Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Köderfische - Köderfisch mit Pose anbieten

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Simon29, 29. März 2012.

  1. Simon29

    Simon29 Petrijünger

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    95632
    Hi,
    ich will diese Saison mal auf Zander und Hecht gehen, indem ich den Köderfisch an einer Pose anbiete. Ich fische immer an Teichen vom Ufer aus.

    Kann mir da jemand eine Montage empfehlen.

    Simon
     
  2. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    joshua311 gefällt das.
  3. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Ich knote an die Hauptschnur einen Wirbel, vorher ziehe ich ein 10 gramm Laufblei auf. In den Wirbel kommt ein kurzes Stahlvorfach mit Drilling woran der Koefi haengt.
    Manchmal auch 2 Stahlvorfaecher, je nachdem wie der Koefi angekoedert werden soll.

    Das Ganze geht so im Teich auf Grund.

    Oder:

    Vor das Blei kommt eine Korkklemmpose, die tragen etwas ueber 10 Gramm.
    Flexibel und billig und faengt.

    Ganz einfach...ausserdem lasse ich den Koefie recht dicht unter der Oberflaeche; ich merke immer am Teich wann die Hechte um wieviel Uhr an welcher Stelle rauben. Koefi 15 min. vorher auslegen und gut.

    Viel Erfolg.
     
  4. Simon29

    Simon29 Petrijünger

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    95632
    würde die Montage auch ohne Blei gehn?
     
  5. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Schwimmer ohne Blei:confused:
     
  6. Simon29

    Simon29 Petrijünger

    Registriert am:
    15. August 2011
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    95632
    das z.B. da Fisch des Blei ersetzt
     
  7. wolfsbarschfischer

    wolfsbarschfischer Überlistungsexperte

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.099
    Likes erhalten:
    290
    Ort:
    67697
    Ein 10cm Rotauge wiegt über über Wasser viel mehr als unter Wasser!
    du kannst an eine 10gr Hechtpose ein 10gr Laufblei dranmachen und noch Köderfisch,sie wird immer noch perfekt stehen!(bei durchstochener Luftblase)
     
  8. Kondl1993

    Kondl1993 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    240
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    49xxx
    Probiers mit dieser Montage:

    (Stopper-) Segelpose - Stopper - Laufblei - Wirbel - Stahlvorfach mit Drilling auf das Stahlvorfach einfach Klemmblei draufpacken,damit der Köfi sinkt ;)
     
  9. wolfsbarschfischer

    wolfsbarschfischer Überlistungsexperte

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.099
    Likes erhalten:
    290
    Ort:
    67697
    Ich würde kein klemmblei aufs stahlvorfach machen,drückt man ein wenig zu fest,kann es passieren,dass die einzelnen fäden ausfransen.Der Köderfisch sinkt auch so..falls nicht kann man ja ein wenig blei in den köderfisch stecken..(mund,kiemen,after..)
    Sehr zu empfehlen ist Titan!Ist zwar sehr teuer,aber es bekommt selbst nach 100 hechten keinen knick.Bedenkt man jetzt auf lange zeit die lebensdauer von stahl und titan,käme man mit dem titan vllt sogar billiger weg.Auf Zander bevorzuge ich allerdings 1x7 oder 1x19 in den dünnsten stärken(7x7 und titan ist zu dick)
     
  10. Kev in

    Kev in Petrijünger

    Registriert am:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    95131
    Ich hätte nochmal eine Frage zum Zander angeln bzw. zwei Fragen:
    Sind die Zander auch so Ufer nah wie die Hechte oder nicht ?
    Was ist die perfekte Köfi Größe für die Stachelritter ?

    Auf eine Antwort würde ich mich freuen :)

    Danke schon mal

    Kevin :angler:
     


  11. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Das kommt auf dein Gewässer an.Im Kanal zb stehe die Zander manchmal direkt an den Spundbohlen.

    Ich benutze immer Köfis von 7-10 Zentimeter.Das ganze Jahr durch.
     
  12. Kev in

    Kev in Petrijünger

    Registriert am:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    95131
    Danke :angler:
     
  13. Kev in

    Kev in Petrijünger

    Registriert am:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    95131
    Ich angle meistens an einen kleinen See der 4 Meter ist .
    Und am Main

    Des wäre gut wenn ich ungefähr wüsste wie weit ich vom Ufer aus werfen muss :(:)
     
  14. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Ich dem See würd ich die Scharkante suchen, und dort angeln.

    Aber das beste immer Austesten.Manchmal erlebt man nette Überraschungen an Stellen, wo man nie dachte, das dort Fisch stehen würde.
     
  15. Kev in

    Kev in Petrijünger

    Registriert am:
    10. April 2012
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    95131
    Danke

    Dennoch hätte ich noch eine Frage :augen, ich weiß dass ich leicht nerve, aber ich möcht mal einen zander fangen.

    Wenn man mal keine so guten Köderfische für die Zander fängt tun des dann auch eingefrorene Köfis ?
     
  16. Karpfenfänger Felix

    Karpfenfänger Felix Petrijünger

    Registriert am:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    99867
    Ich benutze meine Köderfische immer eingefroren !
     
  17. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Türlich. Die tauen ja ich Wasser schnell auf. Und wenn du sie schon montierst und dann nochmal einfrierst, halten sie auch besser.
     
  18. roland_p

    roland_p C&R

    Registriert am:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    515
    Likes erhalten:
    197
    Ort:
    6xxxx
    Den frischen Fisch montieren und dann einfrieren oder wie meinst du das?

    Grüße
    Roland
     
  19. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Ja, genau das meine ich.
     
  20. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Ob frisch tot oder eingefroren, das ist vollkommen egal.Aufgetaute Köderfische sind nur weicher in der Konsitenz.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen