Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Niederösterreich – Amstetten: Ybbs

Dieses Thema im Forum "Niederösterreich" wurde erstellt von Toto471, 24. April 2006.

  1. Toto471

    Toto471 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    2.206
    Likes erhalten:
    385
    Ort:
    59755
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Infos und Tipps (alle Angaben ohne Gewähr):
    Stadtwerke Amstetten
    Stadtwerkestrasse 2
    3300 Amstetten
    Tel.: 07472/609-0.
    Fax: 0 7472/61201-342


    Internet: http://stadtwerke.amstetten.at/Amstetten/Fischerei/index.shtml?navid=10
    Mail: stadtwerke@amstetten.at


    Flussstrecke

    bei 3300 Amstetten.


    Länge: ca. 13 km

    Besonderheiten:
    Nur Fliegen und Spinnfischen erlaubt!

    Hauptfischarten:
    Hechte, Forellen, Karpfen, Aale, Äschen, Huchen Weißfische

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2014
    Thomas II gefällt das.
  2. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Die Ybbs ist ein sehr schönes Gewässer und bietet eine gute Fischerei, ein kleines Minus gibt es allerdings, in Amstetten herrscht Schwellbetrieb, wodurch das Wasser sehr schnell ansteigen kann, die Fische sind das gewöhnt, viele Angler nicht.

    Petri Heil

    Stephan
     
    Toto471 gefällt das.
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ybbs II-III Göstlingbach

    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Gasthof "Zur Paula" (Pauline Neumann), Bodingbachstrasse 28, A-3293 Lunz am See , Tel.: 07486/8220 - limitierte Ausgabe!


    Ybbs II-III Göstlingbach

    In Lunz am See beginnt das Revier Ybbs Stiegengraben, an welches das Revier Ybbs Göstling anschließt. Die beiden Ybbsreviere haben eine Gesamtlänge von 12,5 km und eine Breite von 20 - 25 m.

    Im Bereich Göstling mündet linksufrig der Göstlingbach mit einer Länge von 6 km und einer Breite von 6 - 8 m. Der Fischbestand setzt sich aus Bachforellen, Regenbogenforellen und Äschen zusammen. Vereinzelt werden Huchen gefangen.

    Erlaubte Fischfanggeräte sind Fliegenrute mit künstlicher FIiege. Tageskarten werden ab 1.Mai in eingeschränktem Ausmaß ausgegeben. Vormerkung ist erforderlich.

    Der Besitz einer amtlichen Fischer- oder Gastkarte für das Bundesland Niederösterreich ist Pflicht.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen