Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rotauge - Kleines Problem mit großen Rotfedern

Dieses Thema im Forum "- Friedfischangeln" wurde erstellt von molo9000, 16. Dezember 2010.

  1. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    Also ich hab da ein problem
    im sommer war ich öfters mit einer wurfrute
    kleiner rolle und pose auf rotfedern aus,aber
    leider war die größte eine 20cm rotfeder
    und ich habe schon fast dass ganze forum durchsucht
    aber keine wirklich guten tipps gefunden also
    jetzt dir frage?:confused:
    welches gerät ,futter, tubehör und so weiter
    soll ich fischen
    bedanke mich schon im voraus:angler:
     
  2. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    probiers doch mal mit feedern ;)..........oder such dir ne andere stelle......mit was hast du geangelt?
    oder eine weitere möglichkeit is einfach mal den köder zu wechseln
     
  3. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
  4. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    also als gerät:
    ne feederrute

    Futter:
    mais (geht bei uns am bestem...angel in der dahme)
    wurm oder maden
    ein leckerer teig mit aromen

    anfutter:
    da findest du zu 100% was im forum

    und wo angelst du?...fluss oder see?
     
  5. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    ja an einem kleinen see- mittlerem see
    sonst in nem größeren bach 2-5 m
    danke spaik aber hab ich schon gesehen
     
  6. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    na dann feeder einfach mal..................da kommen bestimmt mal größere......
     
  7. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    und was würdest du im bach machen
     
  8. Weiherangler

    Weiherangler ;)

    Registriert am:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    66506
    im bach würde ich eine posenmontage mit einem kurzen vorfach anbieten
     
  9. pike2003

    pike2003 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. September 2009
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    60311
    Bei uns (Main) werden mit maden klein und viele, mit mais wenige aber sehr große (um die 42cm) und mit made und mais gemischte größen an rotaugen/federn gefangen.
    Wurm ist zudem auch noch sehr gut für große rotfedern, jedoch fängt man dabei auch oft barsche (ich hab nichts dagegen, kommt auf dich an)
    viel glück und petri
    pike2003
     
  10. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    ja bis jetzt habe ich fast nur pose
     


  11. tricast

    tricast Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    57
    Gezielt auf Rotfedern würde ich nur in der warmen Jahreszeit angeln, dann stehen die Fische im Mittel- und Oberwasser und lassen sich mit leichten Posenmontagen sehr gut fangen. Dabei sollte möglichst wenig Blei auf der Schnur sein damit der Köder ganz langsam absinken kann. Rotfedern haben ein Endständiges Maul und suchen ihre Nahrung an der Oberfläche. Im Winter ziehen die Fische natürlich in tiefere Gewässezonen, dort würde ich mit einem Picker angeln und leicht auftreibenden Ködern. Als Köder kommen alle Friedfischköder in Frage einschließlich der Brotflocke. Ein sehr leichtes Futter würde ich nehmen. Wenn mit Paniermehl geangelt wird, muß es sehr trocken sein damit es an der Oberfläche sofort aufplatzt.

    Gruß Heinz
     
    molo9000 gefällt das.
  12. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    ein guter tipp
     
  13. Death-Storm

    Death-Storm Allrounder

    Registriert am:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    45
    Ort:
    30827
    Winkelpicker ♥ Macht am meisten Spaß am SEE bzw Teich. Ansonsten Fließgewässer ne schöne Pose, dann läuft das schon ;)
     
  14. molo9000

    molo9000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. März 2010
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    32139
    ja mit einer winkel bockt dass
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen