Ruten - Leichte Spinnrute?!

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von hans_wurst69, 10. Juli 2009.

  1. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    servus,

    ich mache in ca 1 monat meine prüfung in brandenburg und würde dann fast hauptsächlich spinnfischen gehen. nun habe ich einen angelladen meines vertrauens und würde euch hier gern eine rute zeigen und vllt hat da jmd erfahrungen mit? würde wohl hauptsächlich mit gummifischen, spinnern und wobblern angeln

    ich möchte eine leichte spinnrute haben (optimal 5-20gr) die aber auch das rückrat für nen 80er hecht hat! ich würde später mit geflochtener schnur fischen. preislimit liegt so bei max 75 euro.

    was sagt ihr zu der hier? http://www.angel-center-eiche.de/pr....html&XTCsid=71f7f410878fcdf688a9dcdc9aa8c405

    zu garbolino ruten hab ich per suchfunktion nix gefunden. scheint mir ne schöne rute zu sein?!
     


  2.  
  3. Wuppi

    Wuppi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    723
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    4
    Schönes Gerät! Für das Geld würdest du aber auch eine Sportex/Black Stream bekommen ,was auch ein superTeil ist!:)
     
  4. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    naja ich denke ich werde bei garbolino bleiben, da ich jetzt beim googeln sehr viel positives gelesen habe. mal schaun ob mein händler noch eine leichtere im angebot hat, da ich ein fan vom fischen mit leichterem gerät bin! will mir aber gleichzeitig keine sorgen um die rute machen, wenn mal nen großer hecht dran ist.

    und wie siehts mit dieser http://www.angel-center-eiche.de/pr....html&XTCsid=71f7f410878fcdf688a9dcdc9aa8c405 rolle dazu aus? mehr als 45 euro wollte ich für ne rolle ungern ausgeben, da mein preislimit insgesamt (rute, rolle schnur) bei ca 150 euro liegt!
     
  5. Wuppi

    Wuppi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    723
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    4
    Da ich nur Daiwa habe , könnte ich dir nur eine Exceller Plus empfehlen.Welche Schnur hast du denn gedacht?
     
  6. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    denke mal ne fireline, muss mich noch vom händler beraten lassen

    edit: die Exceller Plus is doch aber nen bisschen teurer als 50 euro oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2009
  7. TopSpin89

    TopSpin89 Petrijünger

    Registriert am:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    16775
  8. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    da kostet sie doch auch 110 euro oder hab ich was übersehen?
     
  9. Wuppi

    Wuppi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    723
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    4
    Eine 1500 gibt es aber schon für 50-60 Euro.Fireline ist gut aber keine Chrystal! Meine Kollegen und ich haben schon öfters damit Probleme gehabt!!
     
  10. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    und denkt ihr, dass ich mit der garbolino, ner dementsprechenden fireline und ner gut eingestellten bremse auch nen richtig großen (meterhecht) ohne größere probleme landen könnte?
     
    Ghostrider gefällt das.
  11. TopSpin89

    TopSpin89 Petrijünger

    Registriert am:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    16775
    Hast du dazu ein Link würde mich nämlich schon interessieren wo ich die Rolle so günstig bekomme?

    Gruß Stefan
     


  12. TopSpin89

    TopSpin89 Petrijünger

    Registriert am:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    16775
    Klar denk schon das du damit nen meterhecht raus bekommst!
    Musst damit nur ermüdungsfrei fischen können, nicht das du nach nem halben Tag affenarme bekommst vom vielen werfen
     
  13. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    hmm also ich hab mich im internet schlau gemacht und ne BERKLEY SERIES ONE SKELETOR SPIN 2 für 90 euro gefunden. die 2.10 mit 2-12 gr. wäre ja eigentlich genau das was ich suche und sie soll auch kraft für nen größeren hecht haben. würde ne 6kg fireline dazu holen und ne kleine rozjemeyer rolle denke ich mal.

    ich denke die wirds dann sein und da kann man nicht soviel falsch machen. aber gummfischen geht damit wahrscheinlich kaum mit so ner kurzen rute oder?
     
  14. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Es geht nicht um die Kraft einen Hecht zu bewältigen oder die Länge der Rute, das schafft man mit Geschick und Können auch mit einer Stippe.
    Viel wichtiger ist das die Rute der Art der Angelei entgegenkommt. Diese leichten Ruten sind meistens auf DS und leichtes Fischen auf barschartige und forellen ausgelegt.
    Was für Hechtköder du mit 12g WG nutzen möchtest weiss ich nicht aber es schränkt dich nur unnötig ein.
    Garbolino ist eine Spitzenmarke, mit der das Fischen unheimlich Spass macht, nur hier muss man drauf achten das jede Rute auf die Art zu fischen entwickelt wurde.
    Meiner Meinung nach würde diese Rute alle deine Anforderungen erfüllen und dir eine Menge Spass machen
    http://www.angel-center-eiche.de/pr....html&XTCsid=71f7f410878fcdf688a9dcdc9aa8c405

    Schau dir mal die Berkley Pulse an das ist auch ein feines Rütchen ansonsten die üblichen Verdächtigen Calyber Series etc.

    Gruss
    Olli
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2009
  15. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    aber es gibt doch ziemlich viele hechtköder unter 15 gramm oder etwa nicht?


    mir macht so ein leichtes gerät halt einfach mehr spaß und darum gehts doch beim angeln oder? bei soner leichten gerte macht selbst nen kleiner hecht richtig spaß.

    /edit: ja die pulse gefällt mir auch ziemlich gut, aber ich wüsste nicht welche variante ich nehmen sollte
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2009
  16. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Kann ich ja auch verstehen liebe es auch lieber leicht zu fischen nur musst du den Köder noch vernünftig führen können, nutzt dir ja nuescht wenn die Rute schon voll in Aktion geht nur weil der Wobbler anfängt zu arbeiten ;).

    Schau wie du mit zurecht kommst falls es nicht geht, hast du auf alle Fälle ne klasse Rute fürs leichte Spinnfischen.

    Gruss
    Olli
     
  17. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    naja ich würde auch auch nur kleine wobbler nehmen, wobbler die die rute zusehr "strapazieren" werden halt garnicht erst gekauft. naja sind ja noch nen paar tage bis zu meiner entscheidung, mal schaun. spaß machen würde die rute bestimmt, muss ich haltn ur die richtigen wobbler zu finden
     
  18. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    ok hab jetzt sogar nen angebot gesehen für die skeletor 2.10 2-12gr für 75 euro.

    ich denke, dass is nen guter preis für die rute und ich werde wohl zuschlagen.
     
  19. Tanko

    Tanko Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    123456
  20. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    ok also ich hab mich echt sauviel im internet belesen und ich würd vorrangig mit wobblern twitchen und mit spinnern arbeiten.

    da stößt die skeletor ja schon sehr schnell an ihre grenzen.

    bin wieder für alles offen, sollte halt gut zum twitchen von kleineren wobblern sein und nen wg von ca 5-20. da wär die berkley pulse ja nen echt schönes gerät, aber ich weiß nicht ob die gut zum twitchen is
     
  21. hans_wurst69

    hans_wurst69 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    12685
    ich hab ja heute meine anglerprüfung bestanden (ohne fehler) und bin danach gleich zu meinem händler gefahren. der hat mir dann ne garbolino asio spin für 69 euro verkauft und ne rozjemejer qualifer 200 fd für 40. dazu kam dann noch fireline (20 euro) und nen paar wobbler. so waren ganz schnell 150 euro weg :D

    werd mir dann im nächsten jahr noch ne stärkere rute fürs gummfischen holen.
     

Diese Seite empfehlen