-

Meerforelle, Dorsch, Ködertipps Schweden

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von Hechtangler1, 12. Juli 2015.

  1. Hechtangler1

    Hechtangler1 Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16792
    Hallo,
    ich fahre in 2 Wochen nach Schweden. Und wollte mal fragen welche Köder ihr da für Dorsch und Co benutzt.
    Viele Angler grüße Ole:angler:
     


  2.  
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die selben wie in D in der Ostsee. Gummifische, kleine Pilker oder Blinker / Wobbler an der Oberfläche geschleppt.

    Kommt aber immer darauf an, wo Du in Schweden angelst.
    Ufernah, also Küstenbereich ist es zwingend erforderlich ein Stahlvorfach zu benutzen, da dort gute Hechte überall in den Schären anzutreffen sind.

    Wo soll es genau hingehen?

    Gruß Henry
     
  4. Hechtangler1

    Hechtangler1 Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16792
    Es soll in die Scheren also Smörland oder wie das heißt gehen.
     
  5. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich vermute mal, Du meinst die alte Provinz Småland und dann in Richtung Oskarshamn, Västervik und Kalmar?

    Gruß Henry
     
  6. Hechtangler1

    Hechtangler1 Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16792
    Ja genau.
    Liebe Grüße Ole
     
  7. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Na dann genau so wie ich es beschrieben habe. Flache, warme Buchten mit Schilfbestand bieten außerdem gute Aussichten auf Große Barsche und Hechte.

    Die Dorsche, da solltest Du die Einheimischen nach den momentanen Standplätzen fragen, bringt bestimmt mehr als eine Ferndiagnose von hier.

    Gruß und Petri Heil

    Henry
     
  8. Hechtangler1

    Hechtangler1 Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16792
    Vielen dank für die Tipps.
     

Diese Seite empfehlen