Moselhafen Brodenbach angeln erlaubt?

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von schamu2, 5. Januar 2015.

  1. schamu2

    schamu2 Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2007
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    55469
    hallo zusammen,

    ich war seit längerem mal wieder an der Mosel... und zwar in Brodenbach (Hafen) wollte dort mal versuchen ein paar barsche zu fangen aber war ziemlich überrascht...

    anstatt der (wie früher üblich) 60-70 Angler war keine Menschenseele vor ort!
    Habe im Kiosk nachgefragt und die Dame hat berichtet das seit sommer 2014, der Hafen zu einem Betriebsgelände erklärt wurde und sich seit dem nur noch wenige dahin zum Angeln trauen.
    Das ist auch mit einem Schild gekennzeichnet usw. "Betriebsgelände, Zutritt ist wasserschutzpolizeilich verboten" Es ist aber nichts abgesperrt oder so, ist komplett "frei zugänglich".
    Die Dame war sich aber auch sehr unsicher und konnte sich nicht 100% festlegen ob es nun verboten ist oder nicht... weil im Schein für 2015 ist kein Verbot für den Hafen (wie z.B. für den in Senheim) festgeschrieben.

    Weiß denn jemand wie da die Lage nun genau ist?


    Danke
     


  2.  
  3. schamu2

    schamu2 Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2007
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    55469
    keine hier aus dieser Moselregion?
     
  4. Asphaltmonster

    Asphaltmonster Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    56220
    Solange keine Schilder am Ufer stehen, im Schein oder in den geltenden Gesetzen nichts vermerkt ist...

    Aber das Gerücht hält sich hartnäckig, auch bei uns im Laden wird da immer wieder drüber geredet. Einfach mal den Berufsfischer für diesen Bereich kontaktieren.
     
  5. schamu2

    schamu2 Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2007
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    55469
    ok, das ist mir klar das solange keiner was sagt dann ... aber was ist denn wenn?

    ich hab leider 40km bis zur Mosel und kenne auch keine Berufsfischer... dachte das es hier im Forum einige Personen gibt die direkt von der Mosel kommen und sich auskennen
     
  6. Commander75

    Commander75 Spinnfischer

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    157
    Ort:
    53913
    Da hat doch der Berufsfischer auch gar nichts mit am Hut. Wenn ich mir eine Hafenkarte für Duisburg kaufe, dann darf ich dort auch fischen. Wenn aber
    angrenzendes Gelände privat ist, dann darf ich dies auch nicht betreten und somit dort auch nicht fischen.
    Der Sachverhalt ist für mein Verständnis ganz klar geregelt.
    Fischen ist erlaubt, aber da ich das Gelände nicht betreten darf, leider auch wieder nicht.
     
  7. schamu2

    schamu2 Petrijünger

    Registriert am:
    10. September 2007
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    55469
    hallo,
    da es mir keine ruhe galassen hat, habe ich mal recherchiert ...
    dies ist die Antwort von der Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Mosel:
    "für die Verwaltung des Hafengeländes ist die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung zuständig. Das eigentliche Betriebsgelände des WSA ist eingezäunt und darf nicht betreten werden. Die übrigen Flächen können zur Ausübung des Fischfanges begangen werden"
     
  8. Asphaltmonster

    Asphaltmonster Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    125
    Ort:
    56220
    Eben doch - weil er der Pächter und der Fischereiberechtigte in diesem Bereich ist und die Erlaubnisscheine ausgibt bzw. an seine Ausgabestellen ausgibt.

    Klar standen da früher ewig viele Leute die Eimerweise den Fisch weggeschleppt haben - aber nach ein paar Kontrollen und Strafanzeigen war dann Ruhe.
    Und das Angeln ist dort teilweise immer noch erlaubt - es ist nichts auf dem Merkblatt das es zum Schein dazu gibt, vermerkt.
     

Diese Seite empfehlen