Zandertipp - Östergötland - Gullringen: Juttern

Dieses Thema im Forum "Götaland - Östergötland" wurde erstellt von Thomas II, 11. November 2006.

  1. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    0
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Infos und Tipps (alle Angaben ohne Gewähr):

    Tankstelle Q8, Gullringen, Tel.: +46 (0)492-22088
    Sture Johansson, Äpplerum, Tel.: +46 (0)494-30249


    See

    bei 590 42 Horn.



    Im südlichen Teil von Kinda, an der Grenze zu Småland, liegt dieser See, der vor allem für seine guten Trolling-Bedingungen auf Zander bekannt ist.

    Der See war einige Jahre lang dafür bekannt, dass er die größten Zander in ganz Schweden lieferte. Leider wurde der Bestand an Großzandern dezimiert, doch Exemplare zwischen 1-3 kg gibt es genügend - interessant für Liebhaber von Zander zum Abendbrot.

    Da das Seeufer steil und der See selbst tief ist, empfiehlt sich Trolling. Als Köder eignen sich Wobbler von 10-15 cm Größe.

    Viele glauben, Zanderangeln wäre gleichbedeutend mit Nachtangeln, das stimmt allerdings nicht. Im Juttern angelt man am besten zwischen 15.00-23.00 Uhr.

    Hier gibt es außerdem recht viele Hechte, daher empfiehlt sich die Benutzung von Stahlvorfächern.

    Angelkarte online auf deutsch

    Hauptfischarten: Hechte, Barsche, Aale, Schleien, Zander und versch. Weißfischarten

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. August 2014


  2.  
  3. gädda_1

    gädda_1 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    66773
    zander tipp

    hej hej thomson

    ich fahre in ein paar wochen nauch gullringen, allerdings an den ören hast du vieleicht einige infos zu dem see, zb gibt es zander- die man leider nicht überall in schweden findet. würd mich freuen von dir zu hören
     

Diese Seite empfehlen