Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Gewässerökologie - Ökologie aquatischer Ökosysteme

Dieses Thema im Forum "- Natur- und Gewässerschutz" wurde erstellt von Thomas II, 19. Oktober 2005.

  1. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    2
    Hallo, liebe (gewässer)ökologisch interessierte Kollegen...

    Wenn es thematisch passte, habe ich den einen oder anderen Link auf ältere ökologische Artikel von mir schon einmal angeführt.

    Sinnvoller Gewässerschutz, auch oder gerade im Rahmen einer Vereinsarbeit, lässt sich nur dann erzielen, wenn Kenntnisse über grundlegende Vorgänge und Zusammenhänge im Gewässer vorhanden sind.
    Aber solche Kenntnisse sind auch in der allgemeinsten denkbaren Situation hilfreich: wie fange ich meine Fische....? Wo, wann, warum?

    Daher möchte ich für Euch, (angehende) Gewässerwarte, Prüfungsanwärter wie auch generell Interessierte, die Links und Themen noch einmal zentral in diesem Beitrag zusammenfassen:

    Teil 1: ökologische Grundlagen stehender Gewässer: Dichteanomalie des Wassers, Zonierung eines Gewässers, Mixis und Sukzession
    http://www.barschalarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=491

    Teil 2: Trophiestufen, Seentypen und allg. Ökologie mit dem Spezialfall Verbuttung
    http://www.barschalarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=504

    Teil 3: pH-Wert, ausgewählte Stoffkreisläufe, Eutrophierung (Überdüngung) und Übersäuerung von stehenden Gewässern
    http://www.barschalarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=538

    Der generelle Transfer in dieses Forum wäre mit erheblichem Aufwand verbunden, deshalb habe ich ihn auch gescheut...und nenne 'nur' Links und jeweils eine Kurzbeschreibung.

    Wenn ihr mich mit Anregungen versorgt, worüber ich denn etwas (möglichst für alle) Interessantes schreiben könnte...steht dem von meiner Seite aus nichts entgegen. Ich bin seinerzeit mit den Kompendien kurz vor dem Folgethema 'Fließgewässer' stehengeblieben.

    Für Fragen und Anregungen, natürlich auch Kritik, habe ich jederzeit ein offenes Ohr...

    Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Euch


    Thomas
     

Diese Seite empfehlen