Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Nachtansitz Gefährlich?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Timchilli88, 9. September 2014.

  1. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Hallo, habe glaub letztens wo anders gelesen das es immer wieder vorkommt das Angler beim Nachtansitz Probleme mit irgendwelchen anderen Leuten bekommen. Also Überfallen werden oder zu Handgreiflichkeiten kommt.

    Hatte noch nie irgendwelche solche Situationen bis jetzt, zum Glück.

    Was meint ihr? Ist an den Geschichten/ Gerüchten etwas dran oder nicht?

    Wie sind eure Erfahrungen damit?
     
  2. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Nachtangeln ist bei uns in Salzburg anscheinend nur für Aufsichtsorgane gefährlich. Die gehen nur mehr mit Hund oder zu Zweit in der Nacht kontrollieren. Es ist deswegen auch schon bei manchen Vereinen die Nachtfischerei oft in frage gestellt worden.
     
  3. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich persönlich halte es für wesentlich gefährlicher in Foren Fragen zu stellen, die schon X-mal bis zum Erbrechen durchgekaut wurden.
     
    Bernd Gutsche und theduke gefällt das.
  4. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020

    :hahaha::hahaha: Oder man eröffnet ein Thema wie töte ich einen Aal - auch nicht zu empfehlen.
     
  5. BudhaBreze

    BudhaBreze Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. September 2012
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    498
    Ort:
    91126
    ...wieso nicht? Ist doch interessant :hahaha::hahaha::hahaha: *Ironie aus*
     
  6. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Ne jetzt mal ehrlich, ihr hört doch bestimmt auch manchmal so Geschichten wo irgendeiner irgendwo von irgendjemand gehört hat, das da was war.
    Aber ich will ja keine Märchen hören sondern eure Erlebnisse.

    So oft wie ich bisher alleine unterwegs war und es ist noch nie was passiert und bei euch?
     
  7. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Versuche es doch bitte mal mit der

    Suchfunktion... .

    https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=58345&highlight=nachtangeln+gef%E4hrlich

    https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=52224&highlight=nachtangeln+gef%E4hrlich

    Spuckt Dir Seitenweise Ergebnisse, denn dafür haben wir sie. :grins

    Gruß Henry
     
    theduke gefällt das.
  8. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Dort geht es nur um welche Waffen soll ich mitnehmen und um ich habe Angst gehe das erste mal alleine.

    Ber darum geht es nicht in meiner frAge sondern darum das die Leute immer gedchichgeb vielleicht auch Märchen erzählen und ich wissen möchte ob hier einer schön Erfahrungen gemacht hat oder wie ich immer in Ruhe gelassen wird (sowie es üblich ist)
     
  9. Gilberto

    Gilberto Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    93449
    Und was bringt dir das, wenn du solche Gruselgeschichten hörst?
    Gehst dann nich mehr angeln?

    Pardon, aber bescheuerte Frage.

    Es kann alles und nix passiern, immer.

    Du arbeitest nich zufällig für son Schundblättchen?
    Liest sich genau gleich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2014
  10. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.444
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Gleich neben meinem Angelplatz wurde mal von zwei Besoffenen eine Parkbank überfallen ! :lachtot:
     
    theduke gefällt das.


  11. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.558
    Likes erhalten:
    5.502
    Ort:
    Schorfheide
    Spaß an
    Mir ist mal was schlimmes passiert...ist Tatsache!!!
    Ich sitze so ganz entspannt am See,plötzlich...verdächtige Geräusche,ein komischer Ton,ein helles summen...ich dreh mich um...was sehe ich?
    Eine Mücke...gefühlten 1cm groß,die wollte mich tatsächlich überfallen und ein Blutbad anrichten,zum Glück hatte ich früher Karate...ein gezielter Tritt gegen die Schläfe und Ruhe...puh...hatte ich vielleicht ne Angst:hahaha: :prost
    Spaß aus
     
    angelhoschi76, FM Henry, theduke und 2 anderen gefällt das.
  12. Gilberto

    Gilberto Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    93449
    Schlafen gefährlich?

    Ich hab mal gehört viele sterben im Schlaf!


    Mich hats zum Glück noch nicht erwischt, aber soll ich noch schlafen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2014
  13. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. September 2014
    Dietmar gefällt das.
  14. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.232
    Likes erhalten:
    8.419
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Ich werde immer in Ruhe gelassen, nicht mal die Fische wollen was von mir wissen :)
    @Timchilli: Geh doch lieber :angler: als solch ein Thema zu erstellen.
     
    jewe68 und Fliege 2 gefällt das.
  15. Dietmar

    Dietmar El Barscho©

    Registriert am:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    681
    Likes erhalten:
    1.035
    Ort:
    Gross-Umstadt, Germany
    Es gibt Gegenden ( z.B. in Hessen, Hanau, Kinizigmündung in den Main) wo man sehr vorsichtig sein muss, wo einiges bereits passiert ist). Diese Gegenden sind aber in der Regel bekannt und sollten "normale" Leute nicht anziehen. Wer dennoch hingeht weis, auf was er sich da einlässt.
     
  16. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Okay okay, war ja nur ne frage, aber diese wurde ja ausführlich beantwortet das noch nichts bei euch passiert ist.

    Okay ich gehe lieber angeln, mal schauen ob ich den thread wieder löschen kann,
     
  17. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.444
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Ist doch ganz einfach !
    Wenn´s wirklich drauf ankommt, hat man entweder die nötigen Klöten in der Buxe und wehrt sich, oder man lässt sich ausrauben, verprügeln.... usw. !
    Jeder wie er kann ! ;)
     
    muzz85 gefällt das.
  18. Brahma27

    Brahma27 Gast

    Aber wenn der Oberste Fischereimeister keinen Rat mehr hat...
    Tipp von mir:
    ich habe Angst im Dunkeln, ich habe Nachtangeln abgehakt! Bin aber auch 44 über die Erkenntnis geworden...
     
  19. Blubberbarsch

    Blubberbarsch Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    505
    Likes erhalten:
    437
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Timchilli: ist schon gemein das Forum, was. Sieh drüber hinweg.

    Um mal konstruktiv zu sein, ich würde es mal so sagen: wer beim Nachangeln gemütlich im Zelt pennt dem wird vllt mal was geklaut, vor allem wenn er vorher mit voll bepackter Karre abgeschoben ist um am Ende doch nur 100m vom beliebten Sauf&Vögel Parkplatz zu enden. Tätliche Angriffe sind anderswo viel wahrscheinlicher, zum Beispiel nachts in der Stadt. In der Disco. In öffentlichen Verkehrsmitteln. Auf Plätzen. Überhaupt da wo viele Leute sind.
    Wenn man mitten in der Pampa allein hockt, keinen Krach macht und auch keine Festbeleuchtung betreibt, dann weiß erst mal eh keiner das da überhaupt einer ist. Besoffene verirren sich auch nur selten in den Wald. Von beliebten Feierplätzen möglichst in Parkplatznähe abgesehen. Wer sein Gewässer kennt kennt eigentlich aber auch solche Stellen.
    Was anderes ist es wenn du z.B. mitten in der Großstadt ansitzen willst. Aber auch da ist die Gefahr doch recht klein, geringer als an vielen anderen Orten. Ich behaupte mal wenn du sonst im Alltag dich ohne Angst bewegst, kannst du auch ohne solche zum Nachtangeln gehen.

    Ich geh zum Beispiel lieber zu zweit, aber auch nur weil es mir
    a) allein zu langweilig ist
    b) man bekanntlich nicht allein trinken soll
    Und weil ein einzelnes Wildschein nur einen verfolgen kann, halbes Risiko ;)
     
    Lahriette und Bernd Gutsche gefällt das.
  20. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    Genau das meinte ich ja so auch das disco ödere andere Sachen gefährlicher sind, aber komischer Weise erzählen die Leute immer Geschichten deshalb wollte ich nur mal in die Runde fragen ob ihr selbst schon sowas erlebt habt, oder ob nur wie gesagt irgendwo her jemand was über zig Ecken gehört hat und weiter tratscht und womöglich das Equipment nur ins Wasser gezogen wurde weil die Bremse zu war ;-)
     

Diese Seite empfehlen