Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Besondere Erlebnisse - Island 2009 der Tanz geht weiter Teil I

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Svenno, 4. August 2009.

  1. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    endlich der Tag kam schneller als erwartet, Island Runde 2 stand vor der Tür:klatsch. vom 21.07.09-30.07.09

    3 Männer nahmen wieder die Jagd nach den großen Dickdorschen auf(Wichard, Sven-Ole und Oliver)

    Voller Begeisterung und guter Ausstattung ging es volle 10 Tage auf einen schönen Trip in die Westfjorde.
    Die Anreise verlief problemlos , alles klappte, kleinere Verspätungen gab es zwar aber das war hinzunehmen und nicht so schlimm.
    In Kopenhagen hatten wir das Glück unser Flugzeug aus einem großen Panoramafenster zu beobachten,

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was einen jedoch sehr errschreckte aber sowieso nichts ehr wunderte, die Behandlung der Koffer grauenhaft viele Koffer purzelten auf dem Weg zum Flugzeug gerne mal 3 m auf den Boden, unseren Taschen ist zum Glück nichts passiert :prost


    Der Flug von Kopenhagen nach Keflavik war die Hölle, nur kleine Kinder, die alle nach einander ein ohrenbetäubendes Konzert gaben , sehr zu bedauern der sowieso schon so angespannten Nerven:hahaha:

    Doch die Impressionen ließen so manches Gequengel schnell vergessen

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Am Flughafen angekommen entdeckte ich , dass 2 Rute und Rolle Redakteure dabei sind nämlich Tobias Norff und Christopher Paschmanns.

    Beide wollten wie viele andere auch nach Sudavik.

    Um ca. 20:00 Uhr kamen wir in Talknafjödur an und das Wetter lachte uns an, herrlicher Sonnschein und 18°C für Island Rekord:)


    Wir waren so erschöpft, dass wir zwar noch schnell in die Thermalquelle sprangen bei einem kühlen Bier, jedoch leich im Bett einpennten.

    Der erste Tag .Mittwoch 22.Juli

    Mein Vater(Oliver) übernahm derweil das Boot und quatschte dann noch ein bisschen mit unserem Guide rum, Wichard und ich kümmerten uns um die Gerätschaften , sowie das leibliche Wohl.

    Es wurde gleich bis zur Mitte des Fjordes gefahren und der erste Dorsch biss keine 2 Minuten auf einen Bergmann Pilker, jedoch nichtd er größte, aber fürs Abendessen reichte es.


    [​IMG]


    Der Wind frischte weiter auf sodass wir leider nur im Fjord fischen konnten, aber der war auch reich an Fisch.

    So wurde am ersten Tag leckere Dorschfilets gegessen mit einem leckeren Kartoffelsalat.

    Am nächsten Tag ,Donnerstag 23. Juli
    wollten wir weiter raus , jedoch bemerkten wir gleich hinter der Walfangstation also in der mitte des Fjordes ein Möwenschwarm .

    Schnell wurde Kurs darauf genommen, und ich montierte mir sofort an meine 120 g Rute einen 90 g Pilker in Heringsdeasign.

    schon im Mittelwasser ein schöner Biss

    [​IMG]

    und ein schöner Dorsch durchbrach nach 10 Minuten die Wasseroberfläche.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sofort erkannte ich auch den Grund des ganzen Treibens, der Dorsch spuckte nach dem Hakenlösen gleich einen Sandaal von guten 30 cm aus und hunderte kleinere Heringe, einfach gigantisch, noch nicht einmal verdaut:hahaha:

    Dies ging 3 h so weiter , bis es wieder ungemütlicher wurde und wir auch erschöpft waren vom ganzen Drillen.


    Der abend wurde wie immer wie jeder auch mit einem Besuch in der Thermalquelle und einem eiskalten Bier beendet, wo wir auf viele nette Isländer trafen, die gerne aus ihrem Nähkästchen plauderten.:hops

    Jedoch wurde für den nächsten Tag, Freitag den 24. Juli
    viel Wind angesagt, sodass der Tag damit verbracht wurde einen Ausflug nach Isafjödur zu machen, oder jedenfalls zu veruschen, Isafjödur, ca 120 km von Talknafjödur entfernt ist die nächst größere Stadt, deshalb dachten wir auch , dass die Bundesstraße dahin wohl auch geteert sein wird. Falsch gedacht, ab dem Flughafen Bildadalur ca. 10 min von Talknafjödur entfernt,

    [​IMG]

    begann eine Schotterpiste, womit wir jedoch sofort in Kenntnis gesetzt wurden warum hier so viele Isländer einen Geländewagen fahren.
    Wir mit unserem Polo konnten maximal 50 km/h fahren währens die Geländewagen mit 80 an uns vorbeirauschten, auf dem Weg jedoch kamen wir an vielen schönen Landschaften vorbei, die nicht vollkommen außer Acht gelassen wurde.

    [​IMG]

    viele Schafe , die auf Island umherstreifen, vor allem in den Westfjorden und sogar nicht Halt vor den Bundestraßen machen.

    [​IMG]

    Elfentürme , überall zu sehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Blick auf Bildadalur

    [​IMG]

    wunderschöne Wasserfälle, mit tiefen Gumpen , Forellen und kristallklarem Wasser

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    atemberaubende Natur

    [​IMG]

    niedliche Häfen

    [​IMG]

    Ersatzboot von Andrees-Angelreisen

    [​IMG]

    schöner Strand irgendwo in den Westfjorden in der nähe von Piligrini

    [​IMG]

    süße Schafe:)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wichard und Papa vor einer Budda Statue

    Mitten auf der Strecke ist uns dann doch eingefallen, dass es keinen Zweck hat , und wir auf der Piste kaum vorankommen, also umdreht und eine andere Strecke angefahren.

    So gab es noch einen Stopp an einem riesen Wasserfall , der zig Jahren enstand , ich meine 500.000 Jahren.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Für Forellenangler eine Augenweide:)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann ging es wieder nach Hause, unterwegs wurde bei 15°C Lufttemperatur noch Schnee gefunden, irre!

    [​IMG]

    Auch ein Zwischenstopp an einigen Bauernhöfen

    [​IMG]

    wurden noch gemacht, obwohl jede Kirche gleich aussah

    [​IMG]

    [​IMG]

    Jedoch ergab sich dass viel Bauern dort sehr alt wurden bis 93 jahre und da wir letztes Jahr auf einem Friedhof in unserem Nachbarort waren , wo viele nicht einmal die 25 überschritten ziemlich wunderlich, jedoch lag es nicht an schiffsunfällen, wie wir später durch unseren Guide erfahren hatten sondern an Alkohol am Steuer, die Küstenwache passt strengstens auf, sodass sowas sehr selten ist.

    Am Abend wollte ich dann noch einen versuch auf arktische Saiblinge bei uns vor der Tür machen, es bließ ein wirklich eiskalter Wind ,

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    zudem hatte ich soviele Fehlbisse und keinen aus dem Wasser bekommen , sodass ich später aufgab aufgrund der Kälte.

    So das wars erstmal der nächste Teil kommt später, ich hoffe es hat bis jetzt schon Spaß gemacht den Text zu lesen.

    LG Svenno;)
     
  2. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Wie immer ein guter Bericht. Bei den schönen Landschaftfotos verfällt man ja ins Träumen.
    Ich glaub da muss ich auch mal hin.
     
    Svenno gefällt das.
  3. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.934
    Likes erhalten:
    2.571
    Ort:
    Basel, Switzerland
    Hi Svenno!
    Du hast Dir gerade meinen Neid zugezogen.
    Nee war Quatsch,ich gönne Dir solche Tripps natürlich von ganzem Herzen und allen Anderen auch.
    Ein super Bericht und war bestimmt ein tolles Angeln,freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Gruß und Petri Frank.
     
    Svenno gefällt das.
  4. Matti K

    Matti K Petrijünger

    Registriert am:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15712
    Ich sag nur eins... ICH BIN NEIDISCH! DA WILL ICH AUCH HIN!!!!

    Super geile Fotos... Danke dafür...
     
    Svenno gefällt das.
  5. unbekannter Fischer

    unbekannter Fischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    sehe gerade, du hast den drilling abgemacht, beim lurer :) clever!! machts einfacher, gelle? :prost
     
    Svenno gefällt das.
  6. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Hi Svenno,

    auf dem letzten Bild sehe ich deine Angel und die Rolle. Handelt es sich etwa um die Balzer Travel Sea Shad und um eine Penn Slammer? Ich habe mir für meinen Schottland-Trip in 14 Tagen genau das gleiche Tackle zugelegt, habe aber noch keine Ahnung wie gut das Equipment ist.

    Wäre schön wenn du mich Aufklären könntest.
     
    Svenno gefällt das.
  7. dm_188

    dm_188 Petrijünger

    Registriert am:
    27. März 2009
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    01723
    Echt klasse Bericht. Die Wasserfälle sind nicht nur für Forellenangler eine Augenweide. Einfach irre diese Landschaft...
     
    Svenno gefällt das.
  8. Hellge

    Hellge Heringssalatesser

    Registriert am:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    216
    Ort:
    09212
    Schöner Bericht und tolle Bilder!
     
    Svenno gefällt das.
  9. angelmatz

    angelmatz Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    659
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    12107
    Einfach nur "herrlich"!!!!!

    Waaaaahnsinnige Landschaft!

    Mich würde nur mal interessieren, was man für so einen "Ausflug" hinblättern muß????
    Kannst mir ja mal in einer PN darauf antworten (falls es kein Geheimnis ist)???

    Gruß, Matze
     
    Svenno gefällt das.
  10. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Auf jeden Fall, vor allem haste nicht gleich nach einer Attacke nen Dorsch , und bekommst dann auch mal größere.


    Penn Slammer ja und ne Balzer Seawaver 135 Spin , einmaliges Combo;)
     
    Hechtforelle gefällt das.


  11. otti1984

    otti1984 Karpfenangler

    Registriert am:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    16818
    Hallo

    Danke für den Super Tollen Bericht, und Hammer Bilder die du da Geschoßen hast. Wäre auch gern mal dagewesen.

    Gruß Otti,:angler: und Dickes Petri für die Tollen Fische die du Gefangen hast!:respekt
     
    Svenno gefällt das.
  12. Bastard82

    Bastard82 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2009
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    16835
    Hallo, man da wird man richtig neidisch, muss ein Hammer Urlaub gewesen sein was.
     
    Svenno gefällt das.
  13. Andreas_s

    Andreas_s Kaulbarschangler

    Registriert am:
    7. August 2005
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    464
    Ort:
    17
    Danke! Toller Bericht, mehr davon.
     
    Svenno gefällt das.
  14. perikles

    perikles Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    27. November 2007
    Beiträge:
    1.964
    Likes erhalten:
    3.298
    Ort:
    81000
    servus ^^
    genialer bericht^^ wirklich guade fotos^^
    viel spass weiterhin
     
    Svenno gefällt das.
  15. carphunter25

    carphunter25 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. August 2008
    Beiträge:
    1.150
    Likes erhalten:
    1.328
    Ort:
    12555
    Hi Svenno,

    ein wirklich schöner Bericht genauso die Bilder!!

    Gruß Basti
     
    Svenno gefällt das.
  16. Rapfenjäger

    Rapfenjäger Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Likes erhalten:
    485
    Ort:
    Erlangen, Germany
    Sehr schöner Bericht mit noch schöneren Fotos, da kommt fast der Neid auf hatte nämlich noch keinen Urlaub dieses Jahr :wein

    Petri zu den Fischen.
     
    Svenno gefällt das.
  17. Hechtspezialist

    Hechtspezialist Sandro Probst

    Registriert am:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    1.319
    Likes erhalten:
    831
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    81245
    sehr schöne Landschaftsaufnahmen!
    hoffe da kommen noch ein paar Fischbilder
    Petri
     
    Hechtforelle und Svenno gefällt das.
  18. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi Svenno

    Echt ein klasse Bericht mit wirklich schönen Bildern mich hat das Fernweh gleich gepackt.
    Wie sieht es eigentlich dort mit Familien aus müsste ja meinen Anhang mitnehmen und das ging bis jetzt nur in Norwegen ganz gut :(.

    Gruss
    Olli
     
    Svenno gefällt das.
  19. Aal-Hunter

    Aal-Hunter Raubfischexperte

    Registriert am:
    1. August 2009
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    15366
    He he

    Echt geile Fotos top man....:respekt :klatsch :respekt
    Dicke Dorsche hattet ihr auch na ja was will man mehr ne...:hops :prost
    Vollen :respekt von mir un Allzeit Petri-Heil

    Aal-Hunter
     
    Svenno gefällt das.
  20. Svenno

    Svenno G.barschjäger&Meeresspezi

    Registriert am:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    2.528
    Likes erhalten:
    2.337
    Ort:
    Hamburg, Germany

    Mit Famielie auch ein Traum , mit den Kiddies raus fahren , oder am Hafen auf Saibling angeln geht bei Flut auch sehr gut, Die Häuser sind top und bei mehr Wind kann man sich die Nachbarorte anschauen, also für Kinder wohl ein paradies zum rumtollen;)
     
    Holtenser gefällt das.

Diese Seite empfehlen