Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Kalter Lachs in Irland

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von tinde, 3. Juni 2007.

  1. tinde

    tinde Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    55122
    Hallo zusammen. ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin kein Angler, habe aber eine Frage, die mir ein Angler sicher beantworten kann. Im Internet bin ich bisher nicht fündig geworden. Ich war gerade in Irland (Connemara - Cong, Lough Mask/Lough Corrib). Dort ist Wettangel-Zeit. In einem Lokal in Cong haben wir abends Lachs gegessen. Der war angeblich ganz frisch geangelt. Hat auch sehr lecker geschmeckt. Allerdings waren wir überrascht, dass der Lachs KALT !!! serviert wurde (also kein geräucherter Lachs, sondern normal gegarter Lachs, aber halt kalt). Der Wirt erklärt uns dann dass die ersten 14 Tage in der Lachssaison der Lachs kalt serviert würde. Nun bin ich mir nicht sicher, ob er einen Aprilscherz im Mai gemacht hat, oder ob das tatsächlich stimmt. Konnte mir bisher niemand beantworten.... Wäre schön, wenn ich von euch Infos dazu bekäme.
    Viele Grüsse Tine
     
  2. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.766
    Ort:
    31195
    Hi Tine
    Ich war schon des öfteren in Irland zum Fischen allerdings im County Mayo, Killala.
    Habe dort nichts von einer derartigen Tradition gehört. Die Lachssaison läuft aber
    je nach Gewässer und Region nicht erst im Mai an, sondern teilweise schon ab
    anfang Februar spätesten anfang April.
    Trotzdem, kalten pochierten Lachs haben wir oft zum Frühstück oder zum Lunch
    mit meinem irischen Angelkumpel John gegessen. Der hat ihn auch meist zubereitet.
    MFG Armin
     

Diese Seite empfehlen