Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Natur / Tier und Angelreportagen im TV

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von theduke, 20. Januar 2009.

  1. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    1.622
    Ort:
    26180
    Habe es mir vorhin in der Mediathek angeschaut, fand es echt interessant.
     
  2. Ron17

    Ron17 Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    3.136
    Ort:
    Cologne, Germany
    Morgen auf NDR - "Die Nordstory" mit diesen Themen:

    Im Exkriegshafen Peenemünde sammelt ein Schiffbauer Oldtimer, seine Frau baut Kajaks. In Neppermin kämpft Usedoms letzter Strandfischer Uwe Krüger gegen Sportboote und Kormorane, und in Netzelkow wurde ein Ölpier zur urigen Marina.
     
    Fuerstenwalder, tüte, s3nad und 2 anderen gefällt das.
  3. Nachtschwärmer_80

    Nachtschwärmer_80 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    345
    Likes erhalten:
    1.971
    Ort:
    Wernigerode, Germany
    ZDF Info

    Läuft gerade Monsterfische der Zitteraal.

    12.00 uhr kommt der Schlangenkopffisch

    12.45 Uhr kommt Der Tarpun

    13.30 Uhr kommt Die Flusshaie


    Viel Spaß beim Klotzen und nen Schönen Ersten Advent.


    Gruß Nachtschwärmer_80
     
    querkopp und Flossenjäger gefällt das.
  4. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.051
    Likes erhalten:
    3.910
    Ort:
    XXXX
    Läuft bei mir auch gerade. Aale mit Isolierhandschuhen zu fangen ist sicherlich auch mal eine Erfahrung!

    :hahaha:

    Spannungsprüfer mitnehmen (bei 860V)!

    Gruß & Petri!
     
  5. Raven0263

    Raven0263 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    221
    Likes erhalten:
    434
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    88250
  6. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.051
    Likes erhalten:
    3.910
    Ort:
    XXXX
    Servus, an die Freunde von Natur- und Tierdokus!

    Die Feiertage stehen vor der Tür und wer bereits ab Montag nicht mehr arbeiten muss, kann sich zwischen den Weihnachtsvorbereitungen eines schönen Fernsehprogrammes mit vielen Natur- und Tierdokumentationen erfreuen! Hier einige Vorschläge für euch (ihr könnt gerne ergänzen!):

    los geht's!

    So 20.12. um 14,45 Uhr auf dem Sender EinsPlus: Wildes Skandinavien-Norwegen

    "Norwegen, ein Land wie aus der Eiszeit: gewaltige Gletscher, raue Gebirge, endlose Tundra und tiefe Fjorde. Filmemacher Jan Haft gelingt es, die Tierwelt und die entlegenen Landstriche Norwegens aus ungewohnten Perspektiven zu zeigen. Erstmals zu sehen ist, wie im eisigen Winter Seeadler mit Nebelkrähen um Nahrung streiten - mit fatalen Folgen für die furchtlosen Rabenvögel -, wie Lemminge im Frühjahr über dünnes Eis flitzen und wie Doppelschnepfen ihren klirrenden Balzgesang erklingen lassen. Das Team folgt einer Herde Moschusochsen auf ihrer Wanderung durch die baumlose Tundra..."

    [​IMG]



    Abenteuer Nordsee, 3 Teiler!!!


    Teil 1 Mo, 21.12., 14.15 Uhr Unter Riesenhaien und Tintenfischen/Bayerisches FS

    "Sie ist launisch, unberechenbar und steckt voller Geheimnisse: die Nordsee. Unter ihrer Oberfläche verbirgt sich eine fremde Welt: Urzeitliche Riesenhaie durchschwimmen einmal im Jahr den südlichsten Zipfel der Nordsee, wo der Ärmelkanal Großbritannien von Frankreich trennt. Tintenfische versammeln sich in der niederländischen Oosterschelde, um sich dort zu paaren, und nur wenige Hundert Meter von Sylts Strandkörben entfernt liegt die Heimat der Schweinswale, Seenadeln und Gespensterkrabben..."

    [​IMG]


    Teil 2 Di, 22.12., 14.15 Uhr Tauchgang in Norwegens Fjorden/Bayerisches FS

    "Fernab der Ferieninseln leben in den tiefen Gewässern Norwegens seltene Meerestiere: Kraken, urzeitliche Chimären und Glaskorallen. Über Jahrtausende hinweg haben gewaltige Gletschermassen in Norwegen steile Täler geformt - die Fjorde. Über Wasser bieten die Fjordküsten einen grandiosen Anblick, Unterwasser wartet eine Welt von geheimnisvoller Schönheit: bunte Seeanemonen säumen die Steilhänge, filigrane Kompassquallen, farbenprächtige Lippfische, Seesterne und gespenstisch wirkenden Seeteufel leben dort. Zudem lagern im Meeresboden Bodenschätze..."

    [​IMG]


    Teil 3 Mi 23.12., 14.15 Uhr Zwischen Killerwalen und Kegelrobben/Bayerisches FS

    "Wer glaubt, die Nordsee zu kennen, täuscht sich. Ihre ungezähmten Seiten bleiben den meisten Menschen verborgen: In stürmischer See jagen Schwertwale nach Heringen, an Schottlands Küsten leben Fischotter und Papageitaucher, Hummer und Basstölpel. Die Nordsee ist ein Meer voller Extreme und das Ziel eines außergewöhnlichen Abenteuers. Unterwasserfilmer und Meeresbiologe Florian Graner und seine Kollegin Natali Tesche-Ricciardi brechen auf, um die Wildnis Nordsee neu zu entdecken. Sie entführen uns in die spannende Über- und Unterwasserwelt eines einzigartigen Lebensraums..."



    [​IMG]



    zeitgleich am Montag, 21.12. um 14.15 Uhr läuft auf dem NDR die Doku: Norddeutschland von oben, von der Nordsee an die Elbe

    "Ein Naturfotograf schwärmt von den ständig wechselnden Bildern, die das Wattenmeer ihm schenkt. Eine Meerebiologin setzt auf die Zukunft er marinen Biotechnologie für Kosmetika und Arzneimittel. Zwei Tierschützer achten darauf, dass Windparks und Geifvögel sich möglichst nicht ins Gehege kommen. Die Dokumentation zeigt fantastische Luftaufnahmen und Geschichten von Menschen, deren innovative Ideen das Leben verändern, deren Einsatz für Natur und Tiere den Bestand sichert, die alte landestypische Traditionen bewahren. Menschen, denen die Zukunft ihrer Heimat am Herzen liegt..."

    [​IMG]



    Am Dienstag, 22.12. um 16.55 Uhr seht ihr auf arte: Phantom der Tiefsee, der Riesenkalmar

    "Mit S pitzentechnik ausgestattet begab sich ein japanisches Forschungsteam auf die Suche nach dem sagenumwobenen Meeresungeheuer, dem Riesenkalmar. Nie zuvor wurde die Kreatur in ihrem Tiefseelebensraum gefilmt. An einer der tiefsten Stellen des Ozeans fand die unglaubliche Begegnung statt - ein atemberaubendes Erlebnis. Die Expedition wurde unter der Leitung des Meeresforschers und Zoologen Tsunemi Kubodera durchgeführt. An Bord eines dafür konzipierten U-Bootes und dank einer speziellen Tiefseekamera entstand das spektakuläre Video mit dem über zehn Meter langen Tintenfisch aus unmittelbarer Nähe - eine echte Weltpremiere..."


    [​IMG]



    Am Mittwoch, 23.12. um 21.00 Uhr auf ARD-Alpha läuft: Abenteuer Eismeer, mit dem Schiff in die Antarktis

    "Die "Spirit of Enderby" soll ihre Passagiere auf den weißen Kontinent bringen. Von Dunedin in Neuseeland bis ins Eis der Antarktis. An Bord sind 50 abenteuerlustige Reisende. Sie werden vier Wochen unterwegs sein - eine mühsame Zeit. Das relativ kleine Schiff rollt, stampft und schlingert durch den Südlichen Ozean. Robert Hetkämper porträtiert Abenteuerreisende, das Schiff mit seiner russischen Besatzung und zeigt mit seinem Kamerateam atemberaubende Naturszenen vom ewigen Eis und der Tierwelt des südlichsten Ozeans..."

    [​IMG]



    ...und am Donnerstag, 24.12., Heilig Abend-Vormittag um 8.00 Uhr
    auf dem Sender EinsPlus die Doku: Dorade aus dem Käfig-Rettet Fischzucht das Mittelmeer?

    "Der Fisch auf unseren Tellern stammt fast ausschließlich von Zuchtfarmen. Sie sind die Alternative zum traditionellen Fischfang, denn die Wildbestände werden knapp. Riesige Aquakulturen sollen helfen, den steigenden Bedarf an Fisch zu decken. Sie sollen dazu beitragen, dass sich die Wildbestände wieder erholen. Doch auch diese Zuchtfischfarmen haben Folgen für das Meer. Fisch gilt als gesundes Lebensmittel, und gerade der Fisch aus guten Aquakulturen soll eine besonders hohe Qualität haben. Nur, wie erkenne ich das als Verbraucher? Und stimmt es überhaupt? Wir verfolgen den Fisch vom Mittelmeer bis auf unsere Großmärkte..."

    [​IMG]

    (Wiederholung am 31.12. um 10.15 Uhr auf Tagesschau24)

    und weiter geht's dann über die Feiertage! :klatsch


    Atlantik, Ozean der Extreme, 3 Folgen auf ARD



    1. Weihnachtstag, Fr 25.12. um 19.15 Uhr Teil 1: Strom des Lebens
    "In Europas Westen liegt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird. Hier finden Giganten ein Schlaraffenland, kämpfen Menschen mit gefährlich hohen Wellen, hier brauen sich lebensbedrohliche Stürme zusammen und finden seltene Tiere Schutz und Nahrung. Alljährlich ereignet sich im Winter vor der Küste Nordnorwegens ein Naturspektakel: Milliarden von Heringen kommen zusammen, um zu laichen. Ein Schlaraffenland für viele Tiere, die sich von den Fischen ernähren. Eine Buckelwalkuh ist extra 4000 Kilometer mit ihrem jungen Kalb quer durch den Atlantik gezogen, um an dem großen Fressen teilzuhaben..."


    2. Weihnachtstag, Sa 26.12. um 19.10 Uhr Teil 2: Hitze und Hurrikans

    "In Europas Westen liegt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird - der Atlantik. Hier finden Giganten ein Schlaraffenland, kämpfen Menschen mit gefährlich hohen Wellen, hier brauen sich lebensbedrohliche Stürme zusammen und finden seltene Tiere Schutz. In der Karibik liegt das Sonnenparadies des Atlantiks. Aber wenn ein Hurrican, zusammengebraut aus den heißen Winden der Sahara und dem Wasserdampf des Atlantiks auf die Karibik trifft, kann sich so viel Energie entladen, wie bei der Explosion von 640.000 Atombomben vom Typ Hiroshima freigesetzt würde. Doch wer im Atlantik zuhause ist, hat gelernt, mit diesen Extremen umzugehen..."

    [​IMG]


    Sonntag, 27.12. um 19.15 Uhr Teil 3: Berge der Tiefsee

    " Mitten im Atlantik, weitab von jeder Küste, erstreckt sich eine Wasserwüste. Hier wachsen keine Pflanzen, bilden sich keine Korallen - es gibt weit und breit kein Lebenszeichen. Doch dann tauchen an manchen Orten wie aus dem Nichts riesige Fischschwärme auf - und mit ihnen ihre Räuber: zum Beispiel Delfine. Die intelligenten Tiere bilden Teams, um die Beute zusammenzutreiben und leichter zu fangen. Geht man Hochseeoasen wie dieser auf den Grund, stößt man nahezu immer auf Unterwasserberge. Ihre Geschichte beginnt vor 16 Millionen Jahren. Die Dokumentation erzählt davon..."

    [​IMG]



    Aus der beliebten Serie "Abenteuer Erde" könnt ihr am 29.12. um 20.15 auf dem WDR sehen: Das blaue Wunder-im Inselreich von Raja Ampat

    "Ein geheimnisvoller Inselarchipel liegt vor der Westküste Papua-Neuguineas. Raja Ampat. Heimat von ein paar Eingeborenen, seltenen Baumkängurus und bunten Paradiesvögeln. Hier, inmitten des sogenannten "Korallendreiecks", birgt die Südsee einen Schatz. Nirgendwo sonst in den Weiten der Ozeane leben so viele Arten wie in den Tiefen von Raja Ampat. Genährt wird die unglaubliche Vielfalt von großen Strömungen aus dem Südpazifik und dem Indischen Ozean. Rolf Möltgen begleitete vier Monate lang Meeresbiologen, Naturschützer und Fischer mit der Kamera durch die Inselwelt Raja Ampats. Der Film gibt Einblicke in eine bisher verborgene Welt..."


    und gleich im Anschluß um 21.00 Uhr daran: Unternehmen Oktopus-Vorstoß ins Reich der Riesenkraken

    "Riesenkraken sind die Rekordhalter ihres achtarmigen Clans. Die gewaltigen Tintenfische erreichen eine Spannweite von über 7 Metern. Das schwerste bekannte Exemplar brachte 182 Kilogramm auf die Waage. Mit mehr als 2.000 Saugnäpfen und einem scharfen Hornschnabel bewaffnet, sind sie die heimlichen Herrscher in den unterseeischen Kelpwäldern Kanadas. Doch trotz ihrer Größe sind sie nur schwer finden. Kaum jemand ist ihnen schon einmal begegnet. Der Film taucht ab in das eiskalte Wasser des Nordpazifiks, um die geheimnisvollen Giganten in ihrem Reich aufzuspüren..."

    [​IMG]





    Silvester, 31.12. Vormittag um 8.55 Uhr auf arte haben wir noch etwas sehenswertes: Gefahr unter Wasser/Tauchen mit Krokodilen

    "Das Nilkrokodil zählt nicht nur zu den größten, sondern auch zu den gefährlichsten Raubtieren der Welt. Kameramann und Krokodilexperte Brad Bestelink taucht auf den Spuren dieser Spezies ohne Käfig oder andere Schutzmaßnahmen in den Tiefen des Okawango-Deltas. Die atemberaubenden Aufnahmen dieser kühnen, bislang einmaligen Forschungsreise bieten neben jeder Menge Spannung auch neue wissenschaftliche Erkenntnisse über die Lebensweise der gefährlichen Räuber..."

    [​IMG]

    Eine Übersicht über diese und weitere interessante Dokus, sowie Wiederholungen einzelner Sendungen findet ihr auf http://programm.ard.de/

    Ich denke, man kommt über die Feiertage voll auf seine Kosten und ich wünsche euch viel Vergnügen beim Anschauen!

    Gruß & Petri!
    .gal-prev{margin-left:0 !important}.gal-next{margin-right:0 !important}.image-box .mediaCon{margin:0 0 -16px !important}.mod.modGallery .controls.sliding { height: 140px;}.modGallery .image-box { padding: 0 0px !important;}.image-box{ float:left !important; clear:none !important;}.eventDetailPic div { clear: none !important; color: #CCCCCC; float: left !important;}.eventDetailPic a{ clear:none !important;}
     
  7. Troutlover

    Troutlover Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    42553
    Danke für die wunderbaren Programmtips,:klatsch

    ich hätte in dem Vorweihnachtsstress vermutlich die Hälfte verbaselt...:confused:

    LG

    Wolfgang
     
    Flossenjäger gefällt das.
  8. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    1.622
    Ort:
    26180
    Wieso, muss ich zu den Sendezeiten arbeiten? Da stimmt doch was nicht. *heul*
     
  9. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    768
    Likes erhalten:
    2.690
    Ort:
    13059 Berlin
    so gehts mir leider auch donak :trost
     
  10. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Sonntag 27.12.2015

    Rute raus der Spaß beginnt

    NDR 14.40 Uhr

    Die beiden Spaßangler zu Besuch bei Dietmar Isaiasch

     
    BIG OMA, Wassy, querkopp und 2 anderen gefällt das.


  11. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.726
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moin,

    hat das jemand von Euch gesehen und wie war es?
    Habe es leider verpasst da ich fischen war.

    Henry
     
  12. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    290
    Likes erhalten:
    336
    Ort:
    Berlin, Germany
    Flossenjäger und FM Henry gefällt das.
  13. zeefix

    zeefix Gast

    Ich habe es mir sehr gerne angesehen, die Art von den beiden ist einfach sehr locker und unterhaltsam.
    Ich persönlich fand, dass D.I. sehr gut in die Runde passte und auch mal einen spitzen Kommentar gelassen hat.

    Es hat für mich aber auch einen anderen Grund gehabt die Sendung anzusehen. Dort wurden meine Favoriten (Westin W8) für die neue Saison gefischt und es ging ebenfalls in ein Revier, dass für mich bei dem ein oder anderen Turnier sehr relevant ist. Von dem her war es für mich eine der besten Folgen vom Informationsgehalt und ich habe regelmäßig gelacht ;) Sogar meine Freundin findet die 2 "für" Angler lustig... :)

    Auf jeden Fall sehenswert ;)
     
    FM Henry gefällt das.
  14. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    1.622
    Ort:
    26180
    Fand die Folge auch nicht schlecht, dennoch habe ich nie eine Folge gesehen die solch eine Werbecharakter hatte ( Westin ) und die Kommentare à la "Bin ich ein guter Guide" vom Dietmar Iasiasch fand ich irgendwie doof. Sonst finde ich Horst Hennings und Heinz Galling im TV ganz unterhaltsam.
     
    FM Henry und 2911hecht gefällt das.
  15. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Ich halte von Dietmar eh nicht viel.Wer meint sich tote Fische an die Angel zu hängen um mehr Filme zu verkaufen ist bei mir kein Weltmeister!
    Ansonsten fande ich die Sendung ganz gut,besonders das Zander angeln mit der Pose hat mir gefallen.Wie vorsichtig die manchmal beissen hat man hier mal schön gesehen.
    Bleibt zu hoffen das Horst und Heinz ein paar mehr Sendungen pro Jahr machen,top die Männer.
    Grüße Micha.
     
    FM Henry gefällt das.
  16. Ron17

    Ron17 Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    3.136
    Ort:
    Cologne, Germany
    Hmmm, ich ertrage die Typen irgendwie nicht und gucke die Reihe auch nicht mehr. Jedes zweite YouTube Video ist mMn gehaltvoller als das was die da anbieten.
     
    Flossenjäger und FM Henry gefällt das.
  17. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.051
    Likes erhalten:
    3.910
    Ort:
    XXXX
    Servus!

    Hab es gerade auf der Mediathek des NDR eingeschaltet und ca. 5min. ausgehalten. Diese lächerlich aufgesetzte Stimmungsmache von Profi-Anglern, jenseits der Fünfzig ist nicht mein Ding.... Da halte ich es auch mit Ron, es gibt mittlerweile durchaus bessere Videos auf YT oder auch die von Fisch & Fang, z.B. mit Sebastian Hänel.

    Gruß & Petri!
     
  18. Nachtschwärmer_80

    Nachtschwärmer_80 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    345
    Likes erhalten:
    1.971
    Ort:
    Wernigerode, Germany
    Auf Phönix läuft gerade ne Doku: die Havel

    Und im Anschluss: die Oder
     
    ServusAngler und Flossenjäger gefällt das.
  19. ServusAngler

    ServusAngler Petrijünger

    Registriert am:
    21. Mai 2015
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    58
    Ort:
    12621
    Danke für den Tipp, konnte leider nur das Ende der ersten Doku gucken. Mal gucken wie die über die Oder ist.

    Cheers
     
  20. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606

Diese Seite empfehlen