Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

NaturNah: Der Fischer von Klocksdorf

Dieses Thema im Forum "Video der Woche" wurde erstellt von FM Henry, 1. September 2016.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    [video]http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/NaturNah-Der-Fischer-von-Klocksdorf,sendung478604.html[/video]
     
  2. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.492
    Likes erhalten:
    6.242
    Ort:
    95100
    Habe ich aufgenommen und angeguckt. Wieder mal eine super Reportage wo gezeigt wird das dieser Beruf immer noch seine Führsprecher hat und die Leute solche Berufsfischer wollen. Schade fand ich es, das die Kunden auch nach Heilbutt und Co nachfragten und er diese Sachen einkaufen muß um sie anzubieten. Aber vor solchen Fischern ziehe ich echt meinen Hut.
     
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Kernaussage von ihm, dass er seine Gewässer "ausgeräumt" vom Vorgänger übernommen hat fand ich sehr interessant.
    Auf einem dieser Gewässer habe ich selbst Erfahrung sammeln dürfen und kann es nur bestätigen.

    Gruß Henry
     
  4. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.436
    Likes erhalten:
    2.039
    Ort:
    18109
    Ich fande der Fischer hat mit der Wilderei ein wenig übertrieben.Da wird ein toter Karpfen am Ufer gefunden und es waren bei ihm gleich Angler!
     
    theduke gefällt das.
  5. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.492
    Likes erhalten:
    6.242
    Ort:
    95100
    @hecht Ok das hatte ich vergessen, hat mich auch gewundert. Wie sagte er. Es ist eine Art Provokation der Schwarzangler. Kann in meinen Augen auch 10 andere Gründe haben, wo der Karpfen einfach verendet ist und sich ein Fuchs usw sich daran satt gefressen hat.
     
  6. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.509
    Likes erhalten:
    2.184
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Gewässer ausgeräumt. Was ein Vorwurf. Aber sich ein achthundert Meter langes Zugnetz kaufen.. Alles in allem ein wenig Gejammer über die Probleme der Fischer, auch Einblick in die Arbeit der Fischer und mit dem Highlight schlechthin: Offenes Feuer im Wald beim Angeln, damit man sich einen Fisch grillen kann.Aber wenigstens ist er Angler.
    Ein Film, den man nicht unbedingt gesehen haben muss. Trotz einiger schöner Unterwasserbilder.

    Update: Ich wünsche dem Fischer trotzdem viel Erfolg, er versucht es in einer Gegend, wo jeder Arbeitsplatz dringend nötig ist. Was gleichzeitig auch bedeutet, dass die Leute nicht viel zum ausgeben haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2016
  7. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.492
    Likes erhalten:
    6.242
    Ort:
    95100
    @Fürst was spricht dagegen? Ein 800m langes Zugnetz hat sicherlich beim Zug keine 800m Breite, zudem war auch die Rede davon das er ein Teilstück eines Sees der Müritzer SP gepachtet hat.
    Auch da spricht nichts dagegen, denn wie ich es aufgefasst habe, war es sein Gewässer. Du kritisierst die Reportage aus der Sicht eines Anglers, und was dir wohl verboten ist. Ich habe einen Teich und es gibt kein Gesetz wo offenes Feuer verboten ist, außer es wurde Waldbrandgefahr ausgerufen.
     
  8. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.509
    Likes erhalten:
    2.184
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn ich eine Garage pachte, habe ich nicht automatisch die gleichen Rechte wie ein Grundstückseigentümer des Nachbargrundstücks.. Es gibt nämlich ein Gesetz, wo geregelt ist, wer Feuer machen darf und wer nicht. Und da wir nicht wissen, ob der Wald seine Eigentum ist oder er eine Erlaubnis hatte, können wir jede Diskussion dazu einstellen. Auch darüber, wie gut wir es finden, im Wald Feuer zu m achen. Unsere Ansichten haben wir dazu bereits geäußert.
    Schönen Sonntag noch.
     
  9. Troutlover

    Troutlover Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42553
    Ich weiß nicht, was ihr habt?

    Ich fand den Filmbeitrag gut und finde es toll, dass es noch Handwerk gibt, das Qualität produziert, auch wenn diese etwas teurer ist....

    Den Lachs aus den Netzkäfigen kann man ja nicht mehr unbedenklich verzehren...!!

    Und dass es überall Schwarzfischer gibt, wissen wir doch alle, oder etwa nicht???

    Petri

    Wolfgang
     
    theduke gefällt das.

Diese Seite empfehlen