Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Anfutter - Öl als Zusatz im Grundfutter?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Matue, 20. Januar 2009.

  1. Matue

    Matue Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    99
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Hi,

    von einem Angelkollegen habe ich gehört, er würde (Salat-) Öl als Futterzusatz ins Grundfutter geben, um so die Lockwirkung zu steigern.

    Was ich mich frage ist, ob dies überhaupt sinnvoll bzw. erlaubt ist. Ich könnte mir vorstellen, dass dies dem Gewässer nicht zugute kommt. Ebenso weiß ich nicht, ob dies die Attraktivität des Futters steigert.

    Gruß

    Marcus
     
  2. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Von sowas halte ich gar nichts. Fette und Öle sollten nur von den Bestandteilen
    des Futters stammen so zum Beispiel aus Copra Melasse oder Hanfkuchen.
    Dieses sind Öle die auch die Aromen des Grundstoffens tragen.
    Gruss Armin
     
  3. Lorenz89

    Lorenz89 .

    Registriert am:
    11. November 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hi


    wenn sich der Gebrauch in Grenzen hält,dann wird es wohl kaum schädlich sein!
    Eine Lockwirkung,wie z.B. durch ein verstärktes "Arbeiten" des Futters und aufsteigende Partikel und Öltröpfchen könnte ich mir gut vorstellen.Ich glaub ich werd das bei Gelegenheit mal ausprobieren!

    Ich bin gespannt ob das hier schon jemand probiert hat und positives berichten kann :)
     
  4. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.425
    Likes erhalten:
    11.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Marcus ,

    Öle oder ölhaltige Futterzusätze haben eigentlich nur im Frühjahr und Sommer , evtl im warmen Herbst ihre Berechtigung , da sich Öl nur bei warmen Wasser verbreiten also Lockwirkung erzielen kann .

    Jetzt im Winter oder zeitigen Frühjahr versiegelst du damit dein Futter und erreichst so das Gegenteil was eigentlich erwünscht ist .
    Sprich , mit dem Öl bindest du die Geruchsstoffe und verhinderst die gewünschte verteilung des Geruchsstoffes oder Lockstoffes .
    Bestes Beispiel für Kälte wäre , stelle mal Olivenöl in den Kühlschrank , dann siehst du was passiert , es flockt aus und wird kompakt .

    mfg Jacky1
     
    theduke, derotten und Elbeangler Nummer 1 gefällt das.
  5. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Welcher Koch stellt Olivenöl in den Kühlschrank. Gordon würde::tocktock::tocktock::hauen:hauen:hauen
    Aber im Ernst recht haste.
    Gruss Armin
     
    theduke gefällt das.
  6. bambam61

    bambam61 Petrijünger

    Registriert am:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66113
    aber einfaches öl bringt denke ich nichts
    da muss man schon ein aroma draus machen
     
  7. Der-Stipper

    Der-Stipper Karpfenfreund

    Registriert am:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.476
    Likes erhalten:
    1.170
    Ort:
    32051
    Ab wie viel Grad fängt Öl den ca. an zu arbeiten?
     
  8. Rafflan

    Rafflan Petrijünger

    Registriert am:
    2. September 2008
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    14772
    Ich würde mir einfach meine Futtermischung anrühren (mit Öl) und das ganze im nächstbesten Eimer mit kaltem Wasser versuchen.

    ps. werd ich nachher auch versuchen
     
  9. Der-Stipper

    Der-Stipper Karpfenfreund

    Registriert am:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.476
    Likes erhalten:
    1.170
    Ort:
    32051
    Dann kannst du ja auch gleich mal berichten was bei wie viel Grad passiert :klatsch.
     
  10. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Ich würde Sardinenöl oder anderes Fischöl nehmen, statt normales Öl. Werd ich demnächst mal probieren und hier berichten.

    gruss stecs
     


  11. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Ich würde Sardinenöl oder anderes Fischöl nehmen, statt normales Öl. Werd ich demnächst mal probieren und hier berichten.

    gruss stecs
     
  12. Der-Stipper

    Der-Stipper Karpfenfreund

    Registriert am:
    9. August 2008
    Beiträge:
    1.476
    Likes erhalten:
    1.170
    Ort:
    32051
    Aber wenn du eine fruchtigen Mix machen möchtest, ist das ja auch so gesehen unsinn.
     
  13. unbekannter Fischer

    unbekannter Fischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    und wie sieht das aus wenn das 50 angler machen die gleichzeitig am see sind? oder ueber nen laengeren zeitraum? gehst du dann los und putzt das gefieder der enten und anderen voegel?
     
    Steinbachfischer und Fairbanks gefällt das.
  14. R0b95

    R0b95 NiceGuy

    Registriert am:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    13
    hi wie gehtzzzzzzzz

    Ich glaube dein Freund meint Aromaöle zb.

    Frühling,Sommer,Herbst,Winter
    Aal Knoblauch-,Fisch-,Huhn-,Gedärme-,Rosenölaromastoffe ganzjährig
    Weißfisch Marzipan-Anis Fruchtig (Döbel-Egal/Früchte) ganzjärig
    Karpfen Anis-Frühling süß-fruchtig-Sommer Rosenöl-leicht herb-Herbst Fisch-Blut-Winter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2009
    gsimaster gefällt das.
  15. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.535
    Likes erhalten:
    6.334
    Ort:
    95100
    @ Flo
    Mach doch mal einen Test, und stelle ein Schnapsglas mit Olivenoel in den Kühlschrank. Solcher sollte ca 7 C betragen. Da fängt das Olivenoel an sich in Klümpchen abzusetzen, bzw dicklich zu werden.
    Bei uns steht Olivenöl im sogenannten "Apotheker" Schrank, und da wir die Küche nicht heizen, ist diese ( außerhalb der Kochzeit ) ca 10 C im Winter , und das Öl ist gerade mal so flüssig an der Grenze.

    @ Armin
    Lool noch ein Gordon Fan :schmatz
    Kein Koch auf dieser Welt ist so super, wie dieser Tester :klatsch :prost
     
  16. Matrosenbraut

    Matrosenbraut Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    30519
    Ich kenne ein anderes Rezept aus den Zeiten von meinem Uropa!

    Öl bringt nicht viel wie meine Vorredner schon sagten.

    Probier mal die Krabbenpaste von Abba aus der Tube, die wirkt Wunder.
    In kleinen Mengen als Zusatz angemischt, verbreitet es langsam Duft und lockt so die Fische an.
     

Diese Seite empfehlen