Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Döbel - Mit Rogen auf Döbel

Dieses Thema im Forum "- Friedfischangeln" wurde erstellt von spaceace82, 22. Dezember 2012.

  1. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Moin zusammen!

    Da ich ab morgen das Glück habe eine ganze Woche frei zu haben, wollte ich mich mal an meine Hausstrecke begeben und mich mal den Döbeln annehmen.
    Da ja bekannt ist das Döbel Laichräuber sind, und ich zuhause noch "kiloweise" Regenbogenforellenrogen habe wollte ich es mal damit probieren.

    Meine Frage ist, ob jemand von euch schon mal mit Rogen auf Döbel gefischt hat, und wie ihr ihn anbietet. Pose, Grund, treibend? Füttert ihr vielleicht sogar vorher ein wenig an, bzw. legt ihr ihn noch in irgendwas ein?

    Über eure Tips würde ich mich sehr freuen.

    Petri!

    Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2012
  2. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    An der Posenmontage knapp über Grund.
    10er Haken mit drei dicken Eiern dran.
    Eingelegt oder nachgewürzt garnicht mehr, hat ja schon genug Eigenaroma.
     
    Eberhard Schulte und spaceace82 gefällt das.
  3. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    Stimme Andre zu !
    Kannst aber auch an einer Vielversprechenden Stelle eine Grundmontage auswefen und danach die Stelle mit dem Rogen anwerfen!
    Wenns nicht mit Rogen klappt ?
    Dann probier mal Gummifische um 5 cm, Spinner oder Miniwobbler die man langsam führen kann!
    Viel Erfolg und Petri stingray.
     
    spaceace82 gefällt das.
  4. Barschfreak83

    Barschfreak83 Terror !!!

    Registriert am:
    14. November 2010
    Beiträge:
    189
    Likes erhalten:
    132
    Ort:
    Grevenbroich, Germany
    Pack den Rogen in nen Damenstrumpf. Am besten ne schöne dicke Kugel, hauen sich die Döbel locker weg ;)
     
    Eberhard Schulte und spaceace82 gefällt das.
  5. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Hi!

    Schon mal danke für die ersten Tips. Das mit dem Damenstrumpf klingt interessant. Da ich aber keinen zur Hand habe, habe ich jetzt mal etwas Rogen in nen Tupperpott getan und Zewa dazu getan. Ich denke das wird die Feuchtigkeit etwas rausziehen, damit ich ihn in pva gefüllt bekomme.

    Werde zwei Posenmontagen machen, eine aktiv und eine auf Grund passiv.

    Falls darauf nix geht habe ich mal Mais und Schinkenwürfel in Knoblauch eingelegt.

    Nochmals danke an euch!
     
  6. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Und halte uns auf dem Laufenden !
    PS: Was eigentlich auch wichtig wäre für Tips...was ist denn dein Hausgewässer ?

    Ich habe mit der Kombi im Hafen / Kanal geangelt.
     
  7. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Hi!

    Stand heute ist, der an sich für heute geplante Trip fiel im wahrsten Sinne ins Wasser. Haben hier ganz derben Regen, auch über Nacht. Dementspechend ist Hochwasser.
    Mein Hausgewässer ist die Sieg bei Windeck.
    Hauptfischarten sind Nasen,Döbel, Forellen und Barben. Der Abschnitt ist gespickt mit schnell fliessenden Passagen und einzelnen kleinen Wehren bzw. Rauschen.

    Obwohl der Tag heute ins Wasser fiel, habe ich mal mit dem Rogen den ich über Nacht in Zewa eingewickelt habe experimentiert. Das Zewa hat die Oberfläche super getrocknet.
    Und kann es ohne grosse Hektik in PVA verpacken. Ich persönliche habe welches von ESP benutzt, und da hat es ohne Probleme geklappt ihn zu füllen und zuzuknoten.

    Zumindest hab ich schon mal die Erkenntnis. :)

    Hoffe das ich den Trip in der kommendne Woche nachholen kann.

    Gruss

    Björn
     
    Andree68 und stadtangler gefällt das.
  8. Dietmar

    Dietmar El Barscho©

    Registriert am:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    681
    Likes erhalten:
    1.035
    Ort:
    Gross-Umstadt, Germany
    Döbel??

    In diesen Zusammenhang würde mich mal interessieren wer von euch Döbelfänger diese Dinger auch verspeist???
     
  9. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Die "Dinger" schmecken, zumindest mir lieber Dietmar, geräuchert ganz lecker. Räuchre mir schon mal einen mit wenn die Forellen in den Ofen kommen. Hat aber leider nix mit'm Thema zu tun.


    Frohe Weihnachten!
     
  10. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Warum nicht?
    So wissen nun alle, dass man die "Dinger" sogar essen kann :)
    Auch dir Frohe Weihnachten :)
     


Diese Seite empfehlen