Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Boilies u. Pellets - Mit welcher Boiliegröße angelt ihr?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Angler-Michi, 31. Juli 2010.

  1. Karpfenpapst

    Karpfenpapst Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2008
    Beiträge:
    728
    Likes erhalten:
    1.332
    Ort:
    73107
    Boiliegröße: 20mm
    Variante: ((Snowman)), halber sinkender, halber pop-up
    Pop Up: Ja
    Hakengröße: 6
    Vorfachlänge: max. 15cm
    Zeit: Sommer
    Situation: Hab die Methode noch nicht oft ausprobiert aber bisher scheints zu klappen ;)

    mfg alex....
     
  2. Angler-Michi

    Angler-Michi Karpfenfischer

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    177
    Likes erhalten:
    106
    Ort:
    74300
    Falls noch weitere Antworten (auch auf meinen hinzugefügten Blinker-Beitrag) dazukommen, freue ich mich natürlich:klatsch. Ich kann euch nur leider nicht mehr Antworten, da ich bis ca. 15 August die Fische etwas "ärgern" möchte:hops.
     
  3. Karpfenpapst

    Karpfenpapst Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2008
    Beiträge:
    728
    Likes erhalten:
    1.332
    Ort:
    73107
    Hi,...

    Also beim letzten Karpfenansitz hab ich ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Ich habe einen halben Pop-up (carp food; tintenfisch) und einen halben normalen Boilie (top-secret pralines for carp; Fisch) genommen und diese dann aufs Haar gefädelt. Waren 20mm Boilies, also keine kleineren.
    Aber die restlichen Punkte treffen so ziemlich alle zu:

    Der Top Secret Boilie war ummantelt, sodass er sich noch ein bisschen aufgelöst hat und so eine größere Lockwirkung hatte. (Ähnlich wie das Stippfutter von Thomas Talaga)

    Die Boilies hatten auffällige Farben: Pop-Up war rot und der von top-secret war gelb.

    Ich hatte die Boilies über Nacht in einem Dipp liegen (fischig)

    mfg alex....,
     
    Carp-catcher28 gefällt das.

Diese Seite empfehlen