Lorraine - Abreschviller: Sarre

Dieses Thema im Forum "Lorraine - Lothringen" wurde erstellt von FM Henry, 8. Juni 2007.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Fédération de Moselle pour la Pêche et la Protection du Milieu Aquatique
    4, rue du Moulin
    57000 Metz Magny
    Tél : 03 87 62 50 08
    Fax : 03 87 62 86 88



    Flussstrecke

    bei 57790 Nitting.


    Flussstrecke der Kategorie II von ca. 50 km Länge

    Angelkarte online in deutsch

    Infos

    Kartenpreise

    Fischereiregeln

    Hauptfischarten: Hechte, Barsche, Aale, Zander, Karpfen, Schleien und versch. Weißfischarten

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2014
  2. Sauerstoffklau

    Sauerstoffklau Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Sankt Wendel, Germany
    Ich habe heute zufällig online diesen Bericht entdeckt ... leider nicht vollständig. weiß darüber jemand was ?

    Truites complètement malades à Abreschviller

    [​IMG]

    Les pêcheurs ont déserté les berges de la pisciculture Messang à Abreschviller, pour cause de septicémie hémorragique virale. Ce virus contagieux ...

    bedeutet ja soviel wie: Niemand angelt mehr in Abreschviller, da alle Forellen erkrankt seien an einem Virus ...
     
  3. Leisi

    Leisi Saarländer

    Registriert am:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    66265
    Ja - das war was im April oder Mai............
    War bei uns auch im Aktuellen Bericht,die Forellen in einer Züchterei bei Abrechviller waren mit einer Krankheit infiziert die glaub ich die Innereien der Fische aufgelöst hat.
    Deshalb musste ja auch das Forellenfischen im Vallee du Schafbach wegen Quarantäne verschoben werden.
    Seitdem hab ich aber nix mehr von gehört.
    Und jetzt geht keiner mehr zum Messang Angeln.....:( - da braucht man an die andern Lothringer Fopus aber auch ned mehr zu gehn, wer weis wo noch überall Forellen aus dem Saartal eingesetzt werden. :eek:
     
  4. Leisi

    Leisi Saarländer

    Registriert am:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    66265
    Aber jetz noch mal back to Topic.
    Die Saar bei Abreschviller ist aber meines Wissens nach Kategorie 1 - Forellenregion,fischen nur mit einer Rute !!
    Ich hab mir früher öfters den Jahresschein in nem Angelgeschäft in Sarrebourg gekauft.
    Soweit ich weis darf man in der Kategorie 1 nur fischen wenn man den Angelschein auch dort gekauft hat - also beim AAPPMA la Sarrebourgoise http://www.aappma-sarrebourg.com/index.php?option=com_content&task=view&id=54&Itemid=42
    Also Karte aus Metz oder zb. Sarregemuinnes wird an der premiere (1er) Categorie wohl ned erlaubt sein- Staatskarte hin oder her !
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2011

Diese Seite empfehlen