei den Besuchen der Seebrücke traf ich in den Abendstunden sehr viele Angler, welche immer mit Tauwurm auf Grund ausgelegt hatten. Die Angler holten meist einen Barsch nach dem anderen raus, unter denen auch ein ordentlicher war, ein schöner Klodeckel war auch dabei.
    Bei meinem Abendansitz auf der windigen Seebrücke traf ich einen wirklich netten niedersächsischen Fischereiaufseher, welcher mir noch den ein oder anderen Kniff zeigte. 4 Tauwürmer später hatte ich beim Drill einen Fisch verloren und eine ordentlich Rotfeder gelandet.

    Wer also Lust auf diese Art der Angelei hat, keine Scheu vor fragenden Besuchern hat und sich die Abendstunden versüßen will, dem kann ich die Seebrücke nur empfehlen.

    Cheers.
     
    FM Henry gefällt das.
  8. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    Seid gegrüßt!

    Ich bin in der kommenden Woche auf Usedom (Heringsdorf) und wollte daher mal fragen, ob es sich denn lohnt dort mit Wathose und Spinnrute vom Strand aus, evtl. an den Stegen, fischen zu gehen? Kenne mich dort leider nicht aus und daher bitte ich mal um Rat. Ich habe leider nicht genug Zeit um einen großen Ansitz in der Gegend zu unternehmen und wollte daher einen "schnellen" Trip mit der Spinnrute wagen.

    Danke schon mal für die Antworten. =)

    Beste Grüße,

    Mathias
     
  9. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Meefo dürfte mittlerweile ganz gut gehen und abends natürlich der Dorsch.

    Für Hornhechte ist es noch zu früh, aber man weiss ja nie, einen Versuch ist es immer wert.

    Gruß Henry
     
  10. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    Okay, cool. Ich muss aber auf die Schonzeiten achten, also je nach dem was für ein Gewässer das dort ist. Ist denn der Strand ein Binnengewässer oder ein Küstengewässer? Ich frag lieber, bevor ich was falsch mache, kostet ja nichts. :D Schonzeiten für Meerforelle sind nämlich für Binnengewässer 01.09.-31.03. und 15.09.-14.12. für Küstengewässer.

    Grüßee
     


  11. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also Dorsch gibt es definitiv nicht auch nachts , zu sehr ausgesüßt , Meerforelle weiß ich nicht so genau , aber dafür gibt es schöne Barsche und Zander -
    Hechte soll es auch geben . Bis Koserow hatte ich noch Flundern gefangen weiter südlich waren auf Wurm gerade hauptsächlich Barsch und Brassen .
    na dann viel Spass in Heringsdorf , ich fahr nach Ostern auf Rügen :prost
     
  12. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    Denkt bitte daran, dass ich mit der Spinnrute vom Land aus, bzw. mit der Wathose losziehen will :angler:
     
  13. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    das ist schon richtig , bloß die Fische stehen oft zwischen 1. u. 2. Sandbank , oder wie Platte auf bzw. knapp daneben .
     
  14. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    Kennt sich jemand an der Steilküste bei Bansin aus?
    Samstag ist es soweit und ich werde mit der Wathose in "Ostsee" stechen ;-)

    Spinnrute ist bereits gerüstet aber ich bin mir nicht sicher wo ich anfangen soll zu fischen.
    Möchte nicht den ganzen Strand ab Heringsdorf Richtung Norden ablaufen

    Bin in für jeden Tipp dankbar.

    Gruss Mathias
     
  15. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    image.jpeg image.jpeg

    Denkt ihr ihr an dieser Stelle könnte ich es versuchen?
     
  16. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    vom optischen sieht es gut aus aber ......:nixweiss:
     
  17. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.436
    Likes erhalten:
    2.039
    Ort:
    18109
    Ich kann mich Modellbauer nur anschließen, sieht wirklich sehr gut aus!
    Bisschen auflandiger Wind dazu und dann passt das!
    Was für Blinker hast du im Gepäck?
    Grüße Micha.
     
  18. spezi16

    spezi16 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    04916
    Hy ich will diesen Samstag in zinowitz ( achterwasser am Hafen auf barsch fischen weiß jemand ob die schon beißen mfg. Philipp
     
  19. spezi16

    spezi16 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    04916
    Weiß hier keiner was ?
     
  20. Mathias_K

    Mathias_K Petrijünger

    Registriert am:
    13. September 2014
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03226
    Gruß an alle =)
    @Spezi16: einfach mal im Angelshop vor Ort anrufen oder vorbeigehen, da hab ich auch die Tipps für mein Meerforellenfischen bekommen =)


    An sich war mein Ausflug sehr schön. Ich kann vorneweg nehmen, dass ich keine Meerforelle gefangen habe. Ich war von 6-10 Uhr am Wasser aber leider ohne einen der begehrten Silberbarren. Was man jedoch trotzdem sieht und erlebt hat möchte ich mit euch teilen.
    Der Sonnenaufgang war schon mal der Hammer, selten so etwas schönes erlebt. Das Wasser war zwar nicht allzu ruhig aber optimale Bedingungen für das Fischen auf Meerforellen.
    Foto 26.03.16, 06 13 49.jpg

    Ich war bis auf ein, zwei Strandgänger allein bis um ca. 8 Uhr und konnte in Ruhe ins Wasser zum Fischen, mich dann wieder in einer wärmenden Pause an den Strand setzen und meinen Tee trinken und bei warmen Füßen wieder in die kalte Ostsee steigen. Die ersten 90 Minuten gingen wirklich gut aber dennoch kroch irgendwann die Kälte zu tief in die Gelenke und ich musste immer häufiger Pausen machen.
    Irgendwann entdeckte ich dann einen weiteren Forellenfischer. Zum Vergleich, ich bin bis zu 5cm über der Hüfte ins Wasser gegangen und der gute Mann bis unter die Brust. Wahrscheinlich ein abgehärteter Ostfriese :D
    Einen kuriosen Fang hatte ich jedoch noch =) Meinen Köder muss ich wohl durch ein Schwarm Brut gezogen haben, wo folgender Fang zum Vorschein kam.

    Foto 26.03.16, 07 41 42.jpg Foto 26.03.16, 07 41 34.jpg

    Ich habe ein wenig recherchiert und bin dann mit vollster Sicherheit dazu gekommen, dass es sich dabei um einen Sandglasaal handeln muss, also die Brut von Sandaalen. Davon hatte ich zwei Stück am Haken, freilich taten sie mir Leid, denn an die beiden wollte ich eilt nicht Hand anlegen =/

    Das war jedoch ein kleines Highlight für den Tag. Eigentlich wollte ich mir dann in den Abendstunden noch ein wenig Zeit nehmen, da die Forellen in den Abendstunden aktiver sind als in den Morgenstunden aber ich habe mich dann doch für das Osterfeuer und den Glühwein am Heringsdörfer Strandosterfeuer entschieden. =)

    Mit Sicherheit werde ich zurückkehren und meine erste Meerforelle aus der Ostsee fischen.

    Gruß und Petri euch allen,

    Mathias
     

    Anhänge:

    hausi1984, Jürgen59 und FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen