Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Niederösterreich - Waidhofen an der Thaya: Thaya

Dieses Thema im Forum "Niederösterreich" wurde erstellt von FM Henry, 12. September 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Firma Buschek
    Bahnhofstrasse 28
    A-3830 Waidhofen / Thaya
    Tel.: 02842/52534



    Flussstrecke

    bei 3830 Waidhofen an der Thaya.


    Die Thaya bei Waidhofen ist ein Urgesteinsfluß. Die vorkommenden Fischarten sind Karpfen, Zander, Hecht, Aal, und alle Weißfischarten.
    Die Thaya entwässert das nordwestliche Waldviertel. Das langsam fließende Gewässer ist durch Wehranlagen und Sohlstufen gegliedert, die Flußufer sind größtenteils naturbelassen. Das Flußtal ist dünn besiedelt.

    Dieses Revier, das gemeinsam mit dem Fischereiverein Waidhofen/Thaya bewirtschaftet wird, hat eine Länge von 23 km, die Breite des Flußes liegt zwischen 20 und 30 Meter.

    Tageskarten, Zweitageskarten, Wochenkarten, Monatskarten und Jahreskarten stehen dem passionierten Petrijünger zur Auswahl.

    Der Besitz einer amtlichen Fischer- oder Gastkarte für das Bundesland Niederösterreich ist Pflicht.

    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte, Regenbogenforellen, Bachforellen und versch. Weissfischarten


    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     

    Anhänge:

    • thaya[1].jpg
      Dateigröße:
      0 Bytes
      Aufrufe:
      110
    • LL.jpg
      Dateigröße:
      0 Bytes
      Aufrufe:
      87
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014

Diese Seite empfehlen