Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Meerforelle - Meerforellenangeln aber wo und wie?

Dieses Thema im Forum "- Meeresangeln" wurde erstellt von D4N!LO, 26. Januar 2011.

  1. SteinbitIII

    SteinbitIII Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    1.337
    Ort:
    2
    Na ja, also tieferes Wasser sollte schon vorhanden, obwohl das in unserem Teil der Ostsee ja schon ein hergeholter Begriff ist...aber die Kombination ablandiger Wind in Kombination mit Sonne und typischer Winterplatzstelle (dunkler flacher Untergrund) ist schon sehr geil....wenn dann noch nen Quellwassereinlauf in unmittelbarer Nähe ist, hast
    Du schon gewonnen...ich hatte letzte Woche Dienstag son Hot Spot gefunden....innerhalb von drei Std. ca. 13 Fische (sorry, hatte irgendwann den Faden mit Zählen verloren)....zwar alles keine Kapitalen (die grössten bis 48cm, alles Grönländer, spricht blitzeblanke Fische) aber stückmässig sooo was von geil....:)....
    Dir dann schon mal dickes Petri für das Frühjahr und wieder tolle Fische vor Bornholm wie letztes Jahr!

    Gruß, Hauke
     
  2. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Muß jetzt noch mal auf die Temperatur zurück kommen. Ihr sprecht jetzt von Winterfischerei. Und ich dachte immer, unter vier Grad Wassertemperatur geht sowieso nix. Oder doch?
     
  3. SteinbitIII

    SteinbitIII Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    1.337
    Ort:
    2
    Hi Stadtangler...im Prinzip ja, denn das ist die magische Grenze...darunter stellt die Mefo ihren Stoffwechsel extrem runter und es wird schwierig, sie zum Anbiss zu bekommen...aber man fängt trotzdem bei kaltem Wasser , und wenn Du solche Plätze im Winter findest , die flach sind mit den oben beschriebenen Untergrund, dann erwärmt sich dort auch tagsüber das Wasser relativ zügig, und darauf reagieren grad Mefos unheimlich schnell....beste Zeiten im Winter um die Mittagszeit, kannst also getrost ausschlafen, und dich am späten Vormittag aufmachen zum Fischen...wenn Du dann Glück hast wie ich letzte Woche oben beschrieben, dann kann Dir ohne weiteres ähnliches geschehen...Ich drück Dir die Daumen, Gruß Hauke!
     
    stadtangler gefällt das.
  4. krebs64

    krebs64 Der den Fisch ärgert...

    Registriert am:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    18057
    Winter

    Also da meld ich mich doch auch mal. Momentan fängt man gut vom Boot aus in über acht Meter Tiefe. Bei auflandigem Wind kann es allerdings passieren, daß sich das Watangeln lohnt (Strand Börgerende, Strand Markgrafenheide oder Kühlungsborn/Wittenbeck). An solchen Tagen könnte es auch von den Seebrücken in Kühlungsborn, Rerik oder Zingst und Graal-Müritz klappen. Mit der Dämmerung verschwinden die Silberbarren aber wieder ins Tiefe...
    Wenn es nicht gleich auf Anhieb klappt, nicht verzagen. Nicht umsonst heißt die Mefo "Fisch der 1000 Würfe"!
    Auf (und um) Rügen empfiehlt sich eher Trolling. Dann werden die Fischlei auch schon mal über einen Meter...

    Zu den Wassertemperaturen: es sollten schon mehr als vier Grad sein, da die Intensität der Bisse durch den gedrosselten Stoffwechsel stark nachläßt!

    In diesem Sinne

    Petri!

    Gruß Jörn
     
    stadtangler gefällt das.
  5. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Ja, danke sehr. Ich bin hoffentlich Anfang März eine Woche in der Gegend von Rerik und will es unbedingt wieder versuchen.
    Beim letzten Mal hatte ich am letzten Tag (von zehn, allerdings im Februar) eine dran und wieder verloren. Dann schwamm sie direkt vor mir in der Welle und grinste mich an. Die würde ich soooo gerne wiedersehen :leck
     
    SteinbitIII gefällt das.
  6. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    @ Florian R.

    Ja bitte mach so wie Du es für richtig hälst, ich für meinen teil nehme lieber den 3 Kilometer Marsch am Strand in Kauf.
    Sicher suche ich mir auch den für mich kürzeren Weg aber ich stelle mich sicher nicht in die Reihe von 20-30 Leuten (wie es hier auf Fehmarn vor kommt) und werde versuchen mein Fisch zu Fangen.
     
  7. SteinbitIII

    SteinbitIII Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    1.337
    Ort:
    2
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2011
    Angelshark1981 gefällt das.
  8. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Schöner bericht und viel spaß mit dem Neuen Boot.
     
  9. D4N!LO

    D4N!LO Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10
    DANKE DANKE..
    vorallen an Florian R. und SteinbitIII

    Danke echt gute informationen und gute tips.
    Ich werd die Tips nutzen..

    Ich hab auch gehört man soll wie florian R. gesgat hat schnell einholen, aber manche sagen der erfolg komtm auch oft wenn man noch spinnstops macht.
    Oder ist es egal??

    Also ich werds glaube Lohme bei rügen probieren, da ein Kunde vom Freund gesagt hat das da oft gute Mefos's sind und man dort auch oft was fängt.
    Naja ich hoffe ich fang wenigtens eine:D
    Bis jetzt hatte ich ja immer pech wie vor 2Jahren in Schwede wo ich auf ner tubenfliege eine mefo von 90+ drann hatte:eek:..nach 20min wa Sie ab-.-

    Naja, aber jedenfall Dane für die tips und werd sie gut nutzen:D
     
  10. SteinbitIII

    SteinbitIII Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    1.337
    Ort:
    2

    Wenn Du Nachläufer bemerkst, dann macht ein Spinstop durchaus Sinn...zumindestens bekomme ich so noch so manchen Fisch aus der Reserve gelockt:)
     


  11. Florian R.

    Florian R. Allrounder

    Registriert am:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    216
    Likes erhalten:
    388
    Ort:
    Cologne, Germany
    Bin doch vollkommen deiner Meinung, mit 30 Leuten die Rute schwingen macht echt kein Spass. Wenn man die Stellen kennt und dort auch was geht,würde ich die 3km immer laufen, dass ist keine Frage.

    @ Danilo
    Spinnstops sind generell sehr gut denke ich. Bei jedem Wurf 3 Spinnnstopps zu machen, habe ich allerdings auch noch nicht durchgezogen. Sehe da aber auch keinen Nachteil solange das Wasser nicht allzu flach ist. Wenn du mehrere Spinnstopps machen willst, solltest du wohl zu einem Köder greifen der an gespannter Schnur relativ langsam abtaumelt.
    Wie Hauke schon schrieb, hats bei mir auch schon noch nem eingestreuten Stopp im Absacken eingeschlagen. Wenn du beim Einkurbeln nen leichten Stupser in der Schnur vernimmst (als ob du an nem Stein aneckst) mach auf jeden Fall nen Spinnstopp einige Umdrehungen später.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2011
    D4N!LO, SteinbitIII und dorschspezi gefällt das.
  12. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Was aber sich auch gut kommt, ist wenn man mit 20-30 Leuten am/im Wasser steht und der einzige ist der was fängt.:hahaha:
     
  13. D4N!LO

    D4N!LO Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10
    Florian R.
    Also Danke..
    Ich werd einfach mal probieren:D
    UNd die Farben spielen auch keine große rolle wa?
    Viele meinen wenn die Meerforelle da ist, nimmt sie alles.
    Aber viele schwören auch, wenn die Sonne scheint das man schockfarben wie rot/schwarz und gelb/grün benutzen soll und bei trübenwetter naturfarben und helle.

    Ich hab schon ein paar Mefo Blinker...
    Reichen die aus??:D
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011
  14. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Also für mich spielen die Farben eine sehr große Rolle.Es gibt auch Blinker,wo die Laufeigenschaften sehr schlecht sind.Ich gebe lieber mehr Geld für Markenware aus zb.Hansen flash oder Spöckets sind absolute Topköder.
    Hier sind meine Lieblingsköder,http://www.meerforellenkoeder.de/index.php?cat=c620_Dumhle-Wobbler.html
     
    Hechtspezialist und dorschspezi gefällt das.
  15. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany

    Also ich bin in den Winter/Frühjahr Monaten eher für blech und dann halt helle Farben aber was eigendlich fast immer geht ist Kupfer.
     
    2911hecht gefällt das.
  16. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Ja Kupfer fängt wirklich sehr gut,selbst Braune Spöckets fangen bestens.Kann ich mir bis heute nicht erklären warum,welcher Beutefisch der Meerforelle sieht so aus?
     
    Pengasius, D4N!LO und dorschspezi gefällt das.
  17. Florian R.

    Florian R. Allrounder

    Registriert am:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    216
    Likes erhalten:
    388
    Ort:
    Cologne, Germany
    kleine Dorsche, Butterfische und vor allem kleine Aalmuttern. Evt. auch Seeringelwürmer, wenn sie nicht im Laichkleid sind?
     
    dorschspezi und D4N!LO gefällt das.
  18. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Ok,das ergibt schon einen Sinn.Ich habe aber noch keine Meerforelle gefangen die einen Dorsch,oder eine Aalmutter im Magen hatte.Meistens waren es Sandaale , Stichlinge,oder Heringe.Eine Frage noch,was meinst Du mit Butterfisch?Ich kenne diese Art nur als Tiefseefisch,der vor der Küste Afrikas mit Schlepnetzen gefangen wird.Hier in Deutschland bekommt man ihn dann geräuchert zu kaufen.Vom Verzehr dieses Fisches wird allerdings abgeraten,da dieser sehr Schwermetall belastet ist.Gruss Micha.
     
    D4N!LO gefällt das.
  19. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany

    Na ja, jetzt im Winter, sind die Forellen eher träge.
    Deshalb bietet es sich an, eher mit Wobblern wie Spökets oder Gladsax zu fischen , als Blinker, denn Wobbler lassen sich viel langsamer führen.
    Würde jetzt auch nicht mehr als 20 g ranmachen, sonst sacken die zu schnell ab, du musst schneller einkurbeln und die Forellen vergeht die Lust.
    Schockfarben sind bei der kalten Ostsee Trumpf.
    Japanrot, pink, perlmutt.
    Wenn das Wasser klarer ist, greife ich dann zu natürlichen Farben wie blau/silber, grün/silber, da sich die Sandaale und Heringe wieder in Bewegung setzen.

    Du solltest jetzt auch bei den kleinen Wärmeperioden an Strände fahren, wo sich das Wasser schnell erwärmt, da zieht die Nahrung und natürlich der Räuber hin.
    Ich werde am Sonntag die Saison antesten.

    LG Svenno
     
    Hechtforelle, Thunfisch und D4N!LO gefällt das.
  20. Florian R.

    Florian R. Allrounder

    Registriert am:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    216
    Likes erhalten:
    388
    Ort:
    Cologne, Germany

    Prinzipiell gehen die bestimmt alle. Zu diesen Schockfarben Giftgrün, Weiss-Leuchtrot habe ich allerdings wenig Vertrauen, genauso wie die blanken Silbernen. Aber das muss jeder selber austesten. Ein paar der "löffligeren" inklusive der Tobis fliegen auch glaube nicht so gut. Ich mache persönlich sehr gern Weite, dadurch vergrößert sich die abgesuchte Fläche. Meine Lieblingsblinkerform ist die unten links. Die Dinger fliegen echt bis zum Horizont.
     
    D4N!LO gefällt das.

Diese Seite empfehlen