Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Bellyboat - Nun will ich auch ein Bellyboat

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Holtenser, 10. August 2008.

  1. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hallo

    Da ich zur Zeit ds rauchen aufgebe und auch noch eine alte LV gekündigt habe, ist es endlich mal soweit das ich meine bis jetzt hintenan gestellten Wünsche erfüllen kann.
    Einer davon ist ein Belly Boat, da ich noch selber keins hatte (immer ausgeliehen), bin ich voll auf eure Erfahrung angewiesen.
    Es sollte vor allem fürs Fliegenfischen und leichte Spinnfischen eingesetzt werden. Leicht zu transportieren und sicher sein.
    Die beschaffung von Ersatzteilen sollte schon einfach sein.
    Habt ihr einige Vorschläge für mich?

    Gruss
    Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2008
  2. Aufunddavon

    Aufunddavon "Was-grad-so-geht"-Angler

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    172
    Ort:
    41239
    Habe früher auch mit dem Belly gefischt, bin aber inzwischen auf ein solides Schlauchboot (mit Aluboden) von allroundmarin umgestiegen. Da kann ich im Boot stehend werfen. Außerdem sitze ich nicht mehr die ganze Zeit fixiert und kann meinen Hintern mal bewegen. Rückblickend würde ich mir heute kein Belly mehr kaufen. Das ist aber sicher Geschmacksache. Tatsache ist aber, dass ein gutes Belly auch nicht gerade billig ist, der Preisunterschied zu einem richtigen Schlauchboot nicht so riesig und der Aufwand beim Aufbau praktisch gleich ist.

    Deswegen will ich Dich nicht vom Kauf eines Belly Boats abhalten, habe hier nur meine persönlichen Erfahrungen eingebracht.
     
    buntschuh und Holtenser gefällt das.
  3. EAGLEausE

    EAGLEausE Der Karpfen - Noob

    Registriert am:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    45326
    War es ist einer der wenigen Vorteile des Belly's das es dort benutzt werden kann, wo keine Boote erlaubt sind ?
     
    Holtenser gefällt das.
  4. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Leider ist der Gebrauch eines Belly Boats nicht unbedingt erlaubt, wo das Bootsfischen
    verboten ist.
    So hat der ASV Braunschweig in Wöltingerode einen eigenen Kiessee zum
    Bellyboatfischen freigegeben.
    Wo darfst Du denn in Deiner Ecke mit dem Belly aufs Wasser Olli?
    Gruß Armin
     
    Fliegenpeitsche und Holtenser gefällt das.
  5. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hallo

    Möchte es gar nicht so sehr für hier, naja vielleicht Seeburger und Northeimer Kiessee.
    Hauptsächlich für die Talsperren auf denen es erlaubt ist, man ist als Fliegenfischer aufgrund der Uferbeschaffenheit dort doch oft eingeschränckt.
    Auch mit der Spinne kann man so Standplätze besser erreichen ohne auf allen vieren am Ufer entlang zu müssen.
    Gruss
    Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2008
  6. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Du solltest Dich mal bei Allroundmarin umschauen, diese BB können sogar mit Rudern ausgestattet werden!
    Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, gerade bei großen Gewässern!
    Seit ich mal bei einem BB-Trip auf einem etwas größeren See von dem plötzlich auftretenden Wind ans andere Ende des Sees verschlagen wurde,
    habe ich immer ein Kanupaddel dabei!
    An sonsten, kann ich noch Outcast empfehlen!
    Die sind durch ihre Form und Ausmaße sehr wendig!

    Ach, bevor ich es vergesse, ich hätte da noch ein gebrauchtes! :lachtot:(kleiner Insider)

    @ Harzer


    Es sind sogar :peace: in Wölti!

    1. Teich 3
    2. Steinfeldsee

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2008
    Holtenser gefällt das.
  7. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
  8. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Na denn!

    Immer ne Hand breit Wasser unter den Pontoons!
     
    Holtenser gefällt das.
  9. seyfu

    seyfu ..uüÜüu..

    Registriert am:
    20. August 2008
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    28309
    schon ausprobiert ?
    wenn ja bist du zu frieden mit deinem BB ?
    ich überleg mir auch eins zu kaufen !
     
    Holtenser gefällt das.
  10. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hallo

    Fehlen noch einige Sachen werden nachgeliefert. Erster Eindruck ist schon genial, werde berichten soblad Taufe und Stapellauf gelaufen sind. (Wird dann wohl in Wöltingerode stattfinden) :klatsch

    Man sollte sich aber schon im klaren sein, das das Zubehör wie Rettungskragen etc leicht die Kosten eines Bellys erreicht, war ganz schön überrascht. :eek:

    Gruss
    Olli
     


  11. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Ist schon erschreckend,

    was Zubehör kosten kann!
    Aber auf der anderen Seite: Sollte man wirklich auf eine Rettungsweste verzichten?
    Ich meine NEIN!
    Zumindest nicht auf größeren Gewässern!

    @ Olli

    Glückwunsch!

    Freu mich schon auf den Stapellauf!
    Was für eine Sektmarke bevorzugst Du denn für Dein BB? :zwinkernd
     
    Holtenser gefällt das.
  12. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Trinke so gar kein Alkohol daher wird es die gute Coca Cola tun müssen ;)
    Schwieriger ist die Namensfindung aber Trutte 1 hört sich doch gut an :lachtot:
    Rettungskragen war mir schon wichtig, dazu Anker Flossen etc. :eek:
    Gruss
    Olli
     
  13. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Aber nicht doch!

    Alkohol auf dem Wasser geht doch nicht! :vodka :betrunken :nein

    Der Sekt war eigentlich für Dein BB zur Taufe gedacht! :kapitaen:
    Must nur noch ne Stahlplatte anbringen!

    Aber Trutte 1 hört sich gut an!:hahaha:
     
    Holtenser gefällt das.
  14. seyfu

    seyfu ..uüÜüu..

    Registriert am:
    20. August 2008
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    28309
    ich freue mich schon auf dein beitrag über deine erfahrungen vom ersten einstieg biss zum austieg vom BB :)
     
  15. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hehe

    Du hoffst doch nur das ich absauf ;) :hahaha: stehe dem ganzen nämlich selber noch skeptisch gegenüber :(.
    98 Kilo plus Ausrüstung in dem Dingelchen na mal abwarten. :)

    Gruss
    Olli
     
  16. seyfu

    seyfu ..uüÜüu..

    Registriert am:
    20. August 2008
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    28309
    ^^ ach qwatsch
    das ding ist, ich befürchte das wenn man ein goßsen fisch an der angel hat...nach vorne über kipen könte oder sich nicht gut halten kann... vielleicht gebe es noch andere sachen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2008
    Holtenser gefällt das.
  17. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    Umkippen ist fast unmöglich!

    Keine Sorge seyfu, um mit einem BB umzukippen oder zu kentern, muß man sich schon ziemlich ungeschickt anstellen!

    Einen großen Fisch zu drillen macht allerdings unglaublich Laune!
    Da kann man sich den Außenborder sparen. :ja:
    Ist nur lästig den ganzen Weg wieder zurückzupaddeln.

    Probiers doch mal aus, leih Dir doch mal eins aus. Gibt bestimmt jemanden, der Dich mal über den Teich schippern lässt.
    Manche Händler haben auch ein BB-Verleih, frag doch einfach mal nach!
     
    seyfu und Holtenser gefällt das.
  18. seyfu

    seyfu ..uüÜüu..

    Registriert am:
    20. August 2008
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    28309
    :D dnake
    hier in bremen sieht immer alles ganz anders aus aber ich versuch mal mein glück
     
  19. Schwedenpeter

    Schwedenpeter Schwedenangler

    Registriert am:
    11. September 2008
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    38525
    Hej,

    ich spiele mit dem Gedanken mir ein Belly Boot zu zulegen und bräuchte Eure Ratschläge (einige Tipps habe ich ja nun schon rausgelesen):

    Zielort sollen einzelne Waldseen in Schweden sein, die nur an einigen Stellen zugänglich sind.
    Der zweite Einsatzort sollen kleine Flüsse mit schwacher Strömung hier bei Bremen sein, weil kaum zugängliches Ufer gegeben ist.

    Ich besitze schon ein Angelboot (Quicksilver 410) und verfüge deshalb über
    - Anker
    - Echolot (transportabel)
    - Rettungswesten

    Was muss ich neben Boot und Flossen sonst noch berücksichtigen? Was für ein Boot empfehlt Ihr mir (so günstig wie möglich, so gut wie nötig ;-) )

    Ich hatte geplant ca EUR 250,-- zu investieren, ist das eine gute Preislage oder ist das zu knapp geplant?

    Petri Heil

    Peter
     
  20. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hallo

    Also Flossen, Rutenhalter, Pumpe, Reperaturset und ein Anker mit langem Seil.
    Das günstigste bei guter Qualität ist meiner Meinung nach das V-Boat von Ron Thompson.
    Plus Zubehör liegst Du dann ca bei 250 Euronen. Mein FA vor Ort bietet zur Zeit das Oucast komplett mit Zubehör für 349€ an dabei sind dann aber Ruder etc. und durch die Ponton Konsruktion sitzt Du über dem Wasser und bekommst keinen nassen ....... ;).

    Gruss
    Olli
     
    Fliegenpeitsche gefällt das.

Diese Seite empfehlen