Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Lumb - Kapitaler Lumb aus dem nowegischen Hardangerfjord

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von Angelspezialist, 19. Oktober 2007.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.701
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Ein Norwegenurlaub mit kapitaler Überraschung durfte unser Mitglied Klaus Milling dieses Jahr erleben. Der Kölner fischte am 05.09.2007 mit Heringsfetzen am 7/0er Haken, 70er Monofilvorfach und einer 25er Geflochtenen als Hauptschnur im nowegischen Hardangerfjord. In etwa 300 Metern Tiefe kam dann morgens um 10:30 Uhr der Biß. Nach einem 35minütigem Kampf gab sich der Gegner an der Angel erst geschlagen. Ein kapitaler Lumb mit einer Länge von 102 cm und einem Gewicht von 12 Kilo 650g! Herzlichen Glückwunsch an Klaus und weiterhin Petri Heil! :klatsch

    [​IMG]
     
    heiko140970, hurby1980, Bleikopf und 7 anderen gefällt das.
  2. Achim P.

    Achim P. Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    2.512
    Likes erhalten:
    2.457
    Ort:
    51654
    Petri Heil dem Fänger, ein schöner Fisch alle Achtung, einen solchen Brocken mußt du erstmal an die Rute bekommen...
     
  3. Raubfischer01

    Raubfischer01 Raubfischer

    Registriert am:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    54
    Ort:
    23812
    Petri
    Glückwunsch und ein herzliches Petri Heil an den Fänger. Mir sportlichenGruß
    Raubfischer01
     
  4. Alter Däne

    Alter Däne In ewiger Erinnerung

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.192
    Likes erhalten:
    2.105
    Ort:
    126
    Ein dickes Petri Heil
    zu diesem kapitalen Fang !! :respekt
    Gruß
    der Alte Däne
     
  5. lumbschleuder

    lumbschleuder northtribe

    Registriert am:
    8. Dezember 2010
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    141
    Ort:
    36341
    auch kapitaler lumb.

    war vor drei jahren am hardangerfjord nach drei nordnorwegen tripps.es war anfangs allein des schlechten wetters wegen ein desaster,an seinen fisch zu kommen.habe dann alles aufs naturködeangeln in tiefen bis 500 metern gesetzt und wurde belohnt mit einem lumb von exakt 102cm,und einem gewicht von 12,70kg.iss einfach nur der hammer, wenn die 1000 gramm blei die letzten 50 meter von so ner luftmatratze nach oben kommen.:prost wie war das filitieren????griens....,geile haut,oder??
     
    SteinbitIII gefällt das.
  6. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    fettes teil, glueckwunsch dem faenger:prost
     
  7. SteinbitIII

    SteinbitIII Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    1.337
    Ort:
    2

    Da hast Du dann alles richtig gemacht:)...ick fische in den Fjorden Westnorwegens auch nur supertief....Fangen tun wir i.dR nicht sooo viel aber fast jeder einzelne Fisch in den Tiefen (ausser Fleckhaie :)....)ist nen kapitaler:)
     
  8. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Sauber Petri heil:)
     
  9. lumbschleuder

    lumbschleuder northtribe

    Registriert am:
    8. Dezember 2010
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    141
    Ort:
    36341
    das mit der tiefseeangelei ab 300 metern ist halt immer noch ne (relativ)jungfräuliche angelei,da vielen das suchen mit dem damit verbundenen hochkurbeln zu derb ist.gerade aber im richtig tiefen wasser gibt es dieses unvergleichliche feeling wenn die spitze anfängt zu zittern,und man nach dem anschlag das gefühl hat,man hätte ein russisches atom u-boot gehakt.zeigt mehr ausdauer bei dieser angelei,denn da unten gibt es noch einiges wofür es sich lohnt das alles auf sich zu nehmen.:angler::eek::eek::eek::hops:hops:hops
     
  10. Skrei

    Skrei Petrijünger

    Registriert am:
    6. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    23769
    Erstmal glückwunsch, supper Fisch!


    Finde ich nicht das Tiefseefischen eine Jungfräuliche Art zu Angeln ist.
    Viele schwören aber wieder davon ab weil es,
    a. zu anstrengend ist, selbst mit E-Rollen und
    b. meiner erfahrung nach auch nicht immer die größeren Fische bringt.
     


  11. GreenMonsta

    GreenMonsta Kunstköder Freak !

    Registriert am:
    4. August 2008
    Beiträge:
    740
    Likes erhalten:
    312
    Ort:
    37154
    Petri Heil zu dem schönen Fisch ;)
     
  12. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany
    Petri wenn auch etwas spät aber trozdem ein hammer teil!
     

Diese Seite empfehlen