Berufsfischer - Nichts für schwache Nerven! I+II

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von Jungpionier, 23. Februar 2007.

  1. Der Fischflüsterer

    Der Fischflüsterer Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2005
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    79106
    Schweine was anderes fällt mir dazu nicht ein
     
  2. Tim Kuehn

    Tim Kuehn Raubfischfreak

    Registriert am:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.163
    Likes erhalten:
    1.200
    Ort:
    42289
    Nichts für Schwache Nerven Teil 2

    Ich hab das ganze Video dazu gefunden.
    Wer das mit denn Delphinen gesehen hat.
    Kann sich "ungefähr" vorstellen was in dem Video mit den Hunden,Katzen,Vögeln,Kühen,Scharfen,Ziegen,Pferde,Mäuse,Elefanten,Raubkatzen,Ratten,Hasen,Affen und Stiere passiert.

    http://video.google.de/videoplay?docid=-1282796533661048967&q=earthlings

    Der Film läuft 1Std 38Minuten ich hab mir ALLES angeschaut.
    Das ist wirklich das schlimmste und ekelhafste was ich je gesehn habe!
    Ich war so sehr am zittern das ich kaum die Maus ruhig festhalten konnte.

    Dieser Streifen ist wirklich nichts für jeden.

    Ich wollte Ihn zuerst auch nicht sehen.
    Wollte jedoch auch nicht Wegschauen, außerdem muss ich persönlich das immer selbst und ganz sehen, da ich sonst nicht glaube das jemand für sowas instande wäre.

    :crying :crying :crying :wein :wein :wein :wein
     
    Der Fischflüsterer gefällt das.
  3. Der Fischflüsterer

    Der Fischflüsterer Petrijünger

    Registriert am:
    19. April 2005
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    78
    Ort:
    79106
    Hi Tim !
    Mir reichte schon die Kurz Version :wein ! Da kann man so einen gnadenlosen Hass entwickeln .

    Mann kann es nicht verstehen und einfallen tut einem dazu gar nichts mehr.

    Ich kann verstehen das man Tiere schlachtet, bei uns in den Schlachthöfen gehts auch nicht anders zu, aber die Jungs und Mädels vom Land der aufgehenden Sonne schlachten sie ja nur nieder für " Medizin " und sonstige ganz komischen Sachen .

    Ich hoffe die Unterschriftsaktion bringt was.
    Ich kanns mir nicht vorstellen das es was bringt, da dort ja ein riessen Geschäft mit Millionen Umsätzen dahinter steckt und die sich das nicht wegen auch noch so vielen Unterschriften entgehen lassen.Sieht man ja wie sie die Gesetze umgehen mit " Schlachten der Wale für Forschungszwecke "!

    Hab trotzdem meine Unterschrift darunter gesetzt, da ich mir nicht hinterher den Vorwurf machen möchte falls es doch was bringen sollte, nicht mit dagegen vorgegangen zu sein .

    P.S. Find ich super das du Dich so dahinter klemmst :respekt Könnten sich so einige "angler " ne dicke Scheibe abschneiden .

    Grüsse
     
  4. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.766
    Ort:
    31195
    Muß auch was schreiben!
    Hier gehts nicht nur um Flipper. Dosenthunfisch essen meine Family und ich schon
    lang nicht mehr. Meine kleine Tochter würd kein Wort mehr mit mir sprechen, wenn sowas im Einkaufskorb liegen würde.
    Aber hier gehts um mehr. Auch andere Walarten,Seehunde,Robben,Seevögel und viele
    selten gewordene Haiarten verenden in den Treibnetzen japanischer,spanischer und
    norwegischer Gierhälsen. Eine ganze Industrie von Geiern bereichert sich an der Zerstörung der Meere. Ich glaube keiner Dosenaufschrift mehr. Da gehts um viel zu viel
    Geld. Vor Jahren waren wir mal ein paarmal im Urlaub in Kenia. Da bin ich öfter mal mit
    einem einheimischen Fischer mit seinem Segelboot zum Grundangeln rausgefahren.
    Mohammet hies der. Wir haben dann vor Watamu ziemlich weit draußen son Ding mit
    ner Menge Auftriebskörpern aus Kunststoff dran treiben sehen. War paar Hundert
    Meter lang. Kein anderes Schiff in Sicht. Der Mohammet war Stocksauer und hats pronto mit Hilfe seiner Machete auf Grund geschickt. War klar, daß der Sauer war.
    Jede Menge Leute in diesen Ländern hängen von der Kleinfischerei ab. Die Raffkes
    zerstören so Die Lebensgrundlage dieser Menschen.
    Dieses Verbrechen muß gestoppt werden. Aber unsere Politiker tun so gut wie nix
    um dem Einhalt zu gebieten. Einschließlich der Grünen wohlgemerkt. Mann hört
    immer nur EU,EU Richtlinien einhalten. Scheiß drauf (tschuldigung).Deutschland sollte
    alles boykotieren was dieses Abschlachten und Zerstören fördert.
    Ohne wenn und aber. Das ist meine Meinung und ich glaube ich stehe hier im Forum
    damit nicht allein da. Oder???
    Bleibt sauber. Euer Armin
     
    Tim Kuehn gefällt das.
  5. fly fisher deluxe

    fly fisher deluxe Fly-Fi Verrückter

    Registriert am:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    116
    Ort:
    72178
    Hey leute

    ihr redet nur wie sehr ihr diese leute hasst aber das bringt uns auch nicht weiter.
    Schnappt euch diesen Link und sendet ihn an alle die ihr kennt!!!
    http://www.petitiononline.com/golfinho/petition.html

    Jede Unterschrift ist wichtig und zählt!!!


    Bin gespannt was diesem Japanischen Freaks als nächstes einfällt---- das heißt nein ich will es gar nicht wissen!!!

    fly
     
  6. Wels.Hecht.Zander.Barsch

    Wels.Hecht.Zander.Barsch Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    425
    Likes erhalten:
    159
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    Voll zum Kotzen und nicht zu begreifen!!!!!:crying
    Das hängt aber vor allem mit der Welt Politik zusammen, die es wie immer nicht geregelt kriegt.
    Ich habe mich bei den Bildern fast übergeben. Was sind dass für Menschen( Pisser) die so eiskalt mit so schönen und lieben Tieren umgehen:wein:wein:wein:crying:crying:crying
     
  7. nepomuk

    nepomuk Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    4. November 2006
    Beiträge:
    771
    Likes erhalten:
    486
    Ort:
    32052
    Ich hab mir das Video nicht bis zum Ende angeschaut,
    da ich als kleiner Junge mal solche Szenen im Fernsehen sah.
    Nur waren es in dem Fall einige hundert Waale.

    Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das sich durch Unterschriftenaktionen,
    Nationen wie Japan oder China,
    letztere exikutiert Straftäter in Sportstadien,
    von ihrem Weg abringen lassen!?

    Das wird immer schlimmer...
    Durch den wirtschaftl. Aufschwung dieser Länder steigt auch der Anspruch
    in der Bevölkerung nach Luxus.
    Der "Maurer" möchte dann auch mal ein Waalschnitzel oder ein
    Döschen Glasaale genießen

    Swen
     
    Thunfisch und Spaik gefällt das.

Diese Seite empfehlen