Fischbiologie - Mutige Milchner sind attraktiver

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von FHP Redaktion, 23. März 2020.

  1. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    613
    Likes erhalten:
    112
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Wissenschaft hat längst bestätigt, dass auch Fische eine Persönlichkeit besitzen können. Nach einer Studie der Goethe-Universität kann aber zusätzlich auch die Persönlichkeit des potentiellen Laichpartners eine Rolle bei der Partnerwahl von Fischen spielen. Worauf die Guppie-Rogner so stehen erfährst Du in diesem Beitrag.
    Beitrag lesen
     


  2.  
  3. Fishripper

    Fishripper Chefangler von Sebnitz

    Registriert am:
    29. September 2010
    Beiträge:
    475
    Likes erhalten:
    570
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sebnitz, Germany
    Man hat auch heraus gefunden, dass Putzerfische ihr Spiegelbild erkennen können. Man hat ihnen einen Punkt "aufgemahlt" und ihnen einen Spiegel vorgehalten. Daraufhin haben sie begonnen sich an Steinen zu schubbern um den Punkt zu entfernen! Auch ein Beweis für ein hohes Bewusstsein bei Fischen.
     
    c@fish gefällt das.

Diese Seite empfehlen