Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Schwarzfischer - Immer mehr Schwarzangler unterwegs

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von Jörg Komrovski, 5. Juni 2005.

  1. Alter Däne

    Alter Däne In ewiger Erinnerung

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.193
    Likes erhalten:
    2.105
    Ort:
    126
    Hallo Sportfreunde !

    Hier mal etwas Positives zum Thema.
    Heute waren Willi und ich zur "etwas größeren" Kontrolle unterwegs. Willi hatte sein Privatboot zur Verfügung gestellt und los ging es.
    Für die Ortskundigen von Euch - die Fahrt begann am Dämeritzsee, führte über den Gosener Kanal,Seddinsee, Zeuthener See, Kroße Krampe, Langen See, Dahme, Spree bis zur Elsenbrücke (inkl. Rummelsburger See) und zurück wieder über Köpenick, Müggelsee, Müggelspree zum Dämeritzsee. Auf dieser Tour, die etwas über 13 Stunden dauerte, wurden von uns 119 Angler (unterschiedlicher Nationalität) kontrolliert. Wir waren absolut angetan, denn es gab bei keinem Angler Beanstandungen - alle Papiere vorhanden, richtiges Verhalten beim angeln...


    Gruß

    Detlef
     
  2. -Angler96-

    -Angler96- Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    16341
    das finde ich gut
    bei uns im Barnim wird leider viel zu selten kontrolliert
    zum Beispiel am Mühlenbecker See oder am Schlossteich (privater See
    kein DAV)
    sitzen zu viele Schwarzangler dort wird aber leider auch nie kontrolliert
    Das letzte mal wurde ich im April kontrolliert
    am Finow Kanal (nebenan war Wettkapmfangeln)
    hatte ja alle Papiere, und fand es gut dass dort
    kontrolliert wurde
    aber das passiert leider zu selten:crying
     
  3. Torsten1

    Torsten1 Gast

    Hallo Detlef

    Klasse Runde.
    Machen wenige FA.
    Wenn man dann noch Johannes Dietel kontrolliert, was ja auch nicht alle Tage vorkommt, war es ein guter Tag.
    Obendrein der Junior eines FiHi Moderators auch noch die Konterolle gemeistert hat, umso besser.:)
     
    Alter Däne gefällt das.
  4. BigBlackBoots

    BigBlackBoots Ich liebe Babs

    Registriert am:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    256
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    Dortmund, Germany
    Moin!

    Also, habe mich gerade durch den ganzen Fred durchgelesen. Ich muss gleich kotzen!
    So wie es aussieht, sind in Deutschland nur Russen ( zum Glück bisher ohne Kalaschnikofs!) unterwegs:eek:, und der gemeine Deutsche kann nichts dagegen tun! Alle sehen etwas, und keiner tut was ( ausser zu jammern)!

    Die meisten,die hier so eine Sch...se schreiben, sind einfach nur jämmerliche Lappen und haben keine Eier in der Hose!

    Und kann mir einer erklären was bitte schön: lautstarke russische Panikattacken sind???

    Dumme Kommentare werde ich garantiert nicht beantworten, also macht euch keine Mühe!

    3B
     
    Alex93 und Emsangler291 gefällt das.
  5. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Jetzt stelle ich mir nach dem Post nur die Frage, ob Du Dich über die Mitbürger aufregst, die aus den ehemaligen Sowjetrepubliken kommen, oder über die Posts, die in diese Richtung gehen.
     
    Fliege 2 und spaceace82 gefällt das.
  6. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Ich mir auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2011
  7. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Ist geklärt! Es geht um die hintergrundlose Motzerei über "die bösen Russen".
     
  8. yog_

    yog_ Petrijynger

    Registriert am:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    552
    Ort:
    53225
    mir fällt auf, dass es bei dieser ewigen (russen-) diskussion zumeist zwei positionen gibt: 1. die ****** russen töten alles, was am haken hängt. 2. wer sowas wie im punkt 1 behauptet, ist ein rassist und slawenverächter!

    sicherlich angelt nicht jeder Russe schwarz und knechtet die fische, jedoch ist es in russland durchaus yblich, alles was flossen hat auch zu verwerten. diese sitte/unsitte wird dann im zweifelfall auch in deutschland praktiziert. das heißt aber nicht, dass es nicht auch andere nationen gibt, die abartige fischereigewohnheiten haben oder dass jeder GUS-Zugezogene bei uns Fische meuchelt.
    hier in bonn pflycken zb. deutsche angler laichzander von den plätzen, weil sie mit spinködern in der zanderschonzeit angeln dyrfen... die verstehen sich widerrum prächtig mit den russlanddeutschen, die parallel schwarzgefangene grundeln ermorden, um sie später zu futtern.:augen
    es gibt yberall schwarze schafe - ein entscheidender punkt ist imho, dass die kontrollen gerade an großen flyssen ohne direkte vereinsanbindung entschieden verschärft werden sollten...
    gruß!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2011
    mojoe88 gefällt das.
  9. BigBlackBoots

    BigBlackBoots Ich liebe Babs

    Registriert am:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    256
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    Dortmund, Germany

    @Yog


    Die Wortwahl ist schon etwas heftig!


    @Goderich

    Na ja, so hintergrundlos war´s ja auch nicht, denn passieren tun diese Dinge ja schon. Wenn ich mir aber den Beitrag von Yog ansehe, dann frage ich mich wer im so ein ****- Wortschatz wohl beigebracht hat!

    Gruß

    3B
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2011
  10. Huerther

    Huerther Allroundschönwetterangler

    Registriert am:
    30. Juli 2010
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    892
    Ort:
    50354
    Du wirst es nicht glauben, aber die Wasserschutzpolizei hat mich kontrolliert:hops:hops:hops:hops:hops:hops
    Sind mit dem Boot an den Buhnenkopf gefahren und hatten einen langen Kescher in den ich meine Papiere reinlegen sollte. Anschliessend haben sie das gleiche am anderen Ufer gemacht:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch:klatsch
     


  11. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Unsere Wasserschupos sehe ich immer nur wenn sie sich irgendeinen Futterkram einkaufen gehen :)

    Haben wohl den Ölbunker leer im Kahn :respekt
     
  12. Allrounder88

    Allrounder88 Petrijünger

    Registriert am:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    56355
    Es sind nicht immer die bösen osteuropäer die alles abschlagen und mit nehmen Als ich das foto Heute gesehen habe wurde mir als karpfen angler richtig schlecht da kann mann doch nur platzen wenn man sowas sieht es ist doch okey und es sag auch keiner was wenn mann mal nen karpfen zum verspeisen mit nehmen tut aber mann muss es nicht übertreiben

    habe den link mal kopiert könnt es euch mal ansehen


    http://www.wer-kennt-wen.de/gallery/show/ko75g08s#image/o8xollpxfglx7xo3r0ehirkyxn5/page/1
     
  13. sunskull

    sunskull Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2009
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    37
    Ort:
    63739
    Blöd wenn man nicht bei wkw ist....vielleicht kannst du das "irgendwie" rauskopieren?
    :neinobwohl,da gibts sicher probs mit dem urherberrecht gell herr admin:nein
     
  14. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    jo, vom link hat nicht jeder wirklich was
     
  15. Huerther

    Huerther Allroundschönwetterangler

    Registriert am:
    30. Juli 2010
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    892
    Ort:
    50354
    Nehme an der Benutzer hat es gesperrt, denn da steht:


    "Du darfst dieses Album aufgrund von Privatsphäre-Einstellungen nicht sehen."
     
  16. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Gedrechselt

    Am Wochenende war ich wieder mal in der Uckermark unterwegs. Dort wird in der Regel häufig kontrolliert und die Wasserschutzpolizei zeigt eine gewisse Präsenz.
    Dass das die Schwarzangler aber nicht von ihrem Tun abhält, fanden wir auf einem Spaziergang an einem der Seen heraus. Auf einem Trampelpfad entlang des Ufers eines Waldsees fanden wir insgesamt sieben der unten gezeigten Teile:

    Es waren handgedrechselte Rollen mit starker geflochtener Schnur und dicken Haken daran. Sie waren etwas eingerostet, was dafür spricht, dass sie dieses Jahr noch nicht verwendet wurden. Aber letztes Jahr bestimmt.

    Während wir in der Nähe übernachteten, kam ein Moped angefahren und der Fahrer wollte den Weg beschreiten. Als er uns sah, bestieg er schnell sein Moped und machte sich von dannen.

    Wir haben die Rollen alle bis auf eine entfernt, bei der war der Nagel zu fest.
    Auch der Fischer wurde informiert.
    Man muss also nicht immer mit der Angelrute unterwegs sein, um an seinen Fisch zu kommen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2011
  17. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.320
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    nicht nur in templin wird das praktiziert in lychen auch.
    es gibt am gr. lychensee einen alten steg, dort finde sehr oft
    beköderte schnüre.
    selbst aalpuppen hab ich schon an der schilfkante entdeckt.
    also die szene schläft nicht.
     
    l889 und stadtangler gefällt das.
  18. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Vollkommen hintergrundlos ist fast nichts. Allerdings belegen die einzigen Zahlen die wir haben, die Kontrollen von Detlef und seinen Kollegen, dass die Vorwürfe deutlich weniger Substanz haben, als die meisten meinen.

    Ich erinnere mich an einige Mitangler auf der Südwind. Die kamen dem Klang der Sprache nach auch aus den östlichen Nachbarländern. Sie haben genau so geangelt und gefangen wie wir alle. Der einzige Unterschied war, dass die meisten die Fische filetierten und den kompletten Rest entsorgten, die Männer ließen ausschließlich die Flossen zurück.
    Das sieht natürlich komisch aus, aber warum sollte man nicht soviel wie möglich verwerten?

    Und wenn ich hier lese, dass Grundeln, die so genannte Plage, tatsächlich verwertet werden, kann ich das erstrecht nur gut heißen.
     
    Emsangler291, Fliege 2 und Holtenser gefällt das.
  19. daGeesen

    daGeesen Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    26871
    Hey Leute,

    auf meiner letzten Reise habe ich auch viele Schwarzangler gesehen.
    Lustige Anekdote: Als ich zwei von denen dann aus dem Busch mit der Angel in der Hand gesehen habe, bin ich hingegangen und habe ich Fischereiaufsicht angerufen.
    Plötzlich rannten die Beiden dann schnell weg. Dabei haben sie es sogar geschafft ihre komplette Ausrüstung mitzunehmen. Ich war beeindruckt.
     
  20. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    Zwischen Halle und Raum Leipzig sieht es nicht anders aus !! Meist sind es Russen !
     

Diese Seite empfehlen