Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Niederösterreich - Schwarzau im Gebirge: Schwarza I-IV

Dieses Thema im Forum "Niederösterreich" wurde erstellt von FM Henry, 12. September 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.741
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Gasthof Gruber
    Graben 1
    2664 Schwarzau im Gebirge
    Tel: 02667-202 limitierte Ausgabe!

    Austrian Outdoor Sports
    Münzgrabenstrasse 7A
    8010 Graz
    Tel.: 0664/2603526
    Email:office@aos.cc



    Flussstrecke

    bei 2661 Schwarzau im Gebirge.


    Die Reviere der Schwarza erstrecken sich vom Ursprung am Rohrersattel bis zum Entenstein im Höllental. Ein Teil der Seitenbäche werden als Schonstrecken bewirtschaftet.

    Die Reviere haben eine Gesamtlänge von 62 km sowie eine Breite von 9 - 20 m . Vier Revierabschnitte lassen dem Fliegenfischer genügend Freiraum, um sich zu entfalten.

    Der Fischbestand der Schwarza setzt sich wie folgt zusammen: 70 % Bachforellen, 20 % Äschen, 10 % Regenbogenforellen.

    Erlaubtes Fischfanggerät ist die Fliegenrute mit künstlicher Fliege. Tageskarten werden ab 1. Mai in eingeschränktem Ausmaß ausgegeben. Vormerkung ist erwünscht.

    Für Jahreskarten erfolgt der Saisonbeginn mit 1. April und endet am 31. Dezember.

    Der Besitz einer amtlichen Fischer- oder Gastkarte für das Bundesland Niederösterreich ist Pflicht.

    Hauptfischarten: Regenbogenforellen, Bachforellen, Äschen, Barben und versch. Weissfischarten


    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2014

Diese Seite empfehlen