Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Kogha Steelmaster?

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Retroangler93, 9. Januar 2012.

  1. Retroangler93

    Retroangler93 Retroangler93

    Registriert am:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    23812
    Hallo Leute,
    habe bisher noch nichts brauchbares in der Sufu gefunden....
    Ich weiß, es klingt schon komisch, wenn ich sage, dass ich mir eine Kogha Rolle zulegen will, dennoch hat es mir die Rolle mit ihrem Retro Design angetan. Fragt mich nicht warum!

    hier erstmal der Link:
    http://www.angelsport.de/__WebShop_...srollen-2/kogha-steelmaster-rollen/detail.jsf

    Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Rolle gemacht?
    Habe sie in einem Video beim Stördrillen gesehen und daher dachte ich mir, warum nicht? Immerhin gewährlseistet Askari 5 Jahre Garantie.

    gruß Marius:)
     
  2. Atze_DuKeim

    Atze_DuKeim Petrijünger

    Registriert am:
    2. April 2009
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    12685
    ich machs kurz...
    von 3 kogah rollen die ich mir mal zugelegt habe, wurde ich bitterlich enttäuscht! da hilft auch die garantie nichts
     
    Retroangler93 gefällt das.
  3. sirtrakan

    sirtrakan Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    86
    Ort:
    07387
    Spende das Geld lieber, da hat dann jemand mehr davon.
    Echt schade um jeden Euro,wer sich ein Kogha kauft.
     
  4. Koalabaer

    Koalabaer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. November 2005
    Beiträge:
    1.675
    Likes erhalten:
    1.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    03249
    Mit dieser nicht.Habe jedoch Kogha in Gebrauch.Zweimal Kogha Crown+Brandungsrute...mit welchen ich 200gr Krallenbleie in norwegische Fjorde versenkt habe.
    Wollte ich meinen,,guten Rollen''nicht antun. :) Hat sie klaglos überstanden.

    Momentan kurbel ich auch eine Kogha Jewel 1000er...welche die ersten Weißfische&Satzkarpfen ohne Probleme gemeistert hat.Hat eine super genaue feine Bremse.

    Gruß Jörg
     
    beetlebenner gefällt das.
  5. Retroangler93

    Retroangler93 Retroangler93

    Registriert am:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    23812
    Okay danke für die guten Beiträge Leute !

    Mir scheint es, als könnte man Askari mit Produkten aus dem Modellbau-Bereich vom großen C..... vergleichen. (will den Namen des Elektronik&Technik-Ladens nicht sagen, da es in anderen Foren nicht gestattet ist.)

    (Erfahrung mit dem Laden, da ich neben dem Angeln Großmodellbau betreibe!)
    Ich schließe somit auf gravierende Qualitätsdiferenzen! Der eine hat ein gutes Produkt erwischt, der Nächste bekommt totalen Schrott serviert.

    Klingt nun etwas komisch , doch als ich auf diese sehr unterschiedlichen Erfahrungsberichte gestoßen bin, bekam ich sofort Erinnerungen aus meinem anderen Hobby!

    Ich werde mal nach etwas anderen Ausschau halten...

    Gruß Marius:)
     
  6. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.425
    Likes erhalten:
    11.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    http://www.fishingtackle24.de/product_info.php?cName=Rollen-Freilaufrollen&pName=OKUMALONGBOW

    Hi,

    kann dir die Okima Long Bow nur empfehlen, Modell LB 68 oder 69 wäre dann für dich wahrscheinlich am Besten.

    Ich selbst benutze diverse Größen dieser Rolle sowohl zum Karpfen-, als auch zum Hecht- und Zanderfischen, ebenso zum Feedern, allerdings bewegen sich diese im Bereich von Modell 40-65, bzw Modell LB 64-67 .

    Bisher bin ich damit mehr als zufrieden, auch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als OK.

    Ja, Conrad kann man mit Askari sehr gut vergleichen, das stimmt!

    Habe von askarieigenen Produkten nur zwei Ruten im Einsatz, einmal eine Spinnrute, welche mir so machen Hecht beim Spinnfischen gebracht hat, bzw welche auch zum POosen- und Grundfischen benutzt wurde und dabei auch viele Karpfen, Aale und andere größere Fische bezwungen hat.
    Die andere ist eine meiner Fliegenruten(3-teilig), mit welcher ich auch sehr gerne unterwegs bin.

    Die 5 Jahre Garantie verleitet mich aber auch nicht zum Kauf von Produkten aus der Askaripalette, paar Euros mehr investiert, dann bekommt man besseres, zumindest bei den Rollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2012

Diese Seite empfehlen